Das HTC HD2 unterstützt die Installation von Android im internen Speicher und bringt es damit näher, ein natives Android-Gerät zu sein. Während wir bereits darüber nachgedacht haben, als das erste auf einem internen Speicher basierende ROM für HD2 veröffentlicht wurde, ist das Hauptwerkzeug, das dazu verwendet wurde, d. H. MAGLDR hat seitdem große Updates erhalten und ist jetzt viel besser und flexibler. Lesen Sie weiter für unser neues und aktualisiertes Handbuch.

Sie sollten sich zunächst unsere vorherige Anleitung zur Installation des ersten Android-ROMs für den internen NAND-Speicher des HTC HD2 ansehen. Folgen Sie jedoch nicht den Installationsanweisungen, da hier die aktualisierte Methode mit den neuesten Versionen der Tools verwendet wird.

Haftungsausschluss: Bitte befolgen Sie diese Anleitung auf eigene Gefahr. AddictiveTips haftet nicht, wenn Ihr Gerät während des Vorgangs beschädigt oder gemauert wird.

Bedarf:

  • HTC HD2. (Unterstützt werden die Versionen LEO512 (Standard) und LEO1024 TMOUS (T-Mobile USA).)
  • MAGLDR 1.13 oder höher auf Ihrem HTC HD2 installiert. Sehen Sie sich an, was MAGLDR ist und wie Sie es installieren.
  • Alle NAND-basierten Android-Builds, die mit MAGLDR direkt flashbar sind. Dies bedeutet, dass keine flashworkbaren ClockworkMod-Wiederherstellungsversionen von ClockworkMod oder SD-Karten erstellt werden können. Eine Vielzahl von unterstützten ROMs finden Sie im HTC HD2 NAND Android Development-Bereich der XDA-Developers-Foren.

Verfahren:

  1. Extrahieren Sie den Inhalt des heruntergeladenen ROM auf Ihren Computer.
  2. Schalten Sie die HD2 aus und starten Sie das MAGLDR-Menü, indem Sie die Netztaste gedrückt halten.
  3. Wählen Sie im MAGLDR-Menü USB Flasher aus.
  4. Verbinden Sie Ihren HD2 über USB mit dem Computer.
  5. Führen Sie aus den in Schritt 1 extrahierten Dateien DAF.exe aus.
  6. Befolgen Sie alle Anweisungen auf dem Bildschirm, um das ROM auf Ihre HD2 zu flashen.
  7. Sobald die Installation abgeschlossen ist, startet das Telefon automatisch in Android.

Nachdem Sie nun Android im internen Speicher Ihres HTC HD2 installiert haben, können Sie, wenn Sie möchten, auch ein anderes Android-ROM-Laufwerk auf der SD-Karte Ihres HD2 installieren und es zu einem Dual-Boot-Handy mit zwei verschiedenen Android-Varianten machen. Einzelheiten finden Sie unter Starten von Android von der SD-Karte des HTC HD2 mit MAGLDR.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: