Das Torrenting von Dateien ist vielleicht das beliebteste und häufigste Mittel, um Dateien online zu teilen. Wenn Sie nicht vertraut sind, bietet Torrenting eine schnelle und effiziente Möglichkeit, große Medien- und Datendateien mit anderen Benutzern gemeinsam zu nutzen, die ein Protokoll namens BitTorrent verwenden.

Dies ist jedoch nicht unumstritten, zumal viele Urheberrechtspiraten Torrenting als Mittel verwenden, um urheberrechtlich geschütztes Material online zu teilen.

Infolgedessen missbilligen viele ISPs und Aufsichtsbehörden ihre Verwendung, was es Benutzern schwer machen kann, Inhalte online zu torrentieren. Ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) bietet jedoch eine einfache, kostengünstige Lösung für dieses Problem. Aus diesem Grund haben sich immer mehr Torrent-Benutzer für ein VPN entschieden

Dies sind Ihre drei besten VPN-Lösungen für Torrenting

VPNs halten Sie anonym

Die Frage, die sich viele stellen, ist jedoch, welches VPN für sie das Richtige ist. Wenn Sie nach einem VPN suchen, kann dies alles sehr verwirrend erscheinen. Es gibt Hunderte von VPN-Anbietern, die alle behaupten, Ihnen die beste Anonymität und Sicherheit zu bieten. Aber unvermeidlich bieten viele einen weniger als guten Service, während andere einfach nicht funktionieren.

Deshalb haben wir diesen Expertenleitfaden zusammengestellt, um den Lesern zu helfen, das beste VPN für Torrenting zu finden. Ich habe VPNs seit Jahren im Straßentest getestet und es gibt nicht viele auf dem Markt, die ich bisher nicht probiert habe.

Ein Teil meiner Tests beinhaltet immer das Herunterladen einer Datei mit Torrenting, da ich weiß, dass dies einer der beliebtesten Gründe ist, warum sich Leute für ein VPN anmelden. Dadurch kann ich eindeutig feststellen, welche VPNs für diese Aufgabe am besten geeignet sind. In diesem Artikel geht es darum.

Wie wir getestet haben

Es gibt viele verschiedene Merkmale, die zum Vergleich verschiedener VPN-Anbieter verwendet werden können, aber nicht alle von ihnen sind für diejenigen relevant, die ein VPN zum Zwecke des Torrenting suchen. Ich habe daher die Kernkriterien herausgearbeitet, die benötigt werden, und diese sind die Grundlage für diesen Artikel.

Diese Kernkriterien sind:

  • Verschlüsselungsstärke und Sicherheit
  • Benutzerprotokollierung und Datenschutzrichtlinien
  • Kill Switch-Fähigkeit
  • Bandbreitenlimit
  • Verbindungsgeschwindigkeiten
  • Anzahl der Server

Basierend auf diesen fünf Kriterien habe ich mir alle wichtigen VPNs auf dem Markt angesehen, die für Benutzer geeignet sind, die das BitTorrent-Protokoll zum Herunterladen von Dateien verwenden möchten. Meine Schlussfolgerung ist, dass es vier Hauptanbieter gibt, die die oben genannten Kriterien erfüllen und vertrauensvoll eingesetzt werden können.

Bestes VPN für Torrenting

1. IPVanish

Bekommen das bestes VPN für Torrenting

BESUCHEN SIE IPVanish

60% Exklusiv Rabatt

IPVanish ist einer der größten VPN-Namen auf dem Markt und bietet einen Dienst, der ideal für Benutzer geeignet ist, die Torrent nutzen möchten. Ihre Verschlüsselung ist bei L2TP- und OpenVPN-Protokollen, die standardmäßig die 256-Bit-Verschlüsselung verwenden, an der Spitze.

Aber ihre Sicherheitsfunktionen enden nicht dort. IPVanish verwendet gemeinsam genutzte IP-Adressen. Das heißt, selbst wenn ein Copyright-Inhaber Sie auf eine seiner IP-Adressen zurückverfolgen könnte, ist es unmöglich, zu ermitteln, welcher Datenverkehr von Ihnen stammt und von welchem ​​andere Benutzer. Und es gibt noch mehr, da IPVanish auch über eine integrierte Funktion verfügt, mit der Benutzer die IP-Adressen periodisch entsprechend ihrer Verwendung wechseln können, sowie über einen Kill-Switch, der die Verbindung beenden kann, falls die VPN-Verbindung fehlschlägt. Für jemanden Torrenting sind dies sehr lohnende Werkzeuge, die Ihnen zur Verfügung stehen.

Die Datenschutzrichtlinien von IPVanish sind auch so gut wie sie sind. Sie führen Null-Benutzer-Protokolle und erzeugen im Gegensatz zu einigen Konkurrenten nicht einmal Verbindungsprotokolle zur Fehlerbehebung. Sie haben ihren Sitz in den USA, wo derzeit nicht die meisten freien und offenen Online-Datenschutzgesetze gelten, aber aus heutiger Sicht gibt es keine Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung. Daher ist die Verwendung eines US-VPN in Ordnung.

IPVanish bietet eine unbegrenzte Bandbreite, die ideal für Downloader ist. Sie erlauben auch zwei gleichzeitige Verbindungen, die für Torrenters zwar nicht so groß sind wie manche Rivalen. Ihre Verbindungsgeschwindigkeit ist gut und, was für Torrenters wichtig ist, auch gleichbleibend, was bedeutet, dass Ihre sicheren Downloads so schnell sind, wie es Ihr eigener Internetdienst erlaubt.

IPvanish bietet eine 7-tägige Geld-zurück-Garantie, dh Sie haben eine Woche Zeit, um es risikolos zu testen. Bitte beachte, dassLeser mit süchtig machenden Tipps können hier im Jahresplan von IPVanish gewaltige 60% sparenDies reduziert den monatlichen Preis auf nur 4,87 $ / Monat.

Besuchen Sie IPVanish »

Schließlich verfügen sie über die größte Auswahl an Servern aller VPN-Anbieter, dh es sollte immer ein Server in dem von Ihnen benötigten Land zur Auswahl stehen. Insgesamt bieten sie mehr als 40.000 IP-Adressen auf mehr als 750 Servern in mehr als 60 Ländern an, was für jeden Benutzer mehr als ausreichend sein sollte.

2. ExpressVPN

Bestseller, Verkaufsschlager, Spitzenreiter: Holen Sie sich 3 Monate gratis

BESUCHEN Sie ExpressVPN

Exklusiv: Preise so niedrig wie 6,67 $ pro Monat

ExpressVPN ist auch eines der bekanntesten und angesehensten VPNs auf dem Markt. Und wie IPVanish ist es auch ein Dienst, der für Benutzer, die Torrent wollen, ziemlich ideal ist.

Ihre Verschlüsselung ist die beste, sogar besser als IPVanish, da ihr gesamtes Netzwerk mit 256-Bit-Verschlüsselung SSL gesichert ist. Alle Plattformen bieten standardmäßig eine Kill-Switch-Option. Dies bedeutet, dass unabhängig von der Art des Geräts, das Sie für den Torrent verwenden, der Torrenting unterbrochen wird und der Torrenting unterbrochen wird und dass keine Gefahr besteht, dass Daten übertragen werden, während das Netzwerk übertragen wird nicht verschlüsselt werden.

In Bezug auf den Datenschutz fordert ExpressVPN IPVanish für den besten Anbieter auf. Sie verfügen auch über eine verifizierte Richtlinie für Nichtbenutzerprotokolle, sodass keine Ihrer Online-Aktivitäten von ihnen aufgezeichnet wird. ExpressVPN ist auf den Britischen Jungferninseln ansässig, wo einige der besten Datenschutzgesetze der Welt gelten und die Unternehmen keine Online-Daten aufbewahren müssen.

Sie bieten auch unbegrenzte Bandbreite und erlauben bis zu drei gleichzeitige Verbindungen. mehr als IPVanish. Die Verbindungsgeschwindigkeit ist sicherlich zuverlässig, was ein Plus ist, kann jedoch ein wenig variieren, je nachdem mit welchem ​​Server Sie sich verbinden und wie weit er von Ihrem tatsächlichen Standort entfernt ist. Sie verfügen über eine Vielzahl von Servern in 145 Städten in 90 Ländern. Wenn die Geschwindigkeit niedrig ist, ist es keine Schwierigkeit, einen anderen schnelleren Server zu finden, aber es kann manchmal nervig sein. Aber in fast jeder Hinsicht ist ExpressVPN seinen Konkurrenten voraus und wenn Sie sich dafür entscheiden, Sie beim Torrenting zu schützen, werden Sie nichts falsch machen!

LESER-ANGEBOT: Erhalten Sie 3 Monate kostenlos den Jahresplan von ExpressVPN und sparen Sie 49%. Besuchen Sie ExpressVPN »

3. NordVPN

NordVPN: Riesige 66% Ermäßigung mit einem 2-Jahres-Plan »Handeln Sie schnell, solange es dauert

NordVPN ist einer der ältesten VPN-Anbieter auf dem Markt, und ihre Langlebigkeit ist ein Beweis für das Serviceniveau, das sie bieten.

Die Verschlüsselung von NordVPN ist stark, aber nicht so stark wie bei einigen anderen auf der Liste. Sie bieten 256-Bit-Verschlüsselung auf OpenVPN mit 2.048-Bit-Diffie-Hellman-Schlüsseln als Standard, was für Benutzer, die Torrent wollen, mehr als ausreichend ist, jedoch nicht so fortgeschritten wie ExpressVPN ist.

Es sind jedoch ihre zusätzlichen Sicherheitsfunktionen, die sie wirklich zu einer attraktiven Option für Torrenters machen. Sie bieten einen Kill-Switch wie ExpressVPN und auch DNS-Auslaufschutz. Es handelt sich dabei jedoch um optionale doppelte Verschlüsselungsserver (die Ihren Datenverkehr für zusätzlichen Schutz über zwei Server senden) und ihre TOR über VPN-Optionen (die Datenverkehr über ein VPN und die TOR senden Netzwerk), die von echtem Interesse sind. Beide bieten erhöhte Sicherheit, es besteht jedoch ein Kompromiss darin, dass die Geschwindigkeit dieser Verbindungen normalerweise langsamer ist.

In Bezug auf den Datenschutz sind sie jedoch definitiv auf demselben Niveau.Ihre No-Logs-Richtlinien sind einwandfrei und sie haben ihren Sitz in Panama, einem anderen Land, das hervorragende Datenschutzgesetze anbietet und keine Gefahr für die Verabschiedung von Gesetzen zur Vorratsdatenspeicherung besteht.

NordVPN ist ein weiterer Anbieter, der unbegrenzte Bandbreite bietet und standardmäßig auch gemeinsam genutzte IP-Adressen verwendet, die wie IPVanish auch einen verbesserten Schutz bieten.

Die Geschwindigkeit kann bei NordVPN die Achillesferse sein, da einige Server in der Regel langsam sind. Aber es gibt auch viele schnelle, so dass es nicht zu lange dauert, bis man schnell ist. Sobald Sie es gefunden haben, sollten auch die Geschwindigkeiten konstant sein.

In Bezug auf Server bietet NordVPN insgesamt 799 Server in 57 Ländern an, was bei einigen Konkurrenten nicht so viele ist, aber mehr als genug, damit selbst die abenteuerlustigsten Torrenters einen Server finden können, der für sie geeignet ist.

NordVPN hat seine Mängel, bietet aber auch einige großartige und einzigartige Pluspunkte sowie für Torrenters eine starke Option und eine sichere Wette.

Besuchen Sie NordVPN »

4. StrongVPN

StrongVPN: 15% Rabatt auf alle Pläne bei der Kasse »Nutzungscode: “SAVE15”

Die letzte Empfehlung, für die ich mich entscheide, ist StrongVPN. Ihre Verschlüsselungsstufen sind auch ganz oben mit den Besten. Ihr Standardprotokoll ist OpenVPN mit 256-Bit-Verschlüsselung und SHA512, was wiederum für Benutzer, die einen Torrent möchten, mehr als ausreichend ist. Sie sind auch einer der wenigen Anbieter auf dem Markt, der eigene Server besitzt. Dies fügt Ihrem Online-Verkehr einen zusätzlichen Schutz hinzu, den viele Torrenting-Benutzer zu schätzen wissen.

In Bezug auf den Datenschutz betreibt StrongVPN auch eine Richtlinie ohne Protokollierung. Obwohl der Standort der USA bedeutet, dass bestimmte Benutzerdaten gespeichert werden, unterliegen sie derzeit keinen Datenschutzbestimmungen, was für Torrenters eine gute Nachricht ist.

Sie sind ein weiterer Anbieter, der unbegrenzte Bandbreite bietet und deren Geschwindigkeiten sowohl schnell als auch konstant sind, ohne so schnell zu sein, dass sie in Kürze Rekorde aufstellen werden.

Auf Servern ist das Angebot niedriger als bei den anderen VPNs in dieser Liste. Es stehen nur 475 Server in 24 Ländern und 46 verschiedenen Standorten zur Verfügung. Für die meisten Torrent-Benutzer ist dies jedoch für ihre Bedürfnisse mehr als ausreichend.

StrongVPN bietet eine gute Torrenting-Lösung, die alles bietet, was Sie brauchen. Bei einigen anderen Anbietern auf dieser Liste fehlen jedoch die Glocken und Trillerpfeifen, und obwohl es zweifellos eine sichere und stabile Option ist, gibt es andere, die mehr zu einem ähnlichen Preis anbieten.

Besuchen Sie StrongVPN »

Das Problem mit Torrenting

Torrenting bekommt eine schlechte Presse. Eine schnelle Google-Suche wird eine Unzahl verschiedener Artikel aufwerfen, die erklären, warum Torrenting falsch ist und wie es gegen das Urheberrecht verstößt und so weiter. Ein Großteil der Berichterstattung, die Torrenting erhält, ist entweder irreführend oder vollständig ungenau, daher lohnt es sich, die Tatsachen klar zu stellen.

Torrenting ist als solches nicht illegal. Das BitTorrent-Protokoll, das als Torrenting bezeichnet wird, ist eigentlich nur ein schnelles und effizientes Werkzeug zum Teilen und Herunterladen von Dateien. Die Verwendung des BitTorrent-Protokolls ist nicht illegal.

Das BitTorrent-Protokoll ist jedoch sehr beliebt bei Copyright-Piraten, d. H. Leuten, die urheberrechtlich geschützte Inhalte kopieren und zum Download anbieten. Das Hochladen und Herunterladen von urheberrechtlich geschützten Inhalten mithilfe des BitTorrent-Protokolls ist illegal und natürlich nicht etwas, das wir hier bei Addictive Tips billigen würden.

Für diejenigen, die sich über Torrenting von Online-Inhalten Gedanken machen, ist es eine Sache zu beachten. Torrent-Downloader setzen sich einem hohen Risiko aus. Dies liegt daran, dass das Herunterladen eines Torrents keine private Handlung ist und Benutzer, die das Herunterladen durchführen, ihre IP-Adresse für die Nachverfolgung durch die Inhaber des Urheberrechts öffnen.

Dies kann dazu führen, dass Benutzer identifiziert und strafrechtlich verfolgt werden, weil sie die Urheberrechtsgesetze verletzt haben, und es besteht die reale Gefahr, dass eine Geldstrafe verhängt wird, die sich auf mehrere tausend Dollar belaufen könnte.

Internationale Variationen

Abgesehen davon variieren die Gesetze zum Torrenting je nachdem, wo auf der Welt Sie sich befinden. Es ist daher ratsam, die Gesetze lokal zu überprüfen, bevor Sie entscheiden, ob Sie tatsächlich ein VPN zum Torrent benötigen.

In den USADas Herunterladen von urheberrechtlich geschütztem Material ist illegal und es ist üblich, dass Copyright-Trolle (professionelle Firmen, die Torrenters identifizieren und dann Briefe mit Entschädigungszahlungen senden) eine Entschädigung verlangen.

In KanadaUrheberrechtsverletzer können bis zu 5.000 US-Dollar verklagt werden, während in Großbritannien unbegrenzte Bußgelder zur Verfügung stehen und ISPs die Möglichkeit haben, die Verbindungsgeschwindigkeit zu drosseln (absichtlich verlangsamen) und Torrenting-Benutzer trennen.

Und rechtliche Herausforderungen sind nicht das einzige Risiko. Wenn Sie Dateien über ein unsicheres Protokoll wie BitTorrent herunterladen, werden Sie auch Hackern ausgesetzt, die in der Lage sind, Ihre Daten zu entführen und sogar die Kontrolle über Ihren Computer zu übernehmen.

Wie kann ein VPN helfen?

Diese Risiken sollten Sie jedoch nicht völlig vom Torrenting abhalten, denn es gibt ein einfaches Werkzeug, mit dem Sie sich online schützen können und Dateien sicher und anonym Torrent-Dateien herunterladen können. Wie Sie wahrscheinlich bereits erraten haben, wird es als virtuelles privates Netzwerk oder VPN bezeichnet.

Ein VPN ist ein Tool, mit dem der gesamte Internetverkehr über einen sicheren Tunnel und über einen externen Server geleitet wird, bevor er sein Ziel erreicht. Dies schützt Sie auf zwei Arten. Der verschlüsselte Tunnel verschlüsselt Ihre Daten und macht es Hackern oder anderen neugierigen Blicken unmöglich, online zu sehen, was Sie vorhaben. Dadurch wird der Job beim Zugriff auf Ihr Gerät erheblich schwieriger.

Wenn Sie Ihren Online-Verkehr über einen externen Server umleiten, wird Ihre Internetaktivität gleichzeitig praktisch anonym. Wenn die Daten den Server durchlaufen, übernehmen sie die IP-Adresse des Servers, die von den Inhabern des Urheberrechts zur Identifizierung von Torrentern verwendet wird.

Durch die Verwendung der IP-Adresse des VPN-Servers, die häufig mit anderen Benutzern gemeinsam genutzt wird, ist es für den Inhaber des Urheberrechts nahezu unmöglich, die Torrent-Datei zu Ihnen zurückzuverfolgen.

Schlussgedanken

Wenn Sie das BitTorrent-Protokoll zum Herunterladen von Inhalten verwenden möchten, ist es äußerst ratsam, ein VPN zu verwenden, um sich dabei zu schützen. Dies gilt unabhängig davon, ob der heruntergeladene Inhalt urheberrechtlich geschützt ist oder nicht.

Das richtige VPN bietet Benutzern ein Maß an Anonymität und Sicherheit, sodass sie vertraulich herunterladen können. Aber nicht alle VPNs sind der Sache gewachsen, weshalb ich in diesem Artikel die meiner Meinung nach besten vier hervorgehoben habe.

Alle bieten erstklassige Sicherheits- und Datenschutzfunktionen, sodass Sie sicher sein können, dass niemand online sehen kann, was Sie gerade tun, und sicherlich nicht, welche Dateien Sie von wo herunterladen.

Das sind alles etablierte Marktnamen, und das hat einen Grund. Sie bieten einen zuverlässigen und schnellen Service, auf den sich die Benutzer verlassen können. Und wenn Sie an Torrenting denken, können sie dasselbe auch für Sie tun.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: