Nicht alle physischen oder anderen Tastaturen sind gleich. Die physischen Tastaturen unterscheiden sich je nach Tastenlayout. Welche Tasten sie beispielsweise unterstützen, unterscheidet sich eine Apple-Tastatur von einer Windows-Tastatur. Eine große Tastatur hat einen eigenen Nummernblock, während andere kleinere Tastaturen zugunsten einer kompakteren Größe auf sie verzichten. Benutzer können die Zifferntasten über den Buchstabentasten verwenden, um Zahlen einzugeben. Wenn ein Nummernblock nicht vorhanden ist, verpassen sie nicht viel. Einige Apps bestehen darauf, dass Sie ein Numpad verwenden müssen. In diesem Fall können Sie AutoHotkey verwenden, um Ihrer Tastatur ein Numpad hinzuzufügen.

Wenn Sie eine Tastaturtaste drücken, erkennt Ihr Betriebssystem diese über einen virtuellen Schlüsselcode. Jede Taste hat ihren eigenen Code, abhängig von dem hinzugefügten Tastaturlayout. Wenn Sie Ihrer Tastatur ein Nummernfeld hinzufügen müssen, müssen Sie das Betriebssystem davon überzeugen, dass die Nummerntaste, die Sie drücken, sich tatsächlich auf einem speziellen Nummernfeld befindet.

Fügen Sie einen Numpad hinzu

Laden Sie AutoHotKey herunter und installieren Sie es. Öffnen Sie nach der Installation den Editor und fügen Sie Folgendes ein. Speichern Sie die Datei beispielsweise mit der Dateierweiterung AHK. numpad.ahk.

#If GetKeyState ("CapsLock", "T") 1 :: Numpad1 2 :: Numpad2 3 :: Numpad3 4 :: Numpad4 5 :: Numpad5 6 :: Numpad6 7 :: Numpad7 8 :: Numpad8 9 :: Numpad9 0: : Numpad0

Führen Sie diese Datei aus. Um einen Tastendruck zu simulieren, aktivieren Sie die Feststelltaste. Wenn das Skript ausgeführt wird, entspricht das Aktivieren der Feststelltaste dem Einschalten des numLock.

Wenn Sie auf die Zifferntasten oben auf den Buchstabentasten tippen, wird Ihr Betriebssystem denken, dass Sie eine Zifferntaste auf einem physischen Ziffernblock drücken. Sie können es mit einer Web-App namens Keyboard Tester testen. Der folgende Screenshot zeigt, dass die Zahl 2 durch Antippen der Taste 2 auf einem physischen Ziffernblock eingegeben wurde. Die Eingabe erfolgte durch Drücken der Taste 2 in der Reihe der Zifferntasten oben auf der Tastatur.

Einschränkungen

Dieses Skript funktioniert nur für Zahlen und nicht für alle anderen Symbole / Tasten, die Sie auf dem Nummernblock finden. Wenn Sie auf die Plus-, Minus- oder Schrägstrich-Taste tippen, wird sie nicht als Tastendruck auf dem Nummernblock registriert. Ebenso wird die Periodentaste nicht als Dezimaltaste auf dem Nummernblock zugeordnet.

Dies sollte bei allen Apps funktionieren. Es funktioniert mit Windows 10, wenn Sie den Cursor mit den Zifferntasten bewegen möchten. Wenn Sie das Numpad für Tastenkombinationen in einem Spiel oder einer App benötigen, wird dieses kleine Skript den Trick ausführen. Sie finden wahrscheinlich eine App, die stattdessen verwendet werden kann, aber ein Skript ist weitaus weniger Ressourcenhunger.

Wenn Sie nur ein Zahlenfeld für eine Verknüpfung verwenden müssen, überprüfen Sie, ob Sie ein Präzisions-Touchpad haben, und binden Sie die Tastenkombination an eine Wischgeste.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: