Wenn Sie Ihre Fotografie sehr ernst nehmen und die Kamera Ihres iPhones nicht nur für Instagram verwenden, besteht die Möglichkeit, dass Sie aufgrund der fehlenden Fähigkeit von iOS, den Benutzern EXIF-Daten von Fotos anzeigen zu lassen, Sie manchmal gestört hat. Die Smartphone-Plattform von Apple bietet nicht einmal Optionen zur Anzeige des Namens einer Bilddatei. Dies kann zu Problemen führen, wenn Sie versuchen, die Stock Photos-App organisiert zu halten. PhotoExif ist ein Cydia-Tweak, mit dem Benutzer alle Backend-Informationen von Bildern auf ihrem iPhone, iPad oder iPod touch anzeigen können. Leider bietet der Tweak keine Optionen zum Bearbeiten oder Entfernen der EXIF-Daten aus Fotos. In der Lage zu sein, relevante Informationen zum Bild anzuzeigen, kann sich jedoch in vielen Situationen als sehr hilfreich erweisen. Mit PhotoExif können Sie die Farbinformationen eines Bildes, seine Auflösung und sogar die Details der Kamera, mit der das Foto aufgenommen wurde, anzeigen.

 

 

PhotoExif ist einer der Cydia-Optimierungen, für die keine Konfigurations- oder Einstellungsschritte erforderlich sind. Sie müssen es nur herunterladen, und es funktioniert leise, ohne ein Springboard-Symbol oder ein neues Menü in der Einstellungs-App hinzuzufügen. Um PhotoExif in Aktion zu sehen, rufen Sie einfach die Stock Photos App auf und öffnen Sie eine dort gespeicherte Bilddatei. Rufen Sie das Optionsmenü des Fotos auf, indem Sie auf die Schaltfläche in der unteren linken Ecke des Vorschaubildschirms klicken. Der PhotoExif-Tweak fügt einen neuen Eintrag in diesem Fotooptionsmenü hinzu, markiert Exif Info. Wenn Sie auf die Schaltfläche "Exif-Info" klicken, werden die mit dem Bild verknüpften Detailinformationen angezeigt. Eines der größten Negative von PhotoExif ist die Tatsache, dass der Tweak die EXIF-Daten nicht in einer übersichtlichen, tabellarischen Form darstellt und Sie alle Informationen aus einem Code-ähnlichen Text- und Zahlenausschnitt verstehen müssen.

Die von PhotoExif dargestellten Daten bestehen aus folgenden Feldern.

  • Farbmodell
  • DPI-Abmessungen
  • Pixelabmessungen
  • Tiefe
  • Orientierung
  • Komponentenkonfiguration
  • Bildschirmaufnahmetyp (zeigt an, ob das Bild ein Screenshot ist oder nicht)
  • TIFF-Details
  • Aufnahmedatum
  • Kamera-Info

Der Tweak bietet unterschiedliche Datenformate für verschiedene Bildtypen. Wenn ein bestimmtes Feld leer ist, blendet PhotoExif es insgesamt aus. Wenn Sie ein professioneller Fotograf sind oder einfach mehr über die Bilder auf Ihrem iDevice erfahren möchten, kann sich die Optimierung für die Fotos-App Ihres iPhones als nützliche Ergänzung erweisen. Dieser kostenlose Tweak kann im BigBoss-Repo des Cydia-Stores heruntergeladen werden und ist nur 16 KB groß.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: