Haben Sie jemals IE- und Chrome-Browser gleichzeitig benötigt? Es kann vorkommen. Sobald Sie Chrome verwenden, schauen Sie nie wirklich auf Internet Explorer zurück, aber Sie haben immer noch viele, viele Leute, die den Veteranenbrowser (IE) verwenden. Wenn Sie ein Webentwickler oder Designer sind, können Sie vielleicht wieder in den Internet Explorer zurückkehren Sicher, alles sieht und funktioniert genauso gut wie in Chrome. Um das Testen zu erleichtern und das Wechseln zwischen Fenstern zu minimieren, probieren Sie das Chrome IE Erweiterung für Chrome.

Die Erweiterung wird als Schaltfläche neben der OmniBar installiert und Sie können zwischen dem Chrome- und dem IE-Modus wechseln. Geben Sie IE ein und geben Sie Schlüsselwörter oder die URL ein, um Seiten in IE von der OmniBar aus zu suchen oder zu öffnen. Wenn Sie Schlüsselwörter eingeben, werden die Suchergebnisse in Bing (der Standardsuchmaschine in IE) ausgeführt. Wenn Sie eine Webseite geöffnet haben, klicken Sie auf die Umschaltfläche, um die Seite im IE-Modus neu zu laden.

Mit der Erweiterung können Sie sich auch in verschiedenen Browsern bei verschiedenen Google-Konten anmelden. Sie können im Chrome-Modus bei Google angemeldet sein, im IE-Modus jedoch abgemeldet. Der kleine Fehler bei der Erweiterung ist, dass das Umschalten zwischen den Browsermodi die Rücktaste ziemlich nutzlos macht. Abgesehen davon ist es einfach, zwei Browser in einem Chrome-Fenster zu verwenden.

Installieren Sie Chrome IE für Chrome

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: