Sie können eine Aufgabe aus einem Word 2010-Dokument erstellen und unter Outlook 2010-Aufgaben speichern. Diese Funktion ist standardmäßig nicht sichtbar. Sie können sie jedoch in der Symbolleiste für den Schnellzugriff sichtbar machen und direkt verwenden.

Um diese Funktion verwenden zu können, müssen Sie diese Funktion in der Word 2010-Symbolleiste für den Schnellzugriff sichtbar machen. Gehen Sie zur Symbolleiste für den Schnellzugriff und klicken Sie auf die Dropdown-Schaltfläche Weitere Befehle.

Du wirst erreichen Word-Optionen Dialog. Klicken Sie auf den Dropdown-Button unter dem Symbol Wählen Sie Befehle aus und wählen Sie Alle Befehle. Scrollen Sie nun die Liste herunter und suchen Sie Erstellen Sie eine Microsoft Outlook-Aufgabe Befehl. Wählen Sie es aus und klicken Sie auf Hinzufügen (>>) um es in der Symbolleiste des Schnellzugriffs anzuzeigen. Einmal hinzugefügt, drücke OK.

Speichern Sie zunächst das Dokument, und wählen Sie dann einen beliebigen Teil des Texts im Dokument aus, aus dem Sie die Aufgabe erstellen möchten. Klicken Sie in der Symbolleiste für den Schnellzugriff auf die Schaltfläche "Outlook".

Nach dem Klicken wird eine Outlook-Aufgabe für das Word-Dokument erstellt, und Sie gelangen zum Dialogfeld "Outlook-Aufgabe", in dem Sie festlegen können Start und Fällig Datum für die Aufgabe und fügen Sie weitere Informationen hinzu. Speichern und schließen Sie die Aufgabe, um sie unter Outlook-Aufgaben anzuzeigen.

Beim Öffnen von Aufgaben in Outlook 2010 können Sie auch das Dokument anzeigen, von dem aus es erstellt wurde. Doppelklicken Sie dazu einfach auf das Dokument, um es zu öffnen.

Sie können auch zuvor geprüfte Handbücher zum Verwenden von Lesezeichen in Word 2010 und zum Verwenden der Suchfunktion in Word 2010 auschecken.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: