Ein virtuelles privates Netzwerk, im Allgemeinen als VPN bezeichnet, ist ein virtuelles Netzwerk von zwei oder mehr PCs, die miteinander verbunden sind, um Daten sicher über das Internet zu übertragen. Im Laufe der Jahre hat sich die VPN-Technologie nicht nur in Bezug auf die Einrichtung gesicherter Tunnel zum Übertragen verschlüsselter Daten weiterentwickelt, sondern auch um anonyme Kanäle zur Verfügung zu stellen, mit denen die vom Internetanbieter bereitgestellten IPs gefälscht werden können, und andere betrügerische Tools, die die Online-Aktivitäten der Benutzer jederzeit protokollieren können. Während das Konzept der Verwendung von VPNs nicht auf die unternehmensübergreifende sichere Datenübertragungserfordernisse beschränkt ist, verlassen sich die Benutzer, die die ISP-Beschränkungen für den Zugriff auf gesperrte Websites oder Online-Datenportale umgehen müssen, auf VPN-Dienste anstelle von Proxy-Servern Senden und Empfangen von Prozessen verschlüsselt und somit streng vertraulich.

iVPN ist ein Unternehmen in Privatbesitz, das OpenVPN als zugrunde liegende Technologie verwendet, um hoch gesicherte VPN-Dienste bereitzustellen. Da OpenVPN SSL- und TLS-Sicherheitsschichten verwendet, um einen verschlüsselten Tunnel für die Datenübertragung zu erstellen, können alle Daten, die Sie mit iVPN senden und empfangen, nicht von externen, nicht autorisierten Quellen entschlüsselt werden. Darüber hinaus behauptet die offizielle Community von iVPN, dass die Daten des Benutzers zu keinem Zeitpunkt der Datenübertragung überwacht oder protokolliert werden.

Hinweis: iVPN ist ein kostenpflichtiger VPN-Dienst, der unterschiedliche Tarife für monatliche, vierteljährliche, halbjährliche und jährliche Abonnenten ab 15, 40, 70, 70 bzw. 100 US-Dollar bietet. Wir verschenken unseren Lesern 10 Jahresabschlüsse (im Gesamtwert von 1000 USD). Weitere Informationen zur Teilnahme an diesem Werbegeschenk finden Sie am Ende des Beitrags.

Der iVPN-Dienst unterstützt im Gegensatz zu vielen anderen kostenlosen und kostenpflichtigen VPN-Diensten die Multihop-Technologie. Für diejenigen, die mit dem MultiHop-Routing nicht vertraut sind, leitet diese Technik die Benutzeranfragen über mehrere Server an unterschiedlichen Standorten, um die Anonymität erheblich zu verbessern. Sie können jederzeit zwischen verschiedenen MultiHop-Servern wechseln oder sich für die bereitgestellten Singlehop-Server entscheiden. Darüber hinaus verwendet iVPN im Gegensatz zu anderen VPN-Diensten Premium-Gateways und Multi-Core-Server, um Benutzern einen schnellen Internetzugang zu ermöglichen.

Es bietet beide Methoden zur Verwendung des VPN-Dienstes OpenVPN und L2TP / IPSec. Wenn Letzteres für mobile Plattformen wie iOS und Android ausgelegt ist, sollten Sie den OpenVPN-GUI-Client verwenden, um den Dienst auf Windows-, Mac- und Linux-Betriebssystemen zu verwenden. Nachdem Sie den OpenVPN-GUI-Client installiert haben, befindet er sich in der Taskleiste und wartet darauf, dass der Benutzer den Dienst startet. Wenn Sie die Option für die automatische Anmeldung während des Installationsvorgangs aktiviert haben, werden Sie nicht jedes Mal nach einem Kennwort gefragt, wenn Sie sich mit dem VPN-Dienst verbinden. Wählen Sie im Taskleistenmenü die Option Singlehop-Verbindung oder eine der Multihop-Routing-Verbindungen aus und klicken Sie auf Verbinden.

Unter der Liste die Proxy-Einstellungen lässt Sie den Proxy-Server einstellen. Es gibt 3 Grundeinstellungen; Verwenden Sie die Einstellungen der VPN-Konfigurationsdatei, die IE-Einstellungen (die Sie möglicherweise manuell konfiguriert haben) oder einfache HTTP-Einstellungen, um den gewünschten Proxy-Server zu verwenden. Wenn Sie auf Verbinden klicken, wird der Benutzerüberprüfungsprozess gestartet, während ein Protokollfenster zum Melden von Fehlern angezeigt wird (falls aufgetreten). Eine kleine Benachrichtigung erscheint in der Taskleiste und zeigt die zugewiesene IP-Adresse an, wenn die Verbindung zum angegebenen Server hergestellt wurde.

iVPN bietet auch eine Webbenutzeroberfläche für abonnierte Benutzer, um die Serverliste zu überprüfen und Kontodetails zu bearbeiten. Unter Serverliste können Sie den verfügbaren Server mit seinen Adressen, Status, P2P-Unterstützung, Bandbreite und anderen Informationen anzeigen.

Während des Tests konnten wir aus Asien auf eingeschränkte Websites wie Hulu, Pandora, Spotify usw. zugreifen. Wir haben versucht, auf diese eingeschränkten Websites über die iVPN-Verbindung der Vereinigten Staaten (USA) und des Vereinigten Königreichs (Großbritannien) zuzugreifen.

Sie können zur iVPN-Produktseite wechseln, um mehr über die Funktionen zu erfahren. Die Dokumente der Knowledgebase werden auch zur Verfügung gestellt, um Sie bei der Installation von OpenVPN- und L2TP / IPSec-Clients auf den jeweiligen mobilen und Desktop-Betriebssystemen zu unterstützen.

Laden Sie das L2TP / IPsec-Installationsprogramm herunter

Laden Sie den OpenVPN GUI Installer herunter

Besuchen Sie das iVPN

Hergeben

Dieses Werbegeschenk dauert nur 24 Stunden. Die Teilnahme am Werbegeschenk ist einfach. Folgen Sie uns entweder bei @addtips und twittern Sie das Giveway (lassen Sie auch den Link des Tweets im Kommentarfeld unten) oder schreiben Sie einen Kommentar auf unserer Facebook-Seite, um uns mitzuteilen, warum Sie diese App benötigen. Wir werden 10 Gewinner zufällig auswählen!

Update: Das Werbegeschenk ist geschlossen. Wir sind dabei, 10 Gewinner auszuwählen und zu benachrichtigen.

Update 2: Werbegeschenke wurden an Gewinner verschickt.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: