Haben Sie versehentlich die Lösch- oder Formatiertaste Ihrer Kamera betätigt? Oder haben Sie ein Foto gemacht und festgestellt, dass es beschädigt ist? Ärgern Sie sich noch nicht, dank Ars Plus Digital Photo Recovery können Sie jetzt Alle versehentlich gelöschten und beschädigten Fotos wiederherstellen von Ihrer Digitalkamera. Diese Software ist nur 1,2 MB groß und muss nicht installiert werden. Laden Sie sie einfach herunter und starten Sie sie, das ist alles. Es erfordert auch kein technisches Wissen im Voraus, was bedeutet, dass fast jeder es nutzen kann.

Führen Sie das Programm aus und klicken Sie auf Start die am unteren Bildschirmrand angezeigt wird, klicken Sie im nächsten Schritt einfach auf Nächster, es bringt dich zu Aktion auswählen Es gibt 3 Optionen, die im Screenshot unten gezeigt werden.

Wählen "Fotos direkt von der Speicherkarte wiederherstellen“, Wird diese Option als Standard ausgewählt. Dies ist die Aktion, die die meisten von Ihnen tatsächlich benötigen werden. Sie stellt alle beschädigten und formatierten Fotos Ihrer Kamera wieder her. Wählen Sie keine andere Aktion aus, wenn Sie nicht wissen, was Sie vorhaben.

Klicken Sie jetzt auf Nächsterund es wird dich darum bitten Wählen Sie den Kartenleser oder das Kamera-Laufwerk aus. WWenn Sie Ihre Kamera an Ihren Computer anschließen, wird ein logisches Laufwerk erstellt (in meinem Fall ein Laufwerk mit dem Namen) Wechseldatenträger erstellt wurde), müssen Sie dieses Laufwerk aus der Dropdown-Liste auswählen (siehe Abbildung unten).

Nachdem Sie Ihr Laufwerk aus der Liste ausgewählt haben, klicken Sie auf Nächster. Im nächsten Schritt werden Sie dazu aufgefordert Wählen Sie den Dateityp aus, den Sie wiederherstellen möchtenIn meinem Fall war es das JPG. Die meisten Kameras speichern die Fotos im JPG-Format. Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie mehrere Dateitypen aus der Liste auswählen.

Klicken Sie nach der Auswahl der Dateitypen auf Nächster. Im nächsten Schritt fragt es nach dem ZielordnerDies ist der Ordner, in dem alle wiederhergestellten Dateien gespeichert werden.

Klicken Sie nach Auswahl des Zielordners auf Start. Es beginnt mit der Wiederherstellung Ihrer Dateien von Ihrer Kamera und speichert alle wiederhergestellten Dateien in dem von Ihnen ausgewählten Zielordner.

Der Vorgang kann je nach Größe der Speicherkarte, Anzahl der wiederherzustellenden Fotos und Geschwindigkeit Ihres Computers einige Minuten bis einige Stunden dauern.

Führen Sie kein anderes Programm aus und trennen Sie die Kamera während des Vorgangs nicht. Andernfalls werden Ihre Fotos möglicherweise nicht wiederhergestellt.

Ich habe dieses Programm auf meiner Kamera ausgeführt und es hat überraschend 95% der Fotos wiederhergestellt. Die anderen 5% waren entweder durcheinander oder völlig leer. Aber wen interessiert das? 95% meiner Fotos sind bei mir sicher. 🙂

Rückmeldungen oder Fragen sind in den Kommentaren willkommen!

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: