Bluetooth-Geräte, egal, ob es sich um Tastaturen, Kopfhörer oder Lautsprecher handelt, sind übliche Peripheriegeräte, die Menschen mit ihren Computern verwenden. Sowohl Macs als auch PCs unterstützen Bluetooth-Peripheriegeräte. Mit Windows 10 können Sie, wie seine Vorgänger, Bluetooth-Geräte koppeln. Tatsächlich ist die ordentliche Dynamic Lock-Funktion für die Funktion einer Bluetooth-Verbindung mit Ihrem Telefon erforderlich. Das Pairing eines Bluetooth-Geräts ist nicht identisch mit dem Herstellen einer Verbindung. Ein Gerät ist möglicherweise mit Ihrem PC gekoppelt, aber nicht mit ihm verbunden. Sie können gekoppelte Bluetooth-Geräte unter Windows 10 über die Einstellungs-App koppeln und verbinden. Das einzige Problem ist, dass das Pairing einmalig ist, wenn Sie Ihr Gerät einrichten. Das Anschließen und Trennen des Geräts wird häufig ausgeführt, und Sie möchten nicht jedes Mal die Einstellungs-App durchsuchen. Glücklicherweise verfügt Windows 10 über eine hervorragende Verknüpfung, mit der Sie gekoppelte Bluetooth-Geräte verbinden können.

Verbinden Sie gekoppelte Bluetooth-Geräte

Sie können gekoppelte Bluetooth-Geräte über das Action Center schnell verbinden. Klicken Sie auf das Action Center-Symbol in der Taskleiste oder öffnen Sie es mit der Tastenkombination Win + A. Erweitern Sie die Umschalter am unteren Rand des Aktionscenterfensters. Suchen Sie nach einer Verbindung mit dem Namen "Verbinden".

Klicken Sie auf die Umschaltfläche Verbinden, und im Aktionscenter werden Geräte angezeigt, zu denen Sie eine Verbindung herstellen können, einschließlich aller gekoppelten Bluetooth-Geräte.Angenommen, Ihr Bluetooth-Gerät ist aktiviert, und in Reichweite können Sie ein Gerät aus der Liste auswählen, um eine Verbindung herzustellen. Es sollte sich innerhalb von Sekunden verbinden. Wenn Ihr Bluetooth-Gerät über Anzeigen verfügt, die anzeigen, dass es verbunden ist, wird auch die Verbindung bestätigt.

Das Trennen eines Geräts ist genauso einfach. Öffnen Sie das Action Center und klicken Sie auf die Umschaltfläche Verbinden. Wenn sich die Anzeige der gekoppelten Geräte öffnet, wählen Sie das Gerät aus, das Sie trennen möchten. Darunter wird eine Schaltfläche Trennen angezeigt. Klicken Sie darauf, um die Verbindung zum Gerät zu trennen.

Microsoft verdient ein wenig Lob mit der Implementierung dieser Funktion. Das Anschließen eines Bluetooth-Geräts von einer Liste gekoppelter Geräte dauert nur einen Klick. Sie müssen nicht erst ein Gerät auswählen und dann auf die Schaltfläche Verbinden klicken, um eine Verbindung herzustellen. Das Trennen der Verbindung erfordert jedoch, dass Sie das Gerät explizit über die Schaltfläche Trennen trennen. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie versehentlich ein Gerät trennen, aber die Verbindung ist immer noch ein Klick.

Wir sollten erwähnen, dass einige Geräte im Connect-Bedienfeld angezeigt werden, unabhängig davon, ob sie eingeschaltet sind oder nicht, während andere Geräte eingeschaltet sein müssen, bevor sie im Bedienfeld angezeigt werden. Wenn Sie beispielsweise Lautsprecher mit Ihrem PC gekoppelt haben, werden diese angezeigt, unabhängig davon, ob sie eingeschaltet sind oder nicht. Wenn Sie Ihr Android-Telefon jedoch mit Ihrem PC gekoppelt haben, muss das Telefon eingeschaltet sein, bevor es im Bedienfeld angezeigt wird.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: