Wenn Sie diesen Beitrag lesen, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie es waren von einem Autorun-Virus oder dem sogenannten Autorun.inf-Virus blockiert. Es ist ein Virustyp, der sich mithilfe der Autorun-Funktion in Windows verbreitet. Um zu verhindern, dass Sie durch den Autorun-Virus blockiert werden, deaktivieren Sie die Autorun-Funktion. Wenn Sie sie jedoch deaktivieren, müssen Sie einige Änderungen an der Windows-Registrierung vornehmen. Und was ist, wenn Sie das Autorun erneut aktivieren, es später wieder deaktivieren und diesen Vorgang häufig wiederholen möchten?

USB AntiAutorun ist ein kostenloses tragbares Tool, das speziell zur Verhinderung von Autorun-Viren entwickelt wurde. Es wird unbeaufsichtigt in der Taskleiste ausgeführt. Um die Autorun-Funktion zu deaktivieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol und wählen Sie Aktionen und dann Deaktivieren Sie Autorun für alle Systemlaufwerke Möglichkeit.

Um Autorun zurück zu aktivieren, können Sie diese Option wieder deaktivieren. So einfach ist das. Sie können dieses Tool auch für den automatischen Start während des Startvorgangs auswählen und die Befehlsdatei auf einem Wechselgerät-Anhang ausführen.

Eigenschaften:

  • 100% sauber und tragbar
  • Sehr niedriger Systemressourcenverbrauch
  • Große Einstellungsmöglichkeiten (einschließlich der Möglichkeit, eine Anzeigen-Domain auszuführen)
  • Möglichkeit, ANY mit dem angeschlossenen Gerät zum Zeitpunkt des Anhangs zu arbeiten, wobei die vom Benutzer definierte Befehlsdatei verwendet wird.

Genießen!

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: