Wenn Sie Ihr Microsoft Live-Konto mit Ihrem Windows 10-Benutzerprofil verbinden, wird automatisch eine Kennwortsperre auf dem Bildschirm angezeigt. Das Kennwort, das Sie zum Entsperren Ihres Systems eingeben müssen, ist das gleiche Kennwort, das Sie zur Anmeldung bei Ihrem Live-Konto verwenden. Wenn Sie nicht jedes Mal, wenn Sie Ihr System entsperren, ein Kennwort in Ihr Live-Konto eingeben möchten, können Sie ein alternatives Kennwort für ein Windows 10-Live-Konto festlegen und dieses verwenden, um sich bei Ihrem Desktop anzumelden.

Dieses alternative Kennwort für ein Windows 10-Live-Konto ist eigentlich eine integrierte Funktion von Windows 10. Tatsächlich war es auch Teil von Windows 8 / 8.1. Sie können eine PIN oder ein Bildkennwort festlegen und dieses verwenden, um sich anzumelden, anstatt das Kennwort Ihres Live-Kontos einzugeben.

Alternatives Passwort für Windows 10

Um entweder ein PIN- oder ein Bildkennwort einzurichten, öffnen Sie die App Einstellungen und wechseln Sie in die Gruppe Einstellungen

Wählen Sie die Registerkarte "Anmeldeoptionen" und wählen Sie eine der beiden alternativen Kennwortoptionen. PIN oder Bildkennwort.

Gerätespezifische Passwörter

Wenn Sie mehr als einen Windows 10-Computer haben, können Sie für jeden einen anderen PIN- oder Bildkennwort festlegen. Dieser bestimmte Kennworttyp wird nicht geräteübergreifend synchronisiert. Es ist nur eine zusätzliche Sicherheit, da die PIN standardmäßig nur aus vier Ziffern besteht und gespeichert werden kann. Wenn Sie auf jedem Computer, den Sie verwenden, den gleichen Eintrag eingeben, wird dies unbedingt bemerkt. Alternativ können Sie es so ändern, dass die PIN auch Alphabete enthält. Dadurch verlängert sich die Länge Ihrer PIN über die vierstelligen Standardwerte hinaus.

Im Einstellungsbildschirm zum Einrichten der PIN können Sie sich bei Apps und Diensten anmelden. Wenn Sie sich Sorgen machen, kann Ihre PIN dazu verwendet werden, sich in Ihrem Live-Konto anzumelden, beispielsweise in einem Browser. Diese PIN funktioniert nur auf dem System, für das sie konfiguriert wurde.

Die Funktion sagt nicht aus, bei welchen Apps oder Diensten Sie sich mit der PIN anmelden können. In Apps wie Skype und Xbox werden Sie dennoch aufgefordert, das Kennwort für Ihr Live-Konto einzugeben. Wenn Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert haben, wird der an Ihr Telefon oder die E-Mail gesendete Code benötigt, um den Anmeldevorgang abzuschließen.

Ein weiterer Vorteil der Verwendung einer PIN ist, dass Sie nach der Eingabe nicht mehr die Eingabetaste drücken müssen. Dies gilt nur für vierstellige PINs und nicht für alphanumerische. Es ist ein kleiner Vorteil, aber Sie werden überrascht sein, wie schnell Sie sich daran gewöhnen.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: