Der Nintendo DS gehörte zu den erfolgreichsten Handheld-Konsolen aller Zeiten.Leider ist diese Zeit vergangen und Nintendo verkauft die Konsole nicht mehr in Geschäften. In diesem Artikel erfahren Sie, wie jeder Nintendo DS-Spiele direkt auf der Linux-Plattform mit DesmuME spielen kann. Wir werden alles über die Installation der Software, das Laden von DS-Spielen, das Speichern / Laden, das Optimieren von Grafiken und das Aufzeichnen von Gameplay durchgehen.

SPOILER ALARM: Scrollen Sie nach unten und schauen Sie sich das Video-Tutorial am Ende dieses Artikels an.

Hinweis: Addictivips unterstützen oder billigen in keiner Weise das illegale Herunterladen oder die Verteilung von ROM-Dateien für DesmuME. Wenn Sie Nintendo DS-Spiele mit DesmuME spielen möchten, verwenden Sie bitte Ihre eigenen Spiele-ROM-Dateien, die Sie legal auf Ihrem PC gesichert haben.

Wenn Sie an anderen Plattformspielen interessiert sind, finden Sie einen Emulator, mit dem Sie Sony PSP-Spiele, Atari-Spiele, Nintendo Wii und GameCube-Spiele, Nintendo 64-Spiele, Sega-Spiele oder Playstation-Spiele spielen können.

Installieren Sie DesmuME

Ubuntu

sudo apt install desmume

Debian

sudo apt-get install desmume

Arch Linux

Sudo Pacman -S Desmume

Fedora

Die Installation des DesmuME-Emulators auf Fedora ist nicht so einfach wie bei anderen Distributionen. Um es zu installieren, müssen Sie ein Software-Repository eines Drittanbieters aktivieren. Verwenden Sie das DNF-Tool, um dieses Software-Repo zu aktivieren. Stellen Sie sicher, dass Sie X so ändern, dass es der Versionsnummer Ihrer Fedora-Version entspricht.

Sudo DNF installieren https://download1.rpmfusion.org/free/fedora/rpmfusion-free-release-X.noarch.rpm -y

Mit RPM Fusion unter Fedora können Sie DesmuME mit dem DNF-Paket-Tool installieren.

sudo dnf install desmume -y

OpenSUSE

DesmuME ist direkt im OpenSUSE Build Service frei verfügbar. Folgen Sie diesem Link und suchen Sie nach Ihrer Version von OpenSUSE. Klicken Sie auf die Schaltfläche "1-Klick-Installation", um das Programm abzurufen.

Hinweis: Sie müssen möglicherweise auf "Experimentpakete anzeigen" oder "Community-Pakete anzeigen" klicken, bevor Sie die Installationsschaltfläche finden.

Andere Linuxes

Der DesmuME-Emulator ist Open Source und der Code steht zum Erstellen zur Verfügung. Wenn Ihre Linux-Distribution kein nativ erstelltes Paket enthält, ist dies der beste Weg. Den Quellcode erhalten Sie auf der offiziellen Website. Lesen Sie auch alle Anweisungen in der Readme-Datei.

Verwenden von DesmuME

Um ein Spiel mit DesmuME zu spielen, öffnen Sie es und klicken Sie auf "Datei". Im Dateimenü müssen Sie die Option "Öffnen" auswählen. Klicken Sie auf "Öffnen", um ein Menü zum Durchsuchen von Dateien aufzurufen. Verwenden Sie dieses Menü, um auf Ihrem PC nach Nintendo DS ROM-Dateien zu suchen.

Das Öffnen eines ROMs sollte sofort die Wiedergabe der Emulation starten. Wenn Sie die Wiedergabe anhalten möchten, kehren Sie zur DesmuME-Hauptoberfläche zurück und klicken Sie auf die Pausentaste. Um die Wiedergabe des ROM vollständig zu schließen, klicken Sie auf die Schaltfläche rechts neben der Pause-Schaltfläche. Durch Klicken auf diese Schaltfläche wird der Emulator geschlossen. Alternativ klicken Sie auf "Datei" und dann auf "Beenden", um den Vorgang zu beenden.

Speichern

Das Speichern von Spielen im DesmuME DS-Emulator funktioniert unter Verwendung von „Save States“ (Zustände speichern). Mit dieser Funktion kann der Benutzer jederzeit speichern oder laden, auch wenn das ROM dies nicht möchte.

Um einen neuen Speicherstatus für ein beliebiges ROM im Emulator zu erstellen, klicken Sie auf "Datei". Suchen Sie im Dateimenü nach "Status speichern unter" und bewegen Sie den Mauszeiger darüber. Wenn Sie den Mauszeiger über dieses Menü bewegen, werden viele verschiedene Speicherorte angezeigt. Wählen Sie einen Bundesstaat zum Speichern aus. Wiederholen Sie diesen Vorgang jedes Mal, wenn Sie das Speichern überschreiben möchten.

Beachten Sie, dass Linux-Benutzer mit dem DesmuME-Emulator mehrfach sparen können. Um verschiedene Speicherzustände auszuführen, wählen Sie einfach jedes Mal einen anderen Speicherplatz aus, wenn Sie einen neuen Status erstellen.

Wird geladen

Das Laden funktioniert genauso wie das Speichern. Um ein Spiel zu laden, klicken Sie auf "Datei" und wählen Sie "Status laden von". Verwenden Sie die Benutzeroberfläche, um den Status zu ermitteln, in dem Ihr Spiel gespeichert ist, und laden Sie es. Wiederholen Sie diesen Vorgang jedes Mal, wenn Sie einen Sicherungsstatus laden möchten.

Grafikeinstellungen

Es gibt kein spezielles grafisches Einstellungsfenster für den DesmuME-Emulator. Benutzer, die Dinge wie die Auflösung ändern möchten, müssen stattdessen das Menü "Ansicht" auswählen. In diesem Bereich können Optionen wie „Videofilter“, „LCD-Layout“ und „Auflösung“ konfiguriert werden. Für andere grafische Optionen klicken Sie auf das Menü "config". In config können Benutzer die Framerate der ROM-Wiedergabe usw. ändern.

Controller konfigurieren

Um einen Controller mit DesmuME einzurichten, schließen Sie zunächst einen kompatiblen Joystick-Controller an und wählen Sie im Menü die Option „Config“. Suchen Sie im Menü "Config" nach "Edit Joystick Controls" und wählen Sie es aus. Gehen Sie die Liste der Steuerelemente durch und klicken Sie auf jedes Steuerelement, um den Mapping-Vorgang zu starten.

Hinweis: Um die Steuerelemente erneut an den Controller zu binden, gehen Sie die einzelnen Steuerelemente durch und wählen Sie sie erneut aus. Bei jedem Klicken auf eine Steuertaste fordert DesmuME den Benutzer auf, das Steuerelement neu zuzuweisen.

Gameplay aufnehmen

Der DesmuME-Emulator kann Nintendo DS-Spiele aufzeichnen. Öffnen Sie zum Aufzeichnen ein ROM und starten Sie die Emulation. Klicken Sie von dort auf "Datei" und wählen Sie "Film aufnehmen". Durch Klicken auf die Aufnahmeschaltfläche wird ein Dateibrowser geöffnet. Verwenden Sie diesen Browser, um dem Emulator mitzuteilen, wo er das aufgezeichnete Gameplay speichern soll. Wenn Sie mit der Aufnahme fertig sind, klicken Sie auf "Datei" und dann auf "Film stoppen".

Hinweis: DesmuME zeichnet im DSM-Format auf.

Neben der Aufnahme kann DesmuME auch aufgezeichnete Filme wiedergeben. Um eine DSM-Aufnahme abzuspielen, klicken Sie auf „Datei“ und wählen Sie „Film abspielen von“, um die Wiedergabe zu starten.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: