Omegle ist eine beliebte Chat-Site, mit der Sie mit Fremden im Internet sprechen können. Sie geben Informationen über Ihre Interessen ein, dann sind Sie mit einem zufälligen Fremden verbunden, mit dem Sie ein Gespräch beginnen können. Es begann als textbasierte Chat-Site, hat sich aber auch um andere Funktionen wie Videoanrufe erweitert. Für Uneingeweihte mag es seltsam erscheinen, Gespräche mit Fremden aktiv zu suchen, aber es kann sich als aufklärend, bizarr, urkomisch oder zumindest unterhaltsam genug erweisen, um einige Zeit zu töten. Hemmungen, die andernfalls ein fließendes Hin und Her zwischen völlig Fremden behindern könnten, werden dank Omegles Politik, den Benutzern vollständige Anonymität zu gewähren, aufgehoben. Für die Privatsphäre ist die Garantie, dass ihre Daten niemals mit ihrer Identität verknüpft werden, eine Ermutigung, den Dienst auszuprobieren.

Diese Anonymität ist jedoch ein zweischneidiges Schwert. Omegle möchte nicht den Weg des Chat Roulette gehen, daher gibt es einige strikte Regeln für Inhalt und Verhalten, die auf der Plattform zulässig sind. Es wurde sogar eine automatisierte Blockierungssoftware implementiert, die Benutzer blockiert, die gegen die Regeln verstoßen. Manchmal ist die Software jedoch zu begeistert und blockiert unschuldige Benutzer. In diesem Fall können Benutzer ein VPN verwenden, um den Block zu umgehen. Lesen Sie weiter, um weitere Informationen zu Omegle-Verboten zu erhalten wie lange dauern Omegle-Verbote?

Dies sind die besten VPNs, um sich bei Omegle zu entbinden

Warum werden Benutzer von Omegle verboten?

Die Servicebedingungen von Omegle sind ziemlich komplex, und ein Verstoß gegen sie kann zu einem Verbot führen. Das Problem ist, dass, obwohl einige Verbote legitim sind, das Verbot automatisch mithilfe von Software erfolgt und somit auch unschuldige Benutzer versehentlich verboten werden können.

Zu den Gründen, warum Benutzer von Omegle verboten werden, gehören:

  1. Sie haben gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen. Es gibt einige Dinge, die gegen die Servicebedingungen sind, die Sie erwarten würden: keine sexuellen Belästigungen, keine Nacktheit, keine Drohungen und so weiter. Es gibt aber auch einige merkwürdige Regeln, die Sie möglicherweise nicht kennen. Sie können beispielsweise keine Musiktitel während eines Videoanrufs abspielen, da dies gegen das Urheberrecht verstößt. Wenn Sie während eines Anrufs im Hintergrund Musik hatten, könnten Sie gebannt werden.
  2. Sie wurden von einem anderen Benutzer gemeldet. Wenn Sie mit einem anderen Omegle-Benutzer nicht einverstanden waren, hat er möglicherweise eine Beschwerde über Ihr Verhalten eingereicht, die dazu führen kann, dass Sie gebannt werden. Das Problem dabei ist, dass es keine Möglichkeit gibt, Ihre Seite der Geschichte mitzuteilen, wenn der andere Benutzer versucht, Sie zu Unrecht zu verbieten.
  3. Sie haben Probleme mit einer instabilen Internetverbindung. Wenn Ihre Internetverbindung langsam oder unzuverlässig ist, z. B. eine 3G-Datenverbindung auf Ihrem Telefon, können Sie feststellen, dass Sie häufig nicht mehr in Omegle chatten. Wenn dies zu viel geschieht, glaubt das Omegle-System, dass Sie ein Spam-Bot oder ein Troll sind, und kann Sie dafür verbieten.

Das größte Problem bei Omegle-Verboten ist, dass es für Benutzer nicht einfach ist, Verbote aufgrund von Softwarefehlern anzufechten. Diese Benutzer suchen dann häufig nach Wegen, um ihr Verbot zu umgehen, um den Dienst weiterhin nutzen zu können. Immerhin kann es süchtig machen!

Wie lange dauern Omegle-Verbote?

Die Dauer eines Omegle-Verbots hängt von der Schwere des Grundes ab, aus dem Sie überhaupt verboten wurden. Verbote beginnen bei einer Woche und können bei schweren Verstößen bis zu 120 Tage dauern. Normalerweise müssen Sie nur warten, bis Ihr Verbot aufgehoben ist. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, dieses Problem zu umgehen, das wir Ihnen in diesem Artikel zeigen werden.

Wenn Sie ein Wiederholungstäter sind oder eine schwere Straftat begehen, können Sie von Omegle ausgeschlossen werden. Dies geschieht, indem der Standort Ihre IP-Adresse registriert und alle Verbindungsversuche von dieser IP blockiert. In diesem Fall können Sie den Dienst nicht mehr verwenden - es sei denn, Sie verwenden die nachstehenden Anweisungen.

Wie kommt man von Omegle ungebannt?

Wenn Sie von Omegle gesperrt wurden, die Website jedoch wieder verwenden möchten, gibt es Methoden, die Ihnen dabei helfen können. Da das Verbot von Ihrer IP-Adresse abhängt, müssen Sie nur eine neue Adresse erhalten. Wenn Sie eine andere IP-Adresse haben, erkennt Sie das Omegle-System nicht als den gleichen Benutzer, der gebannt wurde. Sie können also auf die Site zugreifen und sie wie gewohnt verwenden.

Um eine neue IP-Adresse zu erhalten, verwenden Sie am besten ein VPN. In Kürze zeigen wir Ihnen ausführliche Informationen zur Verwendung eines VPN. Es gibt andere Alternativen, um von Omegle befreit zu werden, beispielsweise die Verwendung eines Web-Proxys, um sich eine neue IP-Adresse zuzuweisen. Dies funktioniert jedoch nicht immer, da Web-Proxys von einigen Diensten erkannt werden können. Sie können auch versuchen, Ihr Heimnetzwerk zurückzusetzen, um eine neue IP-Adresse zu erhalten, indem Sie Ihr Modem für einige Minuten ausschalten, bevor Sie es wieder einschalten. Ob dies funktioniert oder nicht, hängt von der jeweiligen Einrichtung ab, die Ihr Internetdienstanbieter verwendet. Die Laufleistung kann daher variieren.

Kurz gesagt: Die einfachste und zuverlässigste Möglichkeit, eine neue IP-Adresse zu erhalten, wann immer Sie möchten, ist die Verwendung eines VPN.

So verwenden Sie ein VPN für den Zugriff auf Omegle

Mit einem VPN ist es einfach, eine neue IP-Adresse zu erhalten und ein Omegle-Verbot zu umgehen. Zunächst müssen Sie sich für einen VPN-Dienst anmelden und die von Ihrem VPN-Unternehmen bereitgestellte Software herunterladen. Sie installieren diese Software auf dem Gerät, das Sie für Omegle verwenden möchten - entweder auf Ihrem Computer oder auf Ihrem Telefon. Wenn Sie die Software öffnen, können Sie damit einen beliebigen Server auf der ganzen Welt auswählen, der von Ihrem VPN-Anbieter betrieben wird.Wählen Sie Ihren Server aus und stellen Sie eine Verbindung mit der Software her.

Wenn Sie mit einem VPN-Server verbunden sind, werden alle Daten, die Ihr Gerät über das Internet sendet, verschlüsselt und über diesen Server weitergeleitet. Dies bedeutet, dass Sie am Server eine IP-Adresse anstelle Ihrer realen IP-Adresse aus Ihrem Heimnetzwerk erhalten.

Wenn Sie Omegle besuchen, während Sie mit einem VPN verbunden sind, können Sie den Dienst auch dann nutzen, wenn Sie verboten wurden, da Sie jetzt eine neue IP-Adresse haben.

Beste VPNs gegen Omegle-Bans

Jetzt wissen Sie, dass Sie ein VPN benötigen, um ein Omegle-Verbot zu umgehen. Sie müssen nur einen VPN-Anbieter auswählen. Bei so vielen Optionen für VPN-Anbieter kann es jedoch schwierig sein, zu wissen, welcher Anbieter für Ihre Anforderungen am besten geeignet ist. Obwohl Sie über die Verwendung von kostenlosen VPNs nachdenken möchten, um Geld zu sparen, empfehlen wir dies nicht, da kostenlose VPNs Ihre Daten stehlen und Sie weniger sicher machen können. Sie möchten ein VPN, das sicher und einfach zu bedienen ist.

Hier sind die Kriterien, nach denen wir ein VPN für Omegle-Benutzer auswählen:

  1. Viele Server So haben Sie viele Möglichkeiten zur Auswahl, wenn Sie eine neue IP-Adresse benötigen.
  2. Gute Sicherheitsrichtlinien Um Sie sicher zu halten, verwenden Sie beispielsweise eine starke 256-Bit-Verschlüsselung und haben keine Protokollierungsrichtlinien, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
  3. Schnelle Verbindungsgeschwindigkeiten So wird die Verbindung zum VPN beim Streamen oder Herunterladen nicht langsamer
  4. Einfach, Software zu verwenden welches die Betriebssysteme unterstützt, die Sie für Omegle verwenden möchten.

Wir haben viele VPNs durchgesehen, um diejenigen zu finden, die diese Kriterien erfüllen. Nachfolgend finden Sie unsere Empfehlungen.

1 - ExpressVPN - Bester Gesamtanbieter

ExpressVPN ist ein äußerst beliebtes VPN sowohl für neue als auch für erfahrene Benutzer dank seiner Kombination aus Geschwindigkeit, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit. Die Anzahl der verfügbaren Server ist mit mehr als 1500 Servern in 94 verschiedenen Ländern sehr groß. Sie haben also keine Probleme, eine starke Verbindung zu finden. ExpressVPN verwendet eine starke 256-Bit-Verschlüsselung, um Ihre Daten sicher zu halten. Es gibt keine Protokollierungsrichtlinien, sodass Sie sicher sein können, dass Ihre Daten niemals aufgezeichnet oder an Dritte weitergegeben werden. Es gibt weitere Sicherheitsoptionen in der Software, z. B. den Schutz vor DNS-Lecks, sodass Sie niemand durch Ihre DNS-Nutzung verfolgen kann, einen Kill-Schalter, um zu verhindern, dass Sie versehentlich Daten über eine ungesicherte Verbindung senden, und eine IP-Adressprüfung.

Die Verbindungsgeschwindigkeit ist eine der besten, die wir in jedem VPN gesehen haben, sodass Sie beim Chatten über Omegle nicht gebremst werden. Die Software bietet eine einfache Benutzeroberfläche für Windows, Mac OS, Linux und Android sowie einige Spielekonsolen und Smart-TVs. Es gibt auch praktische Browsererweiterungen für die Browser Google Chrome, Mozilla Firefox und Apple Safari.

Lesen Sie hier unsere vollständige ExpressVPN-Überprüfung.

EXKLUSIVE ANGEBOT: Melden Sie sich für ein Jahr mit ExpressVPN für $ 6,67 pro Monat an und erhalten Sie 3 Monate GRATIS! Es gibt auch eine erstaunliche, risikofreie 30-Tage-Geld-zurück-Garantie, falls Sie nicht völlig zufrieden sind.

2 - NordVPN - Die meisten Optionen

NordVPN ist das ideale VPN für fortgeschrittene Benutzer, die unzählige Optionen zur Anpassung und Optimierung ihrer VPN-Verbindung wünschen. Durch die branchenübliche 256-Bit-Verschlüsselung und Nullprotokolle bleibt Ihre Privatsphäre bei jeder Verbindung zu Omegle nahezu sicher. Bei der Umgehung von Verboten können Sie sogar das praktische Tutorial von NordVPN auf ihrer Website verwenden, um Sie zu führen.

Der Hauptanspruch von NordVPN besteht darin, dass es eine Vielzahl von speziell dafür entwickelten Servern gibt, einschließlich P2P-Download (ideal für Torrents), doppeltes VPN (das Ihrer VPN-Verbindung eine zweite Verschlüsselungsschicht hinzufügt, um unglaublichen Schutz zu bieten), Anti-DDoS und sogar Zwiebel über VPN. Insgesamt stehen 3500 Server in 60 verschiedenen Ländern zur Verfügung. Die Software kann auf Geräten mit Windows, Mac OS, Linux, iOS, Chrome OS, Android oder Windows Phone installiert werden.

Lesen Sie unsere vollständige NordVPN-Bewertung hier.

RIESIGE ANGEBOT: Holen Sie sich 66% Rabatt auf das 2-Jahres-Abonnement, nur 3,99 $ pro Monat! Alle Pläne sind mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie versehen.

3 - CyberGhost - einfach zu bedienen

CyberGhost ist das VPN, das wir für Omegle-Benutzer empfehlen, die eine einfache Schnittstelle suchen, für deren Betrieb kein umfangreiches technisches Know-how erforderlich ist. Öffnen Sie einfach die Software und klicken Sie auf Anonym surfen Diese Option verbindet Sie mit einem Server, der Ihnen eine neue IP-Adresse zuweist, und konfiguriert automatisch alle Optionen und Einstellungen für Sie. Mit nur einem Klick können Sie Omegle wieder verwenden. Es gibt andere Optionen für andere Zwecke, z. B. anonymes Torrenting, Aufheben der Blockierung von Streaming-Websites wie Netflix und Schutz Ihres Netzwerks. Sie können auch manuell eine Verbindung zu einem Server herstellen, wenn Sie möchten, und Sie haben ein Netzwerk von 1300 Servern in fast 60 Ländern zur Auswahl.

Die Geschwindigkeiten von CyberGhost sind für die meisten Anforderungen ausreichend schnell, und die Sicherheit ist dank der Verwendung von 256-Bit-Verschlüsselung und einer Protokollierungsrichtlinie ohne Protokollierung ebenfalls gut. Die Software ist für iOS, Android, Windows und Mac OS verfügbar.

Lesen Sie unseren vollständigen CyberGhost-Test hier.

Erhalten Sie einen Rabatt von 77% auf den Dreijahresplan von CyberGhost für Zahlungen bis zu 2,75 US-Dollar pro Monat.

Fazit

Omegle ist ein unterhaltsamer Chat-Dienst, hat jedoch Probleme mit seiner automatischen Blockierungssoftware, die Benutzer manchmal versehentlich blockieren kann, auch wenn sie nicht gegen die Regeln verstoßen. Blöcke können eine Woche bis 120 Tage dauern, und es ist schwer einen Weg zu finden, um ein Verbot zu bestreiten. Wir haben eine Reihe von VPNs empfohlen, mit denen Sie Omegle-Blöcke umgehen und den Dienst weiterhin nutzen können.

Warst du jemals aus Versehen von Omegle ausgeschlossen? Haben Sie ein VPN verwendet, um den Block zu umgehen? Erzählen Sie uns davon in den Kommentaren unten.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: