Die Warcraft-Videospiele begeistern seit Anfang der 1990er Jahre Gamer, Fantasy-Fans und Rollenspiel-Enthusiasten. World of Warcraft, das 2004 erstmals veröffentlicht wurde, ist das vierte Spiel der Serie, hat das Gameplay jedoch auf ein neues Level gehoben. Seit der Veröffentlichung des Originalspiels hat eine Reihe von Erweiterungspaketen World of Warcraft zu einem der umfassendsten Rollenspiele der Welt geöffnet.World of Warcraft ist ein massives Multiplayer-Online-Rollenspiel (MMORPG), das bedeutet, dass Spieler in das Spiel eintauchen und gegen computergenerierte Charaktere oder andere Online-Spieler spielen können oder die Rolle bestimmter Charaktere übernehmen können.

Wie es heutzutage bei Online-Spielen üblich ist, müssen sich Benutzer für ein monatliches Abonnement anmelden, um spielen zu können. Mit 5,5 Millionen zahlenden Abonnenten bei der letzten Zählung und einem Höchststand von mehr als 12 Millionen ist es das beliebteste Online-Spiel mit Abonnement. Obwohl World of Warcraft-Abonnements Ihnen erlauben sollen, das Spiel global zu spielen, ist es in einigen Teilen der Welt gesperrt, und einige ISPs können die Verbindungsgeschwindigkeit von Benutzern an einigen Stellen auch drosseln. Dies sind nur zwei der Gründe, warum die Verwendung eines VPNs mit World of Warcraft sehr ratsam ist. In diesem Artikel erklären wir Ihnen alles, was Sie wissen müssen, wie Sie ein VPN nutzen können, um Ihre World of Warcraft-Erfahrung zu verbessern. Und wir beraten Sie gerne im Bestes VPN für World of Warcraft.

Beste VPNs für World of Warcraft

Es gibt momentan sehr viele VPNs auf dem Markt und die Entscheidung, welches für Sie das Richtige ist, kann eine schwierige Entscheidung sein. Für Spieler von World of Warcraft gibt es eine Reihe spezifischer Anforderungen, nach denen sie in ihrem idealen VPN suchen sollten. Bei der Erstellung unserer Liste der besten VPNs für World of Warcraft haben wir lange und gründlich darüber nachgedacht, was diese obersten Prioritäten sein sollten. Die Kriterien, auf die wir uns eingegrenzt haben, waren:

  • Schnelle Verbindungsgeschwindigkeiten - Online-Spiele erfordern schnelle und konstante Internetverbindungsgeschwindigkeiten. Einige VPNs können das nicht liefern, daher ist es wichtig, einen Anbieter zu wählen, der dies kann.
  • Keine Bandbreitenbeschränkungen - Online-Spiele sind sehr datenintensiv, sodass Spieler ein VPN ohne Bandbreitenbeschränkungen benötigen, damit sie so viel spielen können, wie sie möchten.
  • Größe des Servernetzwerks - Je mehr internationale Server verfügbar sind, desto mehr Orte können Sie World of Warcraft auf der ganzen Welt spielen.
  • Verschlüsselungsstärke und Sicherheit - um Sie während des Spiels so sicher wie möglich zu halten.
  • Wirksamkeit von Datenschutzrichtlinien - um Ihre Online-Aktivitäten vor neugierigen Blicken zu schützen.

Anhand dieser fünf Kernkriterien haben wir vier Haupt-VPN-Anbieter identifiziert, für die wir glauben, dass sie einen idealen Service bieten. Sie markieren alle oben genannten Kästchen und bieten einen hervorragenden VPN-Rundum-Service, von dem Benutzer profitieren können, wenn sie online sind, egal ob Streaming, Twitch oder andere Aufgaben. Diese VPNs sind:

1. ExpressVPN

Wie der Name schon sagt, ist ExpressVPN auf superschnelle Verbindungsgeschwindigkeiten spezialisiert und wird über ein umfangreiches Servernetzwerk bereitgestellt, das derzeit mehr als 1.500 Server in 94 Ländern weltweit umfasst. Wichtig für Gamer ist, dass ExpressVPN auch für zuverlässige und gleichbleibende Geschwindigkeit bekannt ist.

Wenn Sie sich für ExpressVPN entscheiden, gehen Sie keine Kompromisse ein. Ihre Verschlüsselung ist vergleichbar mit allem, was auf dem Markt erhältlich ist, und ihre Datenschutzbestimmungen sind sogar noch zuverlässiger, da der Hauptsitz von ExpressVPN auf den Britischen Jungferninseln liegt, was hervorragende lokale Datenschutzgesetze bietet. Es gibt auch keine Bandbreitenbeschränkungen und für die meisten Geräte gibt es eine große Auswahl an Apps.

LESER-ANGEBOT: Erhalten Sie 3 Monate kostenlos den Jahresplan von ExpressVPN und sparen Sie 49%

2. IPVanish

IPVanish ist erst seit wenigen Jahren auf dem Markt, hat sich jedoch bereits als einer der bekanntesten und angesehensten VPN-Anbieter der Welt etabliert. Die Reputation basiert vor allem auf den extrem starken Verschlüsselungsverfahren. Sowohl das L2TP- als auch das OpenVPN-Protokoll verwenden standardmäßig die 256-Bit-Verschlüsselung. Sie verwenden außerdem gemeinsam genutzte IP-Adressen, die ein zusätzliches Maß an Sicherheit und Datenschutz bieten und die nicht alle VPNs bieten können. Mit einem Kill-Schalter und vertrauenswürdigen Datenschutzrichtlinien, einschließlich der Garantie, keine Benutzerprotokolle aufzubewahren, werden Sie nirgendwo sicherere Anbieter finden.

Für World of Warcraft-Spiele ist Geschwindigkeit von entscheidender Bedeutung, und die Verbindungsgeschwindigkeit von IPVanish ist ebenfalls hervorragend. Sie sind auch über das gesamte Servernetzwerk hinweg konsistent, was sie ideal für Online-Spiele macht. Dieses Servernetzwerk ist auch ein ziemlich großes Netzwerk mit mehr als 950 Servern in mehr als 60 Ländern weltweit, die allen Abonnenten zur Verfügung stehen. Sie sollten World of Warcraft von überall aus spielen können. Da für alle Abonnenten keine Bandbreitenbeschränkungen bestehen und dedizierte Apps für alle wichtigen Geräte zur Verfügung stehen, ist IPVanish definitiv eine gute Wahl für World of Warcraft-Spieler.

EXKLUSIV: Holen Sie sich den Jahresplan mit IPVanish für nur 4,87 $ pro Monat und sparen Sie dabei 60%.

3. NordVPN

Wenn Sie nach einem kostengünstigen VPN-Anbieter suchen, ist NordVPN möglicherweise die beste Option für Sie. Sie sind einer der billigsten Premiumanbieter, aber das bedeutet nicht, dass Sie bei der Qualität Kompromisse eingehen müssen. NordVPN hatte früher den Ruf, etwas langsam zu sein, und es gab eine Zeit, in der wir sie niemals für Online-Spiele empfohlen hätten. Die jüngsten Investitionen in superschnelle Server auf der ganzen Welt haben sie jedoch auf den neuesten Stand gebracht, und ihre Geschwindigkeit ist jetzt so schnell und konstant wie alle ihrer Hauptkonkurrenten.

Sie verfügen auch über ein großes Servernetzwerk, mit riesigen 1779 Servern in 61 Ländern der Welt. Auf diese Weise können Sie World of Warcraft von überall aus spielen. Und auch ihre Sicherheitsvorkehrungen sind robust. Sie verwenden standardmäßig die 256-Bit-Verschlüsselung für OpenVPN-Verbindungen. Neben den üblichen Funktionen wie Kill Switch und gemeinsam genutzten IP-Adressen bieten sie auch eine Reihe weiterer Funktionen. Dazu gehören eine Double-VPN-Serveroption, die Ihre Internetdaten über zwei Server für zusätzlichen Schutz umleitet, und Onion-over-VPN-Server, die Ihren Datenverkehr über das TOR-Netzwerk pushen, sowie ein VPN für zusätzliche Sicherheit. Auch ohne Einschränkungen hinsichtlich der Bandbreite ist NordVPN eine gute Wahl für World of Warcraft-Spieler.

READER-ANGEBOT: Erhalten Sie einen enormen Rabatt von 66% auf das 2-Jahres-Angebot von NordVPN für nur 3,99 US-Dollar pro Monat mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie.

4. VyprVPN

VyprVPN ist das billigste VPN auf dieser Liste. Wenn der Preis für Sie Priorität hat, lohnt es sich, sie zu erkunden. Trotz der niedrigen Preise befindet sich der Service von VyprVPN immer noch auf dem Niveau der Konkurrenz. Sie bieten 256-Bit-AES-Verschlüsselung, die standardmäßig verwendet wird, und verfügen außerdem über ein einzigartiges, extra sicheres Chameleon-Protokoll. Sie müssen jedoch mehr bezahlen und sich für den Premium-Service anmelden, um auf diese Funktion zugreifen zu können. Sie bieten außerdem eine zuverlässige No-Logs-Garantie und standardmäßig einen integrierten Kill-Switch, was bedeutet, dass bereits das Basis-Abonnementpaket einen kostengünstigen Service bietet.

Das VyprVPN-Servernetzwerk besteht aus mehr als 700 Servern, die es World of Warcraft-Spielern ermöglichen, das Spiel von überall aus zu spielen. Wenn wir ehrlich sind, entspricht ihre Verbindungsgeschwindigkeit nicht den anderen auf dieser Liste. Beim Testen haben wir jedoch World of Warcraft mehrmals ohne Probleme gespielt. Mit einer großen Auswahl an Apps für alle Geräte und ohne Einschränkung der Bandbreite selbst für Abonnenten von Basispaketen ist VyprVPN definitiv ein weiteres VPN, das von World of Warcraft-Playern in Betracht gezogen werden sollte.

Nicht verpassen: Profitieren Sie von 50% Rabatt auf Ihren ersten Monat mit VyprVPN und 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

Was ist World of Warcraft?

World of Warcraft ist einfach das derzeit größte und beliebteste Online-Rollenspiel (MMORPG) der Welt. Dieser Fantasy-Klassiker lässt sich auf das ursprüngliche Warcraft-Spiel Orcs and Humans zurückführen, das 1994 veröffentlicht wurde. World of Warcraft war das vierte Spiel der Serie und wurde 2004 veröffentlicht. Seitdem haben nicht weniger als sieben Erweiterungsspiele stattgefunden wurde freigelassen; The Burning Crusade (2007), Wrath of the Lich King (2008), Cataclysm (2010), Mists of Pandaria (2012), Warlords of Draenor (2014), Legion (2016) und Battle for Azeroth (2018).

Angesichts der Größe des World of Warcraft-Universums ist es unmöglich, die Handlung in diesem Artikel zu beschreiben, aber es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Spiel zu spielen. Spieler können aus einem PvE-Spiel (Player vs. Environment) wählen, in dem sie vom Computer erzeugte Gegner aufnehmen. ein Rollenspiel, in dem sie eine der Hauptfiguren der Geschichte oder ein Spieler-gegen-Spieler-Spiel (PvP) spielen, in dem es neben computergenerierten Gegnern auch andere Rivalen gibt. Und es gibt auch eine Rollenspiel-PVP-Option, die Rollenspiel und PVP-Spiele kombiniert.

Spiele können fast unbegrenzt weitergehen und Sie gewinnen oder verlieren, abhängig von den Fähigkeiten und Talenten, die Ihr Charakter entwickelt, und davon, wie Sie bei verschiedenen Herausforderungen spielen. Aufgrund der langfristigen Natur des Spiels ist World of Warcraft ein Abonnementspiel. Es gibt Optionen zum Bezahlen in Blöcken von einem Monat, drei oder sechs Monaten sowie die Möglichkeit, Token zu kaufen, um das Gameplay innerhalb des Spiels selbst zu erweitern.

Warum müssen Sie ein VPN mit World of Warcraft verwenden?

Es gibt verschiedene Gründe, warum viele Spieler von World of Warcraft das Bedürfnis haben Verwenden Sie ein VPN beim Spielen. Erstens, obwohl alle World of Warcraft-Abonnenten in der Lage sein sollten, das Spiel überall auf der Welt zu spielen, ist dies nicht immer der Fall. Es gibt eine Reihe von Ländern, in denen World of Warcraft derzeit gesperrt ist. Dazu gehören einige asiatische Länder, der Iran und die besetzte ukrainische Krimregion. Wenn Sie ein VPN verwenden, das mit einem Server außerhalb dieser Regionen verbunden ist, können Sie wie gewohnt auf das Spiel zugreifen und es spielen.

Es gibt auch andere Stellen, an denen der Zugriff auf World of Warcraft möglicherweise blockiert ist. Einige Standorte, die Wi-Fi-Verbindungen anbieten, blockieren möglicherweise bestimmte Ports, die World of Warcraft aus Sicherheitsgründen verwenden muss. Dies bedeutet, dass es für das Gameplay nicht ungewöhnlich ist öffentliches WLAN an Orten wie Geschäften und Hotels nicht verfügbar sein. Gleichermaßen können einige kontrollierte Netzwerke aus anderen Gründen den Zugang zu MMORPGs wie World of Warcraft einschränken. Orte wie Schulen, Universitätsgelände und Arbeitsplatznetzwerke blockiert normalerweise den Zugriff auf alle Online-Spiele. Durch die Verbindung mit einem VPN können Sie diese Blöcke jedoch umgehen und wie üblich auf World of Warcraft zugreifen.

Die Verwendung eines VPN kann auch dazu beitragen, Ihre Internetverbindung zu stabilisieren. Dies kann eine Lösung für ein Problem sein, das im Spiel selbst als "Ping" bezeichnet wird. Dies ist eine Verzögerung der Geschwindigkeiten, die sich auf die Internetverbindung und somit auf das Gameplay auswirkt. Und last but not least ist ein VPN auch ein wertvolles sicherheitstool für World of Warcraft-Spieler. Es ist nicht ungewöhnlich, dass verärgerte oder besiegte Spieler versuchen, sich gegen Konkurrenten zu hacken, während professionelle Hacker auch Online-Spielekonten für persönliche Informationen und Kreditkartendetails verwenden. Wenn Sie ein VPN verwenden, können Sie sicher sein, dass alle diese Informationen verschlüsselt und somit sicher sind.

Fazit

Ein VPN ist derzeit zwar nicht unbedingt ein wichtiges Werkzeug für alle World of Warcraft-Benutzer, aber es gibt genügend mögliche Gründe, aus denen Sie eines benötigen könnten, damit es dennoch eine sinnvolle Investition darstellt. Neben den potenziellen Sicherheitsrisiken, die mit dem Verlegen von Spielen wie World of Warcraft verbunden sind, kann ein VPN auch helfen, Ping-Probleme zu lösen und den Zugriff auf das Spiel in internen Netzwerken, im öffentlichen WLAN und in den Ländern rund um das Internet freizuschalten Welt, die den Zugang zu World of Warcraft insgesamt blockiert. Mit einem anständigen VPN, das Sie nur ein paar US-Dollar pro Monat zurücklegen müssen, ist dies eine sinnvolle Investition, da Sie dafür sorgen werden, dass Sie Ihr World of Warcraft-Spiel nicht mehr verpassen müssen.

Bist du ein Fan von World of Warcraft? Verwenden Sie ein VPN, um das Spiel zu spielen? Findest du es hilfreich in Orten wie Universitäten und Schulen? Welches unserer empfohlenen VPNs verwenden Sie? Wie hat es gespielt? Wir sind immer daran interessiert, Ihre Gedanken und Erfahrungen zu hören. Warum teilen Sie uns diese nicht mit dem Kommentarfeld unten?

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: