X Neural Switcher (Xneur) ist eine Linux-Anwendung zum automatischen Wechseln des Tastaturlayouts basierend auf eingegebenem Text. Wenn Sie beispielsweise etwas in der falschen Sprache eingeben, wechselt Xneur automatisch zu der jeweiligen Sprache. Die Funktionalität ist ähnlich wie bei Ochepyatka, einer Windows-Anwendung, die wir zuvor behandelt haben. Der X Neural Switcher arbeitet in zwei Modi, d. H. Automatisch und manuell. Wenn ein Betrieb im automatischen Modus ausgeführt wird, erkennt er automatisch das Layout des Eingabetextes und ändert die Sprache für Sie. Im manuellen Modus können Sie auch automatisch das Layout des zuletzt eingegebenen Worts (mit dem Hotkey Pause / Pause), der zuletzt eingegebenen Zeile (mit dem Hotkey Strg + Break), den ausgewählten Text (mit Umschalt + Break) ändern. und andere nützliche Funktionen. Erwähnenswert ist hier, dass die oben genannte Tastenkombination nur im Automatikmodus funktioniert.

Zur Zeit, X Neural Switcher unterstützt Englisch, Armenisch, Weißrussisch, Bulgarisch, Tschechisch, Georgisch, Deutsch, Griechisch, Estnisch, Französisch, Kasachisch, Litauisch, Lettisch, Polnisch, Moldauisch (Rumänisch), Russisch, Spanisch, Ukrainisch und Usbekisch.

Installieren Sie zunächst X Netural Switcher von der folgenden PPA in Ubuntu:

sudo apt-add-repository ppa: andrew-crew-kuznetsov / xneur-stable Sudo apt-get Aktualisierung sudo apt-get install xneur

Starten Sie Xneur und es wird über das App-Indikator-Menü gestartet. Dieses Menü enthält Optionen zum Stoppen des Daemons zum Stoppen von Xneur, zum Öffnen von Gedit, Nautilus, Firefox, Google Translate oder Google.com (über Ihren Standardbrowser), zum Anzeigen von Protokollen (wenn die Protokollierung aktiviert ist) und zum Aufrufen der Tastatureigenschaften und Anwendungseinstellungen. Die Benutzeraktionen sind in Russisch und Englisch verfasst, was sehr verwirrend sein kann. Neben anderen Funktionen scheint dieser Abschnitt ziemlich redundant zu sein, da jede dieser Anwendungen jederzeit über das Anwendungsmenü geöffnet werden kann.

Erweiterte Konfigurationen können von sein Einstellungen (über das App-Indikator-Menü). Hier können Sie den manuellen Umschaltmodus aktivieren, für versehentliche Begrenzungen automatisch korrigieren, die Verwendung der Feststelltaste deaktivieren, die Korrektur für Kleinbuchstaben nach Großbuchstaben für Punkte aktivieren, Anwendungen zur Ausnahme hinzufügen, Hotkeys hinzufügen, bearbeiten und entfernen, Ausnahmen Abkürzungen zur Ausnahme hinzufügen, aktivieren Anwendungsprotokollierung und Fehlerbehebung, automatischer Start von Xneur mit Systemstart und mehr.

Mit Ausnahme der obigen PPA für Ubuntu können andere Benutzer von Linux-Betriebssystemen das Quellpaket für X Neural Switcher von der Entwickler-Website herunterladen und kompilieren.

Laden Sie den X Neural Switcher herunter

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: