Da in Visual Studio keine native Rechtschreibprüfung vorhanden ist, müssen Sie die kleinen roten Linien verpassen, die bei jedem Rechtschreibfehler in Textverarbeitungsanwendungen angezeigt werden. Standardmäßig markiert Visual Studio keine Rechtschreibfehler in Codekommentaren und -beschreibungen, Lizenzheader, zugehörigen Codetextdateien usw. Daher ist es eine äußerst mühselige Aufgabe für den Benutzer, jede Codezeile manuell zu scannen, um Rechtschreibfehler zu erkennen. Rechtschreibprüfung ist eine kleine Erweiterung für Visual Studio 2010, die nicht nur Rechtschreibfehler kennzeichnet, sondern auch Vorschläge zur schnellen Behebung von Fehlern gibt. Dies ermöglicht Benutzern, die häufig Schwierigkeiten haben, Rechtschreibfehler in ihren Codebeschreibungen, Kommentaren und SLA-Details zu erkennen, leicht falsch geschriebene Wörter durch korrekte zu ersetzen.

Stellen Sie vor der Installation des Plug-Ins sicher, dass Visual Studio nicht im Hintergrund ausgeführt wird. Führen Sie einfach die VSIX-Datei aus, um das Plugin zu installieren. Öffnen Sie nach der Installation Visual Studio und gehen Sie zu Tool -> Extension, um zu prüfen, ob die Erweiterung der Liste hinzugefügt wurde oder nicht.

Die Rechtschreibprüfung funktioniert automatisch. Sie müssen keine Einstellungen konfigurieren, um Rechtschreibfehler durch Vorschläge zu ersetzen. Wenn Sie eine Visual Studio-Projektcodedatei öffnen, werden in kommentierten Abschnitten automatisch Rechtschreibfehler markiert.

Um die Vorschläge anzuzeigen, bewegen Sie den Mauszeiger über das falsch geschriebene Wort und klicken Sie auf die kleine Pulldown-Menüschaltfläche, um ein Wort aus der Wortvorschlagsliste auszuwählen. Es unterstützt zahlreiche natürliche Sprachabschnitte von Dateien, einschließlich Textdateien, Quellcodedateien mit Zeichenfolgen und Kommentaren sowie HTML / ASP usw.

Laden Sie die Rechtschreibprüfung herunter

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: