SopCast ist ein Online-P2P-Audio- und -Videostreaming-Dienst, der für Tausende von TV- und Radiosendern mit hoher Qualität bekannt ist, die von Nutzern aus aller Welt übertragen werden. Der offizielle iOS-Client ist seit einiger Zeit im iTunes App Store verfügbar, während die Android-Variante erst kürzlich veröffentlicht wurde. Mit dem mobilen Client des Dienstes haben Sie freien und sofortigen Zugang zu verschiedenen Fernsehsendern, die von überall auf der Welt über die SopCast-Server übertragen werden.Neben dem Online-Medienstreaming können Sie mit der App auch lokale Medieninhalte wiedergeben (unterstützt fast jeden Dateityp) und Inhalte von bevorzugten URLs streamen. Da sich die App derzeit in der Beta-Phase befindet, fehlen derzeit einige Optionen, die wir mit dem Desktop-Client erhalten. Beispielsweise gibt es keine Option zum Öffnen von SopCast-URLs, zum manuellen Hinzufügen von bevorzugten TV-Kanälen oder zum Bearbeiten der Serverliste. Die Anzahl der derzeit verfügbaren Optionen sollte jedoch den TV-Streaming-Anforderungen der meisten Benutzer entsprechen. Der größte Teil des Inhalts wird im Vollbildmodus abgespielt, die Pufferung ist relativ reibungslos und Sie können das Seitenverhältnis des Videos einstellen.

Nach dem Start fordert Sie die App auf, sich mit Ihrem SopCast-Konto oder als anonymer Benutzer beim Dienst anzumelden. Sobald der Login-Aspekt der App erledigt ist, werden Sie zur Liste der unterstützten TV-Sender und zu den verschiedenen verfügbaren Kanälen geführt. Wählen Sie einfach Ihren Lieblingssender aus, wählen Sie Ihren bevorzugten Sender aus und starten Sie die Wiedergabe im Vollbildmodus, indem Sie auf den Titel tippen. Die Signalanzeige vor jedem Kanaltitel steht für die Qualität / Geschwindigkeit des Streamings, die Sie wahrscheinlich bei dieser bestimmten Instanz erhalten.

Der Media Player der App verfügt über eine minimalistische Oberfläche. Es bietet grundlegende Wiedergabefunktionen und die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Seitenverhältnissen umzuschalten (automatisch, gestreckt, an Bildschirm anpassen, 4: 3, 16: 9, 16:10).

Tippen Sie im Startbildschirm der App auf Speisekarte verschiedene Steuerungen auslösen. In diesem Menü können Sie beispielsweise die Liste der Kanäle aktualisieren, alle Kanäle erweitern oder reduzieren, die Kanäle auf verschiedene Arten sortieren, die benutzerdefinierte URL öffnen und lokale Mediendateien abspielen.

SopCast ist derzeit nicht im Google Play Store verfügbar. Sie können jedoch auf den unten stehenden Link klicken, um zur offiziellen SopCast-Website zu gelangen, auf der Sie weitere Informationen zum Android-Client finden und dessen APK herunterladen können.

[über XDA-Entwickler]

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: