Dienste wie Netflix und Hulu verbrauchen viel Bandbreite. Dies ist kein Konstruktionsfehler bei den Services. Sie streamen Medien, oft in HD, daher ist es naheliegend, dass sie viel Daten verbrauchen. Wenn Ihre Datennutzung außer Kontrolle gerät und Sie zu viel auf Netflix gesetzt haben, möchten Sie vielleicht wissen, wie viel von Netflix Ihre Daten verbrauchen, und wie viel davon auch sonst so ist. So können Sie die Datennutzung von Netflix verfolgen und einschränken.

Datennutzung von Netflix - Windows

In diesem Abschnitt wird die Datennutzung durch die offizielle Netflix-App für Windows 10 beschrieben. Wenn Sie Netflix lieber in Edge sehen, Edge jedoch nicht für das normale Browsen verwenden, funktioniert dieser Abschnitt auch für Sie. Wenn der Browser, in dem Sie Netflix ansehen, derselbe ist, den Sie für Ihr normales, alltägliches Surfen verwenden, fahren Sie mit dem Browser-Abschnitt dieses Artikels fort.

Windows 10 verfügt über ein integriertes Datenüberwachungstool. Sie können Statistiken für eine WLAN- und eine Ethernet-Verbindung erhalten. Die Nutzung ist auf App-Basis aufgegliedert. Sie können die Nutzung der letzten 30 Tage anzeigen.

Öffnen Sie die Einstellungen-App und gehen Sie zu Netzwerk & Internet. Wählen Sie die Registerkarte Datennutzung und klicken Sie auf "Nutzungsdetails anzeigen".

Blättern Sie nach unten zur Netflix-App. Wenn Sie Netflix in Edge betrachten, scrollen Sie nach unten, um die Datennutzung nach Edge anzuzeigen.

Datennutzung von Netflix - macOS

macOS hat keine dedizierte Netflix-App. Benutzer sind daher gezwungen, einen Browser zu verwenden, wenn sie Netflix sehen möchten. Weiter zum Browser-Bereich.

Datennutzung von Netflix - iOS & Android

Smartphones können sowohl mit einem WLAN-Netzwerk als auch mit einem Mobilfunknetz verbunden werden. Wenn Sie die Datennutzung von Netflix in Ihrem Mobilfunknetz überwachen möchten, benötigen Sie keine zusätzlichen Tools. Sowohl iOS als auch Android verfügen über im Betriebssystem integrierte Tools zur Überwachung der Nutzung von Mobilfunkdaten auf App-Basis.

Mobilfunk

Auf iOS, öffnen Sie die Einstellungen-App und gehen Sie zu Cellular. Warten Sie, bis die Liste der Apps unter der Cellular Data-Verbindung geladen wird, um anzuzeigen, wie viele Daten die Netflix-App verwendet hat.

Auf Android (Oreo), öffnen Sie die Einstellungen-App und gehen Sie zu Netzwerk & Internet. Tippen Sie auf Datennutzung und dann auf Mobile Datennutzung. Suchen Sie nach der Netflix-App, um den Datenverbrauch anzuzeigen.

WiFi-Netzwerk

Sowohl für iOS als auch für Android benötigen Sie eine App, die Daten pro App und pro Verbindung überwachen kann, wenn Sie die Datennutzung von Netflix über ein WLAN-Netzwerk anzeigen möchten. Es gibt ziemlich viele verschiedene Apps, die auf die Rechnung passen. Wenn Sie nach etwas kostenlosem suchen, empfehlen wir Ihnen Mein Datenmanager das ist sowohl für iOS als auch für Android verfügbar. Damit dies funktioniert, wird ein VPN zur Überwachung des Netzwerkverkehrs installiert. Dies kann ein Problem sein, wenn Sie ein VPN für Netflix verwenden.

Datennutzung durch Netflix - Browser

Browser sind etwas kompliziert, wenn es darum geht, Daten auf Site-Basis zu überwachen. Bei einigen Browsern, z. B. Chrome, können Sie die gesamte Datennutzung anzeigen, die Informationen werden jedoch nicht für jede Domäne aufgeschlüsselt. Glücklicherweise verfügen die meisten Mainstream-Browser über eine Entwicklerkonsole, die die Netzwerknutzung verfolgen kann.

Öffnen Sie Netflix in Ihrem Browser und tippen Sie auf die Taste F12. Wählen Sie die Registerkarte Netzwerk. Wenn Ihr Browser dies unterstützt, wählen Sie die Option "Log" und aktualisieren Sie die Seite. Schauen Sie sich Netflix an und am Ende eines Binge können Sie sehen, wie viele Daten verwendet wurden. Sie müssen dies für jede einzelne Netflix-Sitzung durchführen, da Browser eine Domäne nicht aktiv auf Netzwerknutzung überwachen.

Begrenzen Sie die Datennutzung durch Netflix

Mit Netflix-Apps können Sie die Anzahl der verwendeten Daten einschränken. Sie können nicht erzwingen, dass eine bestimmte Datenmenge verwendet wird. Sie können jedoch erzwingen, dass weniger oder mehr Daten verwendet werden. Dazu wird die Qualität des Videos, das Netflix streamen soll, eingeschränkt. Wenn Sie auf Ihrem Desktop sehen, müssen Sie die Wiedergabequalität über Ihre Kontoeinstellungen festlegen.

Melden Sie sich bei Netflix an, klicken Sie oben rechts auf Ihr Profilsymbol und wählen Sie Konto. Klicken Sie in den Kontoeinstellungen unter Mein Profil auf Wiedergabeeinstellungen und wählen Sie die Wiedergabequalität aus. Dadurch wird die Wiedergabequalität für Ihr Profil festgelegt. Andere Profile in Ihrem Konto verwenden die maximale Qualität, die für Ihr Konto verfügbar ist.

Wechseln Sie unter iOS und Android zu den Einstellungen der Netflix-App. Wählen Sie unter Videoqualität die Option Standard aus, um zu erzwingen, dass Netflix weniger Daten verbraucht. Dies gilt für das Streaming über Mobilfunk- und WLAN-Netzwerke.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: