Obwohl Mac OS X Zeitmaschine Die Lösung aus einer Hand zum Sichern und Wiederherstellen von System- und Benutzerdaten ist mit einer Reihe von Einschränkungen verbunden, die Unternehmensclients / Netzwerkbenutzer dazu zwingen, Sicherungs-Tools von Drittanbietern für das Sichern ihrer wichtigen Daten an entfernten Standorten in Betracht zu ziehen. Möglicherweise wissen Sie, dass Time Machine nur Daten auf einem externen Speichermedium und auf Apple Time Capsule (einem Wireless-Router, einer Netzwerkfestplatte und einem Druckserver, die sich in einem befinden) sichern kann. Wenn Sie nach einem einfachen, aber leistungsstarken Werkzeug gesucht haben, mit dem das Netzwerklaufwerk automatisch eingebunden werden kann, um Daten nahtlos an einem angegebenen Remote-Standort zu sichern, schauen Sie sich a an Einfaches Sicherungsprogramm. Laut Entwickler wurde es für Unternehmenskunden entwickelt, die nicht verwenden können Zeitmaschine in gerouteten Umgebungen.

Die Anwendung arbeitet von der Systemmenüleiste aus. Klicken Sie nach der Installation auf das Symbol der Menüleiste, um die Voreinstellungen zu öffnen. Sie müssen sowohl Quell- als auch Zielordner angeben. Wenn Sicherungen auf dem Netzlaufwerk erstellt werden sollen, geben Sie das Netzlaufwerk an, das Sie bereitstellen möchten. Geben Sie nun die Sicherungshäufigkeit (Zeitintervall für das Erstellen regelmäßiger Sicherungen) ein und schließen Sie die Voreinstellungen.

Sobald die Sicherungseinstellungen konfiguriert sind, werden nach jedem definierten Zeitraum Daten vom Quellpfad in den Zielordner gesichert. Sie können den Sicherungsvorgang jedoch manuell über die Menüleiste starten. Wenn Sie den Sicherungsvorgang starten, wird das Symbol im Uhrzeigersinn animiert, um anzuzeigen, dass die Daten derzeit von der Anwendung gesichert werden.

Wenn Sie den Mauszeiger über sein Symbol bewegen, wird die letzte erfolgreiche Sicherungszeit angezeigt. Wenn die Daten aus irgendeinem Grund nicht gesichert werden können, wird das Symbol gelb angezeigt. Wenn Sie den Mauszeiger darüber bewegen, wird die Anzahl der Tage angezeigt, die seit der letzten Sicherung vergangen sind.

Das Simple Backup Utility verwendet eine Standardeinstellungsdatei, die mithilfe der Managed Client Settings (MCX) remote konfiguriert werden kann. Sie finden die Einstellungstabelle auf der Produktseite. Darüber hinaus führt es ein detailliertes Protokoll der Sicherungsprozesse in Systemprotokoll Datei. Sehen Einfaches Sicherungsprogramm log, öffnen Systemprotokoll Navigieren Sie in der Konsole und navigieren Sie mithilfe der Suchfunktion zum Abschnitt "Simple Backup Utility". Es funktioniert auf Mac 10.5 und höher.

Laden Sie das Simple Backup Utility herunter

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: