Wie der Windows Task-Manager bietet der Aktivitätsmonitor von Mac OS X keine detaillierten Informationen zu den Threads der Anwendungen, die Datenpakete aus dem verbundenen Netzwerk senden und empfangen. Der Aktivitätsmonitor zeigt nur die Summe Paket in und auspacken Informationen, Gesamtpaketdurchsatz und gesendete und empfangene Daten für die aktuelle Sitzung. Viele erfahrene Mac-Benutzer haben keine andere Wahl, als ein fortgeschrittenes Netzwerkdienstprogramm zu verwenden, um die Anwendungen zu finden, die heimlich Netzwerkressourcen verwenden. Privatdetektiv ist eine kleine, aber praktische Netzwerküberwachungsanwendung für Mac OS X, um alle Verbindungen anzuzeigen, die Anwendungen in Echtzeit herstellen.

Die Anwendung wurde entwickelt, um alle Arten von Anwendungen zu überwachen, einschließlich Browser, Cloud-Dienste, Mediaplayer, Online-Shops sowie Anwendungen, die über das Recht verfügen, Daten zu systemweiten Speicherorten und Benutzerprofilordnern hinzuzufügen, zu ändern und zu entfernen. Wenn eine Anwendung eine Anfrage an das Netzwerk sendet, zeichnet Private Eye den Zeitstempel, den Anwendungsnamen und den angeforderten Pfad in der Liste auf. Es zeigt die eingehenden und ausgehenden Verbindungen an, die von einer Anwendung in der aktuellen Sitzung hergestellt wurden. Die Anwendung wird ohne zu konfigurierende Einstellungen ausgeliefert. Nach dem Start werden sofort alle laufenden Anwendungen überwacht, um den ein- und ausgehenden Netzwerkverkehr zu überprüfen.

Die linke Seitenleiste enthält alle laufenden Anwendungen, die Netzwerkressourcen verwenden. Im Abschnitt Verbindungen können Sie die Anwendungen anzeigen und die Anwendungsliste nach ausgehenden und eingehenden Verbindungen filtern. Wenn Sie alle eingehenden Verbindungen überprüfen möchten, klicken Sie auf Eingehend, um Anwendungen anzuzeigen, die aktuell Daten empfangen.

Im Abschnitt "Anwendung" können Sie die eingehenden und ausgehenden Verbindungen nach Anwendungen filtern. Sie können beispielsweise Google Chrome auswählen, um die jeweiligen eingehenden und ausgehenden Verbindungen mit ihren Quellpfaden, d. H. IP-Adressen, zu überprüfen.

Private Eye ist eine leistungsfähige Anwendung zur Netzwerküberwachung für Mac OS X. Mit seinen Filtern können Sie nicht nur den gesamten eingehenden und ausgehenden Datenverkehr überprüfen, sondern auch die Netzwerknutzung einer Anwendung überprüfen. Es unterstützt Mac OS X 10.6.6 und höher.

Laden Sie Private Eye herunter

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: