Metadaten von Bildern können persönliche Informationen über einen Benutzer sowie zusätzliche Bilder enthalten, die möglicherweise nicht gemeinsam mit dem Bild angezeigt werden. Zum Beispiel erzeugt Photoshop kleine Vorschaubilder, die im Originalbild verborgen sind. Wenn Sie das Bild einfach zuschneiden und es unter dem ursprünglichen Dateinamen erneut speichern, bleibt die Vorschau-Miniaturansicht gleich und spiegelt nicht das Erscheinungsbild Ihres Bildes wider, sondern es erscheint stattdessen wie das Originalbild. Darüber hinaus können EXIF-Daten Ihre Geolocation zusammen mit Ihrem Bild anzeigen, was für viele Benutzer eher unerwünscht ist. Da diese Daten von Betrügern aus Ihren Bildern online missbraucht werden können. Bild-Metadaten-Stripper ist eine tragbare Anwendung (für Windows und Mac), die Metadaten aus gängigen Bilddateien im JPG- oder PNG-Format entfernt. Die Bildqualität wird nicht geändert, und es können mehrere Bilder in einem Bildausschnitt verarbeitet werden. Sie können auch automatisch eine Sicherung des Quellabbilds speichern.

Ziehen Sie Bilder einfach auf die Hauptoberfläche oder verwenden Sie die Image-Datei öffnen Taste. Alle ausgewählten Bilder werden sofort von Metadaten entfernt (sobald sie ausgewählt sind). Sie können die Option Imagesicherungen beibehalten auswählen, um das Quellimage mit den Metadaten zu erhalten.

Image MetaData Stripper funktioniert unter Windows XP, Windows Vista und Windows 7. Es ist auch für Mac OS X verfügbar.

Laden Sie den Image MetaData Stripper herunter

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: