Unter Windows 10 ist es äußerst einfach, einen Hotspot zu erstellen. Das Action Center verfügt über eine Umschaltfunktion. Sie können das Kennwort in der App "Einstellungen" ändern und die Verbindung auf WLAN oder Bluetooth beschränken. Der Task-Manager unter Windows 10 informiert Sie über die Datengeschwindigkeit, die Sie über Ihr WLAN erhalten. Wenn Sie den Hotspot auf Ihrem System aktivieren, können Sie auch die Hotspot-Verbindungsgeschwindigkeit anzeigen.

SPOILER ALARM: Scrollen Sie nach unten und schauen Sie sich das Video-Tutorial am Ende dieses Artikels an.

Hotspot-Verbindungsgeschwindigkeit

Schalten Sie zuerst den Hotspot ein und stellen Sie sicher, dass ein Gerät daran angeschlossen ist. Es muss die Verbindung verwendet werden, damit Sie die Geschwindigkeit der Verbindung ermitteln können.

Öffnen Sie den Task-Manager und wechseln Sie zur Registerkarte Leistung. Hier können Sie sehen, wie Ihre CPU, Ihr RAM, Ihr Datenträger und Ihre GPU funktionieren, und natürlich Ihren WiFI-Adapter. Wenn Sie den Hotspot aktivieren, werden hier zwei WLAN-Einträge angezeigt.

Um zwischen Ihrer WLAN-Netzwerkkarte und Ihrem virtuellen Hotspot zu unterscheiden, müssen Sie den WLAN-Graphen auswählen und oben rechts den Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter anzeigen. Wenn Sie Intel lesen, ist dies nicht das, wonach Sie suchen.

Wenn Sie den richtigen WLAN-Adapter gefunden haben, suchen Sie nach den Feldern Senden und Empfangen. Sie sagen Ihnen, wie viel Geschwindigkeit Ihre Hotspot-Verbindung zulässt.

Wenn Sie sich den in der linken Spalte aufgelisteten WLAN-Adapter genau ansehen, werden Sie feststellen, dass die Zusammenfassung der Informationen zwar die Geschwindigkeitsinformationen enthält, diese jedoch sofort angezeigt werden. Die Grafik zeigt Ihnen, wie viel Geschwindigkeit Sie für eine Verbindung haben, solange die Verbindung hergestellt ist.

Sie können weder sehen, wie viele Daten verbraucht werden, noch können Sie feststellen, wie viele Geräte mit dem Hotspot verbunden sind. Wenn Sie wissen möchten, wie viele Geräte angeschlossen sind, müssen Sie nur das Action Center öffnen und die Option für den Hotspot für Mobilgeräte anzeigen. Sie können bis zu 8 Geräte an den Hotspot Ihres PCs anschließen, und der Umschalter zeigt Ihnen an, wie viele von insgesamt 8 Geräten Sie angeschlossen haben.

Wenn Sie mehr über die Verbindung erfahren möchten, können Sie eine App eines Drittanbieters ausprobieren oder eine auf dem Gerät installieren, das mit dem Hotspot Ihres PCs verbunden ist. Anhand dieser Informationen können Sie möglicherweise auftretende Probleme mit dem Hotspot Ihres PCs beheben. Außerdem können Sie schnell die IPv4- und IPv6-Adresse Ihres virtuellen Adapters ermitteln. Sie können auch die Verbindungsstärke ermitteln und die Informationen kopieren, wenn Sie möchten.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: