Windows 10 hat Bloatware. Es ist der eine konstante Fehltritt, den Microsoft weiterhin mit dem Betriebssystem macht. Betriebssysteme, sowohl auf Desktop- als auch auf Mobilgeräten, ermöglichen es Benutzern jetzt, Standard-Apps zu entfernen. Im Gegensatz dazu hat Windows 10 seinem Betriebssystem nutzlose Apps und sogar Spiele hinzugefügt. Zusätzlich zu den installierten Spielen installiert Microsoft auch Apps, die der durchschnittliche Benutzer höchstwahrscheinlich nicht verwendet, z. 3D Builder. Sie können sie entfernen, es dauert jedoch Zeit. Windows10Debloater ist ein PowerShell-Skript, mit dem Sie Bloatware von Windows 10 entfernen können, ohne etwas zu beschädigen.

Es gibt eine Vielzahl von Apps und verrückten Lösungen zum Entfernen von Bloatware unter Windows 10. Einige sagen Ihnen, dass Sie Apps einzeln deinstallieren müssen. Dies funktioniert, wenn Sie nur Candy Crush von Windows 10 entfernen möchten Bei unnötigen Apps ist dieses Skript eine anständige Lösung, die nichts kaputt macht und die Dinge wiederherstellen kann, wenn etwas schief geht.

Entfernen Sie Bloatware

Laden Sie Windows10Debloater herunter. Es ist ein PowerShell-Skript, das Sie mit der rechten Maustaste anklicken und mit PowerShell ausführen können. Damit dies funktioniert, müssen Sie jedoch die PowerShell-Ausführungsrichtlinie ändern, damit Änderungen an Ihrem System vorgenommen werden können. Die zwei Modi, in denen dieses Skript ausgeführt wird, sind: Lautlos und interaktiv.

Im Silent-Modus wird alles für Sie erledigt, während im Interaktiven Modus gefragt wird, ob Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen möchten.

Sobald Sie über Sicherungen und Wiederherstellungspunkte verfügen, entfernt das Skript Bloatware aus Windows 10. Es wird nicht gefragt, ob Sie bestimmte Elemente behalten möchten oder nicht. Um zu sehen, was das Skript entfernt, besuchen Sie die Github-Seite des Skripts.

Wenn Sie sich fragen, warum dieses Skript eine bessere Option ist, als Apps manuell zu deinstallieren oder eine der vielen anderen verfügbaren Optionen zu verwenden, liegt dies daran, dass das Skript auch die Windows-Registrierung bereinigt, wenn Apps entfernt und Aufgaben usw. deaktiviert werden. Ebenso, wenn Sie es verwenden Um die Bloatware in Windows 10 wiederherzustellen, werden auch die Registrierungsschlüssel wiederhergestellt. Es besteht eine geringere Chance, dass Dinge kaputt gehen, obwohl es keine Garantie gibt, da es sich hier um Windows 10 handelt.

Wir empfehlen Ihnen dringend, die vollständige Liste der Elemente zu lesen, die das Skript entfernt, bevor Sie es ausführen. Das Skript entfernt einige geplante Aufgaben, von denen behauptet wird, dass sie keine Auswirkungen auf das Betriebssystem haben, sie können jedoch in Ihrem speziellen Fall nützlich sein. Was wir sagen ist, führen Sie das Skript nicht blind aus. Wenn es Apps gibt, die Sie behalten möchten, oder Aufgaben, die Sie nicht deaktivieren möchten, müssen Sie möglicherweise Bloatware manuell entfernen, oder Sie müssen die Apps installieren und die erforderlichen Aufgaben manuell aktivieren, nachdem das Skript ausgeführt wurde.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: