Anfang des Jahres gab das Entwicklungsteam von Kodi, der Open Source Media Center-Software, die Veröffentlichung einer neuen Version der Software bekannt. Zuvor war die aktuellste Version von Kodi die Version 16, auch Jarvis genannt. Die neueste Version ist Version 17, auch bekannt als Krypton.

Wir haben unsere Kodi-Systeme von Jarvis auf Krypton aufgerüstet und waren mit dem Upgrade sehr zufrieden. Im heutigen Artikel werden wir uns mit einigen der wichtigsten Änderungen in Krypton unterhalten, um Sie zu zeigen warum wir ein Upgrade vorgenommen haben. Dann werden wir ein Problem behandeln, das einige Benutzer über Krypton nicht mögen. Dies ist die neue, standardmäßig installierte Skin. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Upgrade durchführen können, behalten aber Ihr System wie gewohnt, wenn Sie den Jarvis-Look bevorzugen.

Lesen Sie weiter, um alle Änderungen zu erfahren, die im Kodi Krypton-Update enthalten sind.

Es wird empfohlen, ein VPN für Kodi zu verwenden

Kodi selbst ist legal, aber sein Open-Source-Charakter öffnet die Tür für eine beträchtliche Benutzerhaftung. Entwickler können Add-Ons von Drittanbietern frei erstellen und vertreiben. Sie können Add-Ons verwenden, um Videos auf YouTube oder Fernsehsender wie HGTV anzusehen. Mit einigen dieser Add-Ons können Sie jedoch urheberrechtlich geschützte Inhalte kostenlos streamen, was illegal ist. Wenn Sie bei der Verwendung eines dieser illegalen Add-Ons erwischt werden, riskieren Sie Geldstrafen.

Um sich zu schützen, empfehlen wir Ihnen, bei der Verwendung von Kodi ein VPN zu verwenden. Ein VPN ist eine Software, die Sie auf Ihrem Gerät oder Ihrem Router installieren und alle Daten verschlüsseln, die Sie über das Internet senden. Da Ihre Daten verschlüsselt sind, können Ihr ISP oder die Strafverfolgungsbehörden nicht sehen, welche Websites Sie besucht haben oder welche Dateien Sie möglicherweise heruntergeladen haben. Sie können nur die Menge der Daten sehen, die Sie verwendet haben, nicht den Inhalt dieser Daten. Dadurch sind Sie bei der Verwendung von Add-Ons für Kodi sicher.

Unser empfohlenes VPN für Kodi-Benutzer ist IPVanish

Es gibt so viele virtuelle VPNs, dass es schwierig sein kann, eines zu wählen. Kodi-Benutzer benötigen ein VPN, das über schnelle Verbindungen für das Streaming von Video verfügt. Es stehen zahlreiche Server auf der ganzen Welt zur Auswahl und eine starke Verschlüsselung und keine Protokollierungsrichtlinien.

In diesem Sinne ist das VPN, das wir für Kodi-Benutzer empfehlen IPVanish. Sie sind für ihre blitzschnellen Verbindungen bekannt, sie verfügen über 850 verfügbare Server, verwenden die 256-Bit-Verschlüsselung und protokollieren keine Benutzeraktivitäten. Sie sind die ideale Wahl für Kodi-Benutzer, um sich auf einfache und bequeme Weise zu schützen.

IPVanish bietet eine 7-tägige Geld-zurück-Garantie, dh Sie haben eine Woche Zeit, um es risikolos zu testen. Bitte beachte, dassLeser mit süchtig machenden Tipps können hier im Jahresplan von IPVanish gewaltige 60% sparenDies reduziert den monatlichen Preis auf nur 4,87 $ / Monat.

Neue Funktionen in Kodi Krypton verfügbar

Viele der neuen Funktionen in Krypton sind kleine Verbesserungen oder Verbesserungen, daher werden Sie nicht unbedingt alle davon bemerken. Wenn Sie möchten, können Sie das durchsehen Hinweise zur Aktualisierung von Kodi Github Eine vollständige Liste aller Änderungen und Diskussionen zu jeder Änderung finden Sie hier. Lesen Sie alternativ weiter, um eine vereinfachte Version aller Informationen zu erhalten, die Sie zum Upgrade auf Krypton benötigen.

1. Neuer Standard-Skin

Die offensichtlichste Änderung für Benutzer in Krypton ist das neue Erscheinungsbild des Programms. Der alte Confluence-Skin ist verschwunden und wird durch ein modernes blaues und schwarzes Thema namens "Mündung" ersetzt. Das Design verfügt über eine Menüleiste anstelle von unten, um den Bildschirmbereich optimal zu nutzen, und es verfügt über ein einheitliches Farbschema und einen einheitlichen Stil, sodass jede Seite übereinstimmt.

Das Estuary-Skin wurde für große Bildschirme wie Fernsehgeräte entwickelt. Daher ist es gut, wenn Sie Kodi auf einem Android-Stick oder einem ähnlichen Gerät verwenden, das an Ihren Fernseher angeschlossen ist und das Sie mit einer Fernbedienung steuern. Es ist nicht so gut, wenn Sie einen kleineren Bildschirm verwenden, aber wenn dies auf Sie zutrifft, machen Sie sich keine Sorgen. Am Ende dieses Artikels zeigen wir Ihnen, wie Sie die Haut ändern, sodass Sie stattdessen ein beliebiges Aussehen erhalten der Mündung.

2. Neues Webinterface

Eine der weniger bekannten Funktionen von Kodi ist seine Webschnittstelle. Auf diese Weise können Sie Ihr Kodi-System von einem PC oder Mobiltelefon aus steuern, indem Sie eine bestimmte Webadresse aufrufen. So können Sie auf Ihrem Sofa sitzen, Kodi auf Ihrem PC beobachten und ihn beispielsweise von Ihrem Laptop aus steuern. Die Weboberfläche ist jedoch mehr als eine Fernbedienung - Sie können damit auch die gesamte Kodi-Bibliothek einschließlich der Add-Ons durchsuchen und das System durchsuchen. Sie können Elemente zu Ihrer Warteschlange hinzufügen und sogar Wiedergabelisten speichern, die Sie erstellt haben.

Krypton wird standardmäßig mit der Chorus2-Webschnittstelle geliefert.

3. Verbesserungen bei der Audio- und Videowiedergabe

Eine Änderung in Krypton, die möglicherweise nicht sofort offensichtlich ist, ist die Verbesserung der Audio- und Videowiedergabe. Die Video-Engine wurde umfassend überarbeitet und unterstützt nun mehr Streaming-Protokolle und bietet eine höhere Stabilität für die Wiedergabe der neuesten Dateitypen. Eine Änderung, die Sie möglicherweise bemerken, ist die verbesserte Audio- / Video-Synchronisierung. Es gibt also hoffentlich keine nervigen Situationen mehr, in denen der Ton eines Videos hinter dem Bild zurückbleibt. Das Musikbibliotheksystem wurde ebenfalls aktualisiert, wodurch das Markieren von Tags beschleunigt und neue Tags für Stimmung und Künstlerrolle hinzugefügt werden.

4. Live-TV und PVR-Verbesserungen

Weitere Funktionen, die aktualisiert wurden, umfassen die Live-TV- und PVR-Funktionen. Die Benutzeroberfläche hat dem Live TV-Startbildschirm Widgets für Zuletzt aufgenommene und zuletzt wiedergegebene Kanäle hinzugefügt, sodass Sie einfacher navigieren und den Inhalt finden können, den Sie schnell ansehen möchten. Die PVR-Benutzeroberfläche wurde ebenfalls aktualisiert, mit mehr Optionen zum Sortieren von Kanälen, z. B. nach dem zuletzt gespielten, und zum Trennen von TV- und Radio-Inhalten, die Sie in Ihrem System haben. Weitere Verbesserungen wurden vorgenommen, um den PVR-Bereich benutzerfreundlicher und stabiler zu machen.

5. Jetzt im Windows Store erhältlich

Zu beachten ist schließlich, dass Kodi jetzt im Windows Store verfügbar ist. Es hat sich als sehr beliebt erwiesen und wurde zu einem der besten Downloads. Die Windows Store-Version ist die normale Kodi-Anwendung, die in einem UWP-Wrapper gebündelt ist. Dadurch ist die Installation unter Windows 10 schnell und einfach. Natürlich können Sie auch die reguläre Installationsmethode des Herunterladens einer EXE-Datei verwenden, wenn Sie dies bevorzugen. Für Windows-Benutzer, die ihre Apps gerne im Windows Store-Ökosystem verwalten möchten, ist dies ein praktisches Upgrade.

So ändern Sie das Erscheinungsbild von Kodi Back To Jarvis

Wie Sie sehen, hat Kodi beim Upgrade von Jarvis auf Krypton insgesamt viele positive Änderungen. Eine Sache, die manche Leute nicht mögen, ist das neue Erscheinungsbild von Krypton. Das Erscheinungsbild von Kodi wird von Paketen gesteuert, die als Skins bezeichnet werden. Dazu gehören Schriftarten, Bilder und Anweisungen, wie Kodi aussehen sollte.

Der Standard-Skin in Jarvis hieß Confluence und hatte am unteren Rand der Homepage ein großes Banner-Menü, das sehr attraktiv und auffallend war. Der neue Standard-Skin in Krypton heißt Estuary und hat stattdessen ein Menü an der Seite des Bildschirms, das praktischer, aber nicht so ansprechend ist. Welche Haut Sie bevorzugen, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab.

Die gute Nachricht ist, dass es einfach ist, eine Reihe von Skins, einschließlich Confluence, herunterzuladen und das Aussehen von Kodi jederzeit zu ändern.

Wenn Sie ein Upgrade auf Krypton durchgeführt haben, aber das Aussehen von Jarvis vermissen, können Sie das Upgrade wie folgt beibehalten, aber den alten Blick zurückbekommen:

  1. Starten Sie mit Ihrem Kodi Startseite
  2. Gehe zu die Einstellungen
  3. Gehe zu Schnittstelleneinstellungen
  4. Wählen Haut aus dem Menü links
  5. Finden Sie den Eintrag für Haut in der Box rechts
  6. Klicke auf Haut Es erscheint ein Popup, in dem alle derzeit installierten Skins angezeigt werden

  7. Wenn Sie Confluence noch nicht installiert haben, klicken Sie aufMehr bekommen…

  8. Finden Sie das Zusammenfluss Skin in der Liste, die aufgefüllt wird

  9. Bestätigen Sie, dass Sie die Änderung beibehalten möchten

  10. Jetzt wird Ihr Kodi so aussehen wie in Jarvis

Oder zu einem anderen Look wechseln

Wenn Sie sich weder für das Aussehen von Jarvis (die Confluence-Skin) noch für das Aussehen von Krypton (die Mündung der Mündung) interessieren, können Sie stattdessen viele andere Skins herunterladen. Wenn Sie Ihr aktualisiertes Kodi-System frisch aussehen möchten, finden Sie hier einige unserer Favoriten:

Aeon Nox

Dies ist ein Skin für die Sci-Fi-Fans da draußen. Es ist ein sehr attraktives Raumthema, mit einem kühlen Raumhintergrund und einer grauen, weißen und blauen Farbgebung. Die verwendeten Schriftarten sind leicht zu lesen und das Image ist nicht zu stark, sodass Sie die Haut problemlos auf leichtgewichtigen Systemen wie Android-Sticks ausführen können.

Arktis: Zephyr

Eine der markantesten und elegantesten Skins, Arctic: Zephyr ist in Weißtönen gehalten, mit Grau- und Schwarzpartikeln. Der Text ist klar, die Symbole sind minimal und elegant, und Sie können den Startbildschirm an die winzigen Details anpassen, um das Thema für Sie persönlich zu gestalten. Der einzige Ärger ist der große, hässliche Warnbogen, der um den Mauszeiger folgt und Sie daran erinnert, keine Maus zu verwenden. Wenn Sie Ihren Kodi mit einer Fernbedienung, einer Tastatur oder einem Gamepad steuern, sollten Sie diese angenehme Haut ausprobieren.

Xperience1080

Wenn Sie über einen großen Bildschirm verfügen, z. B. ein Fernsehgerät, auf dem Sie Kodi laufen lassen, die Mündungshaut jedoch nicht gefällt, können Sie stattdessen die Xperience1080-Haut verwenden. Diese Panel-basierte Oberfläche ist für große Bildschirme mit einem vom Xbox-System inspirierten Look konzipiert. Wenn Sie einen wirklich großen Bildschirm haben, können Sie die Variante Xperience1080x ausprobieren, die für noch größere Bildschirme optimiert ist.

Fazit

Ein Upgrade Ihres Kodi-Systems von Jarvis (Version 16) auf Krypton (Version 17) ist definitiv eine gute Idee. Der wichtigste Grund für ein Upgrade ist die Änderung der Audio- und Video-Unterstützung. Das bedeutet, dass Sie eine Vielzahl von Dateitypen wiedergeben und effektiver aus verschiedenen Quellen streamen können. Neben Verbesserungen der Live-TV-Funktion und vielen Aktualisierungen der PVR-Funktion ist die Musikbibliothek jetzt schneller und leistungsstärker.

Ein Grund, warum einige Benutzer sich von der Aktualisierung zurückhalten, ist die neue, mit Krypton installierte Skin. Obwohl die neue Mündung von Estuary großartig für große Bildschirme ist und sauber und einfach ist, vermissen manche Leute die großen Banner der alten Standard-Skin. Die gute Nachricht ist, dass Sie problemlos ein Upgrade auf Krypton durchführen und anschließend die Skin auf Confluence setzen können, um die Krypton-Leistung mit dem Jarvis-Look zu erzielen - es ist das Beste aus beiden Welten.

Haben Sie bereits ein Upgrade auf Krypton durchgeführt oder bleiben Sie bei Jarvis? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Hinterlasse einen Kommentar

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: