Jeder Computer und jedes Telefon, das mit dem Internet verbunden ist, hat eine IP-Adresse. Dies ist ein Begriff, den die meisten Leute verstehen, aber eine MAC-Adresse ist anders und weit weniger Leute wissen, was es ist. Eine MAC-Adresse, d. H. Eine Medienzugriffssteuerungsadresse, ist die Adresse, die der Netzwerkschnittstellensteuerung eines Geräts zugewiesen ist. Dies ist insbesondere eine Adresse, die Ihr Ethernet-Port oder Ihre Netzwerkkarte hat. Jedes Gerät, das eine Verbindung zum Internet herstellt, erfolgt über Hardware. Diese Hardware (im Allgemeinen als Netzwerkschnittstelle bezeichnet) verfügt über eine MAC-Adresse.

Außerhalb der Hardwarebegriffe wird die MAC-Adresse als Verbindungspunkt zwischen einem öffentlichen und einem privaten Netzwerk definiert, ist jedoch im Wesentlichen dasselbe. Im Allgemeinen ist es unwahrscheinlich, dass sich eine MAC-Adresse ändert. Sie wird häufig entweder vom Hersteller der Netzwerkkarte oder von Ihrem Internetdienstanbieter fest codiert.

Normalerweise handelt es sich um einen 12-stelligen alphanumerischen Wert, der beispielsweise in Hexadezimalzahlen ausgedrückt wird. 00-1A-2B-3C-4D-56.

Wozu dient eine MAC-Adresse?

Eine MAC-Adresse identifiziert Ihr System in einem privaten Netzwerk. Im Gegensatz zu Ihrer privaten IP-Adresse wird Ihre MAC-Adresse von Ihrem Router verwendet, um Datenpakete an Ihr System weiterzuleiten. Ihr Router identifiziert Ihren Computer anhand seiner MAC-Adresse, wenn Sie Informationen senden und empfangen. Auf diese Weise weiß der Router, auf welchem ​​Computer versucht wird, auf Google zuzugreifen und wohin die eingehenden Daten gesendet werden sollen.

Im Allgemeinen ist Ihre MAC-Adresse nur für Ihren Router und in seltenen Fällen für Ihren ISP relevant. Wenn Sie auf das Internet zugreifen, ist Ihre MAC-Adresse nicht Teil der Informationen, die mit Datenanforderungen gesendet werden. Nur Ihre öffentliche IP-Adresse wird identifiziert. Die Rolle der MAC-Adresse endet an Ihrem Router.

IP-Adresse vs. MAC-Adresse

Das Konzept einer IP-Adresse und einer MAC-Adresse könnte sich überschneiden. Das ist nicht der Fall. Die IP-Adresse, ob in einem privaten Netzwerk oder im Internet, dient als virtueller Standort für Ihren Computer / Ihr Gerät.

Denken Sie an eine große Stadt mit vielen Parks, Geschäften und Gebäuden. Jeder Ort hat seinen eigenen Namen, die Namen können jedoch jederzeit geändert werden. Was sich nie ändern wird, sind ihre Längen- und Breitengrade. In diesem Beispiel ist der Name eines Ortes die IP-Adresse, während die MAC-Adresse die Längen- und Breitengradkoordinaten desselben Ortes ist. Wenn Sie Postnachrichten senden oder empfangen, verwenden Sie den Namen verschiedener Orte, um Ihren Standort in der Stadt zu identifizieren. In ähnlicher Weise verwenden Sie Ihre IP-Adresse, um sich in einem großen Netzwerk zu identifizieren. So wie Sie keine Längen- und Breitengradkoordinaten verwenden, um Ihre E-Mails abzurufen, verwenden Sie Ihre MAC-Adresse nicht, um sich online zu identifizieren. Aus diesem Grund wird eine MAC-Adresse häufig als physikalische Adresse bezeichnet.

Wie im obigen Beispiel scheint es, als könnten Sie Ihre MAC-Adresse nicht ändern. Dies ist nicht der Fall. Die MAC-Adresse kann geändert werden, ist jedoch nicht einfach. Noch wichtiger ist, Sie müssen es selbst ändern, indem Sie entweder Ihren ISP abfragen, ihn über Ihr Betriebssystem ändern oder einfach einen neuen Netzwerkadapter erwerben.

MAC-Adresse suchen

Bei Bedarf können Sie die MAC-Adresse für Ihr Gerät finden.

Öffnen Sie unter Windows die Eingabeaufforderung, und geben Sie den folgenden Befehl ein.

ipconfig / all

Öffnen Sie unter macOS die Systemeinstellungen und wählen Sie Netzwerk. Wählen Sie in der linken Spalte Ihren Netzwerkadapter aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert.

Gehen Sie zur Registerkarte Hardware und Sie sehen die MAC-Adresse Ihres Computers.

Jedes Netzwerkgerät in Ihrem System verfügt über eine eigene MAC-Adresse, z. Der Ethernet-Adapter und der WLAN-Adapter haben unterschiedliche physikalische Adressen. Wenn Sie einen virtuellen Netzwerkadapter installieren, hat auch dieser eine eigene MAC-Adresse.

Finden Sie die MAC-Adresse von Geräten im Netzwerk

Wenn Sie auf die Administrationskonsole Ihres Routers zugreifen können, finden Sie die MAC-Adresse der Geräte in Ihrem Netzwerk. Jede Konsole ist anders, so dass wir Sie nicht dahin zeigen können, wo Sie hinschauen sollen. Wenn Sie etwas herumgraben, können Sie die physische Adresse der an das System angeschlossenen Geräte ermitteln. Die Konsole kann Geräte mit ihrer MAC-Adresse möglicherweise nicht identifizieren. Ein iPhone kann beispielsweise mit dem Namen "Johnny Appleseeds iPhone" angezeigt werden, andere Geräte jedoch nicht.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: