PDF ist mittlerweile ein Standard, der von fast jedem mobilen Gerät und eBook-Reader unterstützt wird. Die Bedeutung von PDF-Dokumenten darf nicht unterschätzt werden. Es ist zu beachten, dass PDF-Dateien Hunderte Megabyte groß sein können, wenn sie mit Grafiken und anderen visuell ansprechenden Stilen gefüllt sind.

Ursprünglich sollten PDF-Dokumente auf dem Desktop gelesen und für diesen Zweck optimiert werden. Die meisten Benutzer möchten es jetzt auf Geräten mit kleinen Bildschirmen erleben. Das rasante Wachstum von mobilen Geräten und eBook-Readern hat die Nachfrage nach PDF-Unterstützung auf diesen Geräten erhöht. Als Beispiel unterstützen sowohl iOS als auch Android das PDF-Format.

Angenommen, Sie haben Nexus One, HTC Desire, EVO 4G, Droid Incredible oder sogar ein iPhone. Die Frage ist, ob Sie ein 200-MB-PDF-Dokument in das Gerät laden oder die Größe ändern, zuschneiden und optimieren, damit es geladen werden kann schneller und weniger platz brauchen?

PaperCrop ist ein OpenSource-Tool, das die PDF-Datei so beschneiden, in der Größe verändern und optimieren kann, dass sich das Erlebnis nicht ändert, die Datei jedoch weniger Platz beansprucht als das Originaldokument.

Nach Ansicht der meisten Benutzer können PDF-Dateien am besten in ein mobiles Gerät geladen werden, indem die Seiten in Bilder konvertiert werden. Obwohl diese Software auch Seiten in Bilder konvertieren kann, ist dies definitiv nicht der beste Weg.

Was PaperCrop am besten empfiehlt, ist die Optimierung der PDF-Seiten und die Reduzierung der Größe, wobei das ursprüngliche PDF-Format beibehalten wird. Am Ende erhalten Sie eine skalierte und optimierte PDF-Datei, die weniger Platz beansprucht und auf einem kleinen Bildschirm gleichermaßen beeindruckend ist.

Ein weiterer Vorteil der Beibehaltung des PDF-Formats ist die einfache Organisation in der iBooks-App, die sowohl auf dem iPad als auch auf dem iPhone verfügbar ist. Da iBooks das native PDF-Format unterstützen wird, ist es sinnvoll, die Bücher und Dokumente im ursprünglichen PDF-Format zu organisieren, anstatt die Seiten in Bilder zu konvertieren.

Über die Hauptschnittstelle können Benutzer nur die Segmentierungsparameter beschneiden und ändern. Um die Größe des gesamten PDF-Dokuments zu ändern, öffnen Sie config.lua (die sich in demselben Ordner befindet, in dem sich die App befindet) mit Notepad. Ändern Sie nun die Parameter device_width und device_height nach Bedarf und speichern Sie sie. Bitte beachten Sie, dass Sie die Anwendung neu starten müssen, sobald die Auflösung geändert wird.

Die Verwendung kann nicht einfacher sein, Sie müssen lediglich die PDF-Datei laden (entweder per Drag-and-Drop oder durch Klicken auf die Schaltfläche "Laden"), die Schaltfläche Standardpräsentation drücken, den Stil auswählen und auf OK klicken. Wenn alles fertig ist, klicken Sie abschließend auf Alle Seiten bearbeiten.

Wenn Sie ein fortgeschrittener Benutzer sind, möchten Sie möglicherweise mit den Segmentierungsparametern herumspielen. Wenn Sie die Segmentierung manuell festlegen möchten, deaktivieren Sie die Option "Automatische Segmentierung verwenden" und wählen Sie die Region durch Klicken und Ziehen aus.

Wenn Sie sich erst einmal daran gewöhnt haben, ist die Anwendung recht einfach zu bedienen. Das Beste daran ist, dass es sich um eine portable Anwendung handelt, die die Optimierung von PDF-Dateien unterwegs ermöglicht.

Die Anwendung funktioniert unter Windows XP, Windows Vista und Windows 7. Wir haben die Anwendung unter Windows 7 32-Bit-Betriebssystem getestet und es hat sich als charmant erwiesen.

PaperCrop herunterladen

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: