Samsung ist zwar ein Unternehmen, das bei der Aktualisierung seiner Mobiltelefon-Firmware nicht viel auf den Kundensupport setzt. Die Update-Ausgabe von Samsung Behold ist ein sehr gutes Beispiel dafür. Um all dies im Blick zu behalten, gibt es ein weit verbreitetes Gerücht, dass Samsung das aktuelle Samsung i5700 Spica mit Android 2.2 Froyo aktualisieren wird.

Dies wurde tatsächlich von einem Mitglied des Samdroid-Forums bekannt gegeben, das behauptet, dass seine Informationsquelle die eines Freundes war, der für Samsung arbeitete. Es ist auch interessant, dass dieser Kerl die Leute gebeten hat, ihm auf Twitter zu folgen, um die neuesten Updates zu erhalten. In einer seiner neuesten Tweets enthüllt er die Quellenquelle.

Wir sind nicht sicher, ob wir dieser hypothetischen Behauptung glauben sollen oder nicht und es in Ihrem Ermessen belassen. Wir können das alles als Werbegag bezeichnen, aber nur für den Fall, dass sich dieses Gerücht jemals manifestiert, können sich alle Samsung Spica-Benutzer mit Sicherheit freuen. Es ist noch nicht bekannt, ob dies ein OTA-Update für "alle" Spica-Benutzer oder nur für die neu gelieferten sein wird.

Das Samsung i5700 Spica ist ein High-End-Gerät mit Android-Stromversorgung, das seit einiger Zeit auf dem Markt erhältlich ist. Hier finden Sie die Root-Anweisungen.

Aktualisieren: Wie erwartet war es eine Parodie, über die bei samdroid.net gewirkt wurde. Wir entschuldigen uns für jede vorübergehende Freude, die diese Nachricht ausgelöst haben könnte, aber wir haben wieder berichtet, was wir gesehen und beobachtet haben. Vielen Dank.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: