Ende Februar sprach ich über eine Möglichkeit, die Test-Software nach Ablauf der Testphase erneut zu installieren. Der Trick bestand darin, alle Registrierungselemente zu entfernen, die eine Software in Windows hinterlassen würde. Ein Benutzer wollte wissen, ob es ein Mac OS X-Tool gibt, das die Spuren einer installierten Anwendung vollständig beseitigen kann.

AppCleaner ist ein kostenloses Tool für Mac OS, mit dem ein Benutzer alle Spuren und verstreuten Dateien einer unerwünschten Anwendung entfernen kann. Es gibt viele ähnliche Tools (kostet aber auch ein paar Euro), aber dieses Tool bietet allen anderen Programmen einen guten Preis. Es ist ein einfaches und unkompliziertes Werkzeug. Ziehen Sie einfach die Anwendung per Drag & Drop und es werden alle mit dieser App verbundenen Dateien angezeigt. Klicken Sie auf Löschen, um sie sicher zu entfernen.

Sie können auch verhindern, dass Ihre Lieblings-Apps gelöscht werden. Es protokolliert alle Apps und deren Dateien, die gelöscht wurden. Wenn Sie eine App in den Papierkorb verschieben, wird sie automatisch angeboten, um sie ordnungsgemäß zu entfernen. Es funktioniert mit Mac OS X Version 10.4 und höher. Genießen!

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: