Die Sicherheit Ihrer mobilen Geräte ist eine große Herausforderung. Diese winzigen Hardwarekomponenten enthalten alle unsere privaten Informationen, von Kontaktlisten über E-Mail-Passwörter, Bankkontoinformationen und sogar Kreditkarten. Wenn unser Telefon kaputt geht oder verloren geht, gehört ein großer Teil unseres Lebens dazu. Noch schlimmer ist es, wenn Daten gestohlen werden, wenn wir online gehen, und wir nie merken, dass sie genommen wurden.

Smartphones sind vorrangige Ziele für Datendiebe, es gibt jedoch Möglichkeiten, sich vor ihnen zu schützen. Die Verschlüsselung ist eine leistungsstarke Abschreckungsmaßnahme, durch die Daten gesperrt werden, sobald sie Ihr Gerät verlassen. Dadurch ist es für niemanden möglich, Ihre Informationen zu lesen. Virtuelle private Netzwerke bieten die richtige Verschlüsselung und Sicherheit, um unsere Handys sicher zu halten. Sie sind kostengünstig, einfach zu bedienen und bemerkenswert effektiv. Lesen Sie unten, um einige der besten VPNs für Ihr Windows Phone-Gerät zu finden, um sicherzustellen, dass Sie beim Online-Zugriff immer sicher sind.

Bewertung der besten Windows Phone-VPNs

Wie können Sie bei so vielen VPNs auf dem Markt das für Sie passende auswählen? Es ist leicht, in die Informationsflut geraten zu können. Das Verständnis von Verschlüsselungsprotokollen, Geschwindigkeitstestergebnissen, Datenschutzrichtlinien und Ähnlichem reicht aus, um den Kopf zu drehen. Wir haben die wichtigsten Kriterien für die Bewertung der besten VPNs für Windows Phone und darüber hinaus isoliert. Wir verwenden diese, um unsere Empfehlungen zu geben, und Sie können sie verwenden, um Ihre Suche nach einem guten mobilen VPN einzuschränken.

  • Software-Verfügbarkeit - Das größte Hindernis bei der Suche nach einem VPN für Windows Phone ist die Verfügbarkeit von Software. VPNs bieten individuelle Lösungen für eine Vielzahl von Geräten, einschließlich Desktops, Tablets und viele Smartphones. Windows Mobile wird oft übersehen und da OpenVPN für die Plattform immer noch nicht verfügbar ist, können VPN-Lösungen eingeschränkt sein.
  • Verschlüsselungsprotokolle - Aufgrund der eingeschränkten Software-Verfügbarkeit sind viele VPNs für die Verschlüsselung mit integrierten Protokollen ausgestattet. Das Standard-OpenVPN-Setup funktioniert nicht für Windows Phone. Daher muss der VPN-Dienst Alternativen unterstützen. L2TP / IPSec oder PPTP werden häufig verwendet
  • Protokollierungsrichtlinie - Die Grundlage eines guten VPNs ist seine Protokollierungsrichtlinie. Wenn die Details Ihrer Website-Anfragen oder des Verkehrsverlaufs gespeichert werden, können sie möglicherweise in die Hände Dritter gelangen. Wenn keine Protokolle vorhanden sind, sind Ihre Daten sicher.
  • Geschwindigkeit - VPNs sind bekanntermaßen langsamer als Standard-Internetverbindungen, was hauptsächlich auf den Verschlüsselungsaufwand zurückzuführen ist. Gute VPNs haben clevere Problemumgehungen entwickelt, die hohe Geschwindigkeiten bieten, ohne dass die Privatsphäre beeinträchtigt wird.
  • Server-Netzwerk - Je mehr Server ein VPN hat, desto besser. Eine breitere Auswahl bietet Ihnen mehr Optionen zum Finden von Knoten und fremden Servern in der Nähe, die nicht von Hunderten von Benutzern blockiert werden. Sie stellen auch sicher, dass Sie auf Reisen immer eine gute Verbindung haben.
  • Datei- und Verkehrsbeschränkungen - Einige VPNs, vor allem minderwertige kostenlose VPNs, blockieren den P2P-Netzwerkverkehr und Torrent-Downloads. Sie drosseln außerdem Ihre Geschwindigkeiten und begrenzen die Bandbreite, die Sie monatlich verwenden können. Gute VPNs schränken diese Dinge niemals ein und lassen Sie uneingeschränkt auf das zugreifen, was Sie möchten.

1. ExpressVPN

Wenn Geschwindigkeit Ihre oberste Priorität ist, ist ExpressVPN das VPN für Sie. Das seit langem beste Feature des Unternehmens ist die unglaubliche Verbindungsgeschwindigkeit zu Servern auf der ganzen Welt, die 145 Server in 94 verschiedenen Ländern abdeckt. Dank integrierter Geschwindigkeitstests für die Desktop-Versionen der Software können Sie die Geschwindigkeits- und Latenzwerte vor Ort überprüfen und bei Bedarf einen besseren Server auswählen. Mit ExpressVPN auf Ihrem Gerät müssen Sie sich keine Sorgen um das langsame Internet machen. Ohne Einschränkungen beim Torrent-Verkehr und unbegrenzter Bandbreite können Sie den ganzen Tag Filme herunterladen oder streamen.

ExpressVPN bietet keine dedizierte Software für Windows Phones an, sondern wählt stattdessen eine manuelle Konfiguration mit L2TP / IPSec oder PPTP. Weitere Funktionen von ExpressVPN:

  • Starke 256-Bit-AES-Verschlüsselung, DNS-Auslaufschutz und automatische Kill-Switch-Funktionen.
  • Perfekt für private Verbindungen in zensurreichen Ländern wie China.
  • Extrem einfach zu bedienende Software und schnelle Einrichtung für Windows Phones.
  • Zuverlässiger Zugriff auf die Browserversion von Netflix und seine Apps.
LESER-ANGEBOT: Erhalten Sie 3 Monate kostenlos den Jahresplan von ExpressVPN und sparen Sie 49%. Besuchen Sie ExpressVPN »

2. IPVanish

Verborgen und sicher zu bleiben sind zwei der wichtigsten Funktionen von IPVanish, die beide erhalten und gleichzeitig blitzschnelle Server bieten. Datenschutzbewusste Benutzer werden die 256-Bit-AES-Verschlüsselung für alle Datenübertragungen sowie den Schutz vor DNS-Ausfällen und eine hervorragende Protokollierungsrichtlinie für die Protokollierung ohne Datenverkehr zu schätzen wissen. Diese Funktionen stehen im gesamten IPVanish-Netzwerk zur Verfügung (alle 850 Server in 60 Ländern, einer der größten auf dem VPN-Markt). Mit IPVanish haben Sie immer eine schnelle und sichere Verbindung zum Internet, unabhängig davon, von wo aus Sie eine Verbindung herstellen.

IPVanish verfügt nicht über eine benutzerdefinierte App für Windows Phone, es verfügt jedoch über L2TP mit IPSec-Verschlüsselung, die Sie selbst einrichten können. IPVanish beinhaltet außerdem Folgendes:

  • Benutzerfreundliche Software und Apps für eine Vielzahl von Plattformen mit einfacher Einrichtung für Windows Phone-Geräte.
  • Schnelle und sichere Server ermöglichen unglaubliche verzögerungsfreie Videostreams durch Kodi.
  • Laden Sie Torrents mit voller Privatsphäre und Anonymität herunter.
DISCOUNTED DEAL: Erhalten 60% Rabatt, wenn Sie sich für ein Jahr anmelden IPVanishnur 4,87 $ pro Monat! Für jeden Plan gibt es eine erstaunliche Geld-zurück-Garantie von sieben Tagen, die eine risikofreie Testversion für Ihre neue, private Internetverbindung gewährleistet.Besuchen Sie IPVanish »

3. NordVPN

NordVPN ist seit langem ein Favorit im VPN-Markt. Der Service ist seit Jahren im Geschäft und bietet unzähligen Benutzern auf der ganzen Welt unglaubliche Geschwindigkeiten und erstaunliche Privatsphäre. Alles beginnt mit einem der größten Netzwerke der Branche: über 1.000 Server in 56 verschiedenen Ländern. Diese Liste wird ständig erweitert, um auch neue Knoten in neuen Städten einzubeziehen. Ihre Verbindung ist immer durch 256-Bit-AES-Verschlüsselung geschützt. Unmonitored Traffic bedeutet uneingeschränkten Zugriff auf Torrents, P2P-Netzwerke und unbegrenzte Bandbreite, unabhängig davon, welches Gerät Sie verwenden.

NordVPN bietet keine benutzerdefinierte Software für Windows Phones an, der Dienst unterstützt jedoch L2TP / IPSec-Verbindungen, die vom Betriebssystem nativ unterstützt werden. Die besten Funktionen von NordVPN umfassen:

  • Unglaublich gründliche Zero-Logging-Richtlinien bedeuten keine Verkehrsprotokolle, Zeitstempelprotokolle, Bandbreitenprotokolle oder IP-Adressprotokolle.
  • Spezialisierte Server, die doppelte Verschlüsselung, Zwiebelrouting und Anti-DDoS liefern.
  • Zuverlässiger, offener und privater Zugang zum Internet auch in Ländern wie China.
  • Eines der wenigen VPNs, das einen zuverlässigen Zugriff auf Netflix gewährleistet.
Riesenrabatt: Melden Sie sich für einen Zweijahresvertrag bei NordVPN und hol dir einen unglaubliche 66% Rabatt, nur 3,99 $ pro Monat! Jeder Plan wird durch unterstützt 30-Tage-Geld-zurück-Garantie von NordVPNEs besteht also kein Risiko, es auszuprobieren.Besuchen Sie NordVPN »

4. VyprVPN

VyprVPN beherrscht die Privatsphäre von Grund auf. Das Unternehmen besitzt und betreibt sein gesamtes Servernetzwerk, über 700 in 70 Ländern, und ermöglicht es ihm, alle Wartungs- und Upgrade-Aufgaben selbst durchzuführen. Dritte haben niemals Zugriff auf die Server von VyprVPN, was ein neues Datenschutzniveau bietet, das die meisten anderen VPNs einfach nicht erreichen können. Es gibt auch die einzigartige und exklusive Chameleon-Technologie, die dazu beiträgt, die Deep Packet Inspection zu verhindern. Diese Methode wird häufig von Regierungen verwendet, um das Web zu verfolgen und zu zensieren. Mit Chameleon bleiben Sie auch in den restriktivsten Umgebungen anonym.

Wie bei den meisten VPNs bietet VyprVPN keine native Unterstützung für Windows Phones. Die Dienste verwenden das IKEv2-Protokoll, um Verschlüsselung und Datenschutz bereitzustellen. VyprVPN umfasst auch die folgenden Funktionen:

  • Unglaubliche Datenschutzfunktionen für den besten VPN-Zugang in China und im Nahen Osten.
  • Unbegrenzte Bandbreite und keine Einschränkung für P2P-Verkehr oder Torrent-Downloads.
  • Strikte Zero-Logging-Richtlinie für Datenverkehr und DNS-Anforderungen.
3 TAGE KOSTENLOS: Anmelden mit VyprVPN heute und sparen ein unglaubliche 50% Rabatt auf Ihren ersten Servicemonat. Sie können auch nehmen Vorteil der kostenlosen dreitägigen Testversion zum Testen das VPN aus, bevor Sie sich anmelden!Besuchen Sie VyprVPN »

5. PureVPN

PureVPN ist der Hit, wenn es um schnellen, freundlichen und datenschutzorientierten VPN-Service geht. Das Unternehmen besitzt und betreibt sein gesamtes Netzwerk von mehr als 750 Servern in 141 Ländern und bietet eine Vielzahl von Knotenoptionen, während Dritte völlig aus dem Bild geraten. Diese unglaubliche Kontrolle ermöglicht es PureVPN, eine Reihe zusätzlicher Funktionen für Desktop-Versionen der App anzubieten, darunter Virenschutz, Blockierung von Anzeigen und Anti-Phishing-Maßnahmen. Alle, die PureVPN verwenden, profitieren von keinerlei Verkehrsprotokollen, unbegrenzter Bandbreite, freiem Zugriff auf Torrents und P2P-Netzwerke und extrem schnellen Geschwindigkeitstestergebnissen auf den meisten Servern.

PureVPN bietet Verschlüsselung und Anonymität auf Windows Phone-Geräten über L2TP / IPSec. PureVPN auf einen Blick:

  • Unbegrenztes Server-Switching und gleichzeitige Verbindungen für bis zu fünf Geräte.
  • Große 256-Bit-AES-Datenverschlüsselung für den gesamten Datenverkehr, der das Telefon verlässt.
  • Garantierte Verfügbarkeit von 99,99% für das gesamte Servernetzwerk.
  • Wi-Fi-Sicherheit für zusätzlichen Schutz auf Reisen.
LESER-ANGEBOT: Beitreten PureVPN heute, um einen Vorteil zu nutzen erstaunliche 73% Rabatt auf einen Zweijahresplan, nur 2,95 $ pro Monat! Sie können es sogar risikolos mit der Sieben-Tage-Geld-zurück-Garantie des Unternehmens ausprobieren.Besuchen Sie PureVPN »

6. StrongVPN

Wenn Sie robuste Verschlüsselung und starke Datenschutzfunktionen wünschen, ist StrongVPN der richtige Weg. Der Dienst verfügt über ein kleines Netzwerk von wenigen hundert Servern in 45 verschiedenen Städten, die ausreichend sind, um die erforderliche Vielfalt bereitzustellen, aber dennoch klein genug, um qualitativ hochwertige Verbindungen und hervorragende Betriebszeiten zu bieten. Die größten Leistungsmerkmale von StrongVPN sind Zero-Traffic-Logs und 2048-Bit-Verschlüsselung. Dies ist exponentiell höher als bei den meisten VPNs auf dem Markt.

StrongVPN unterstützt eine Vielzahl von Sicherheitsprotokollen, einschließlich L2TP mit IPSec. Dies macht es einfach, ein VPN unter Windows Phones einzurichten. Weitere StrongVPN-Funktionen:

  • Kostenloser StrongDNS-Service für eine größere Auswahl an IP-Adressen zur Auswahl.
  • Eine unkomplizierte Zero-Traffic-Protokollrichtlinie zum Schutz Ihrer Daten.
  • Keine Bandbreitenbeschränkungen, keine Geschwindigkeitsbegrenzungen und keine Drosselung.
GUTSCHEINCODE: Anmelden mit StrongVPN heute und nutzen erstaunliche 41% Rabatt auf einen Jahresplan, nur 5,83 $ pro Monat. Verwenden Sie den Code "SAVE15”Um einen zu bekommen zusätzliche 15% Rabatt an der Kasse, was den Preis auf nur 4,95 $ pro Monat senkt!Besuchen Sie StrongVPN »

Einrichten eines VPN unter Windows Phone

Es ist schwierig, zuverlässige VPN-Software zu finden, die mit Windows Phone funktioniert. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass die Plattform OpenVPN nicht unterstützt, die Software und das Protokoll, auf denen die meisten VPNs basieren. Microsoft verfügt jedoch über eine integrierte Methode, um VPN-Verschlüsselung und Anonymität durch alternative Protokolle zu erhalten. Es wird mit allen Windows Phone-Geräten geliefert und erfordert keine zusätzlichen Downloads.

So verwenden Sie ein VPN unter Windows Phone:

  1. Gehen Sie zur App-Liste und tippen Sie auf Einstellungen> VPN.
  2. Setzen Sie den Status auf "Ein" und tippen Sie auf "Hinzufügen".
  3. Geben Sie im Feld Servername oder IP-Adresse den Namen oder die IP-Adresse des VPN-Servers ein, den Sie verwenden möchten. Diese finden Sie auf den Support-Seiten Ihres individuellen VPN-Providers.
  4. Wählen Sie „Typ“ und tippen Sie auf „L2TP mit IPSec“.
  5. Wählen Sie unter „Verbinden mit“ die Option „Benutzername + Kennwort + Vorinstallierter Schlüssel“. Geben Sie hier Ihre VPN-Dienstdetails ein.
  6. Geben Sie im Feld Profilname einen eindeutigen Namen ein und tippen Sie auf "Speichern".
  7. Richten Sie für jeden Server, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, neue Profile ein.
  8. Gehen Sie bei jedem Online-Zugriff einfach auf Einstellungen> VPN und aktivieren Sie den ausgewählten Server.

Beachten Sie, dass die obigen Methoden je nach VPN leicht variieren können. In den Hilfedateien auf der Service-Website finden Sie eine detailliertere und individuellere Anleitung.

Was ist der Unterschied zwischen OpenVPN, L2TP / IPSec, IKEv2 und PPTP?

Je mehr Sie sich mit VPNs für Windows Phones beschäftigen, desto mehr stoßen Sie auf bestimmte Verschlüsselungsprotokolle, die von VPN-Diensten verwendet werden. OpenVPN ist für Windows Phone nicht verfügbar. Daher müssen VPNs andere Methoden verwenden, um Verschlüsselung und Anonymität bereitzustellen. Die gebräuchlichsten Alternativen umfassen L2TP / IPSec- und PPTP-Verbindungen, aber beide haben ihre eigenen Nachteile. Nachfolgend finden Sie eine Kurzanleitung zu den gängigen Verschlüsselungsprotokollen, die von VPNs auf der ganzen Welt verwendet werden.

  • OpenVPN - Das OpenVPN-Protokoll wird von den meisten VPNs verwendet, um verschlüsselten Datenverkehr vom und zum Computer des Benutzers abzuwickeln. Im Wesentlichen fasst es eine Vielzahl anderer Protokolle zusammen und ermöglicht es ihnen, zusammenzuarbeiten. OpenVPN bietet die beste Balance zwischen Geschwindigkeit und Sicherheit und wurde zum Standard für den VPN-Markt.
  • L2TP / IPSec - Das Layer-2-Tunneling-Protokoll (L2TP) ist eine Methode zum Übermitteln von Daten von einem Gerät an ein anderes. Da L2TP keine Verschlüsselung anbietet, ist es fast immer mit IPSec (Internet Protocol Security) gekoppelt, die Verschlüsselungsschlüssel aushandelt, um eine VPN-ähnliche Umgebung zu schaffen. L2TP / IPSec gilt im Allgemeinen als sicherer als OpenVPN, ist jedoch auch deutlich langsamer.
  • PPTP - Das Point-to-Point-Tunneling-Protokoll (PPTP) ist eine unkomplizierte Methode zum Senden von Datenpaketen durch einen privaten Tunnel. Es bietet jedoch keine Verschlüsselung an, sondern verlässt sich auf die Erkennung von Daten, um den Datenschutz zu gewährleisten. PPTP weist einige Sicherheitslücken auf und wird im Allgemeinen nur als letztes Mittel empfohlen, wenn OpenVPN oder L2TP / IPSec nicht verfügbar ist.
  • IKEv2 - IKEv2 oder Internet Key Exchange Version 2 ist Teil der IPSec-Suite, die Authentifizierungszertifikate austauscht, um verschlüsselte Internetsitzungen einzurichten. IKEv2 ist kein Pseudo-VPN, sondern eine Methodik, die bei anderen Protokollen verwendet wird. Es ist bekannt, dem ursprünglichen Schlüsselaustausch Sicherheit hinzuzufügen, es gibt jedoch einige Schwachstellen.

So verschlüsseln Sie ein Windows Phone

Die Verschlüsselung des Internetverkehrs ist nur ein Teil des Verschlüsselungsbildes. Ein VPN schützt Daten, die Ihr Gerät verlassen, und verpackt jedes Paket mit unzerbrechlichem verschlüsseltem Code. Da Sie Ihr Telefon jedoch überallhin mitnehmen, können Hacker und Datendiebe auch dann Informationen einholen, wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind. Um dies zu verhindern, können Sie Ihr Windows Phone-Gerät standardmäßig verschlüsseln.

Lokale Verschlüsselung schützt Daten, die sich auf Ihrem Smartphone befinden. Sobald der Bildschirm sperrt, wird alles auf dem Gerät gespeicherte verschlüsselt. Wenn Sie Ihr Telefon entsperren, wird es sofort entschlüsselt. Wenn jemand versucht, in Ihr Windows Phone einzudringen, findet er nur randomisierten Code. Die Verschlüsselung Ihres Geräts dauert nur wenige Augenblicke, aber es kann Ihre Daten vor einer Vielzahl von Angriffen speichern.

So verschlüsseln Sie ein Windows Phone:

  1. Streichen Sie im Startmenü, um den Bildschirm Alle Apps zu öffnen.
  2. Suchen Sie nach der Einstellungen-App und tippen Sie auf „System“.
  3. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie "Geräteverschlüsselung".
  4. Tippen Sie auf den Schieberegler auf "Ein".
  5. Wenn Sie über keine PIN für die Bildschirmsperre verfügen, werden Sie zur Erstellung einer PIN weitergeleitet.

Beachten Sie, dass die Verschlüsselung auf dem Gerät die SD-Kartendaten standardmäßig nicht schützt. Wenn Sie mit Ihrem Windows Phone Wechselspeicher verwenden, stellen Sie sicher, dass alle vertraulichen Informationen lokal gespeichert sind.

Kostenlose VPN-Anbieter können gefährlich sein

Aufgrund der schlechten Unterstützung für OpenVPN-Protokolle unter Windows Phone ist es verführerisch, den App Store zu durchsuchen und das erste freie VPN-Programm herunterzuladen, das Sie sehen. Das Problem dabei ist, dass die meisten freien VPNs auf der skizzierten Seite liegen, insbesondere wenn es um Protokollierungspraktiken geht. Wenn ein VPN den Benutzern keine Gebühren für ihre Dienste berechnet, müssen sie mit anderen Methoden Einnahmen erzielen. Dies beinhaltet in der Regel das Sammeln und den Verkauf privater Daten an Dritte, wodurch die Kernziele eines VPNs völlig in Frage gestellt werden.

Es kann verlockend sein, ein kostenloses VPN zu verwenden, selbst wenn es sich nur um ein kurzes Video handelt oder um eine blockierte Website zu umgehen. Es lohnt sich jedoch fast nie, mit Ihren privaten Daten zu spielen. Vertrauenswürdige VPNs sind selbst im bezahlten Bereich schwer zu finden. Die oben genannten Empfehlungen sind ein guter Anfang, da alle seit Jahren im Geschäft sind und ihre Zuverlässigkeit unter Beweis stellen. Und keiner von ihnen führt Protokolle.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: