Touch ID ist eine der innovativsten Neuerungen für iOS. Es ist nicht nur das Entsperren Ihres Geräts. Außerdem können Sie Zahlungen tätigen, einen Kauf im App Store authentifizieren und ab iOS 11 vertrauenswürdigen Zugriff auf einen Computer gewähren, an den Sie Ihr Gerät anschließen. Wo Touch ID unglaublich leistungsstark und bequem zu verwenden ist, kann dies auch ein Sicherheitsrisiko darstellen. Die Touch-ID lässt sich viel einfacher zum Entsperren eines Telefons verwenden als die Eingabe des Passcodes. Wenn wir über gesetzliche Rechte sprechen, können Sie nicht dazu aufgefordert werden, Ihren Passcode aufzugeben. Möglicherweise müssen Sie jedoch Ihre Touch-ID verwenden. Glücklicherweise können Sie die Touch-ID in iOS über den Sperrbildschirm deaktivieren.

Um die Touch-ID über den Sperrbildschirm zu deaktivieren, müssen Sie die Notfall-SOS-Funktion verwenden, mit der Sie diskret eine Notrufnummer auf Ihrem iPhone wählen können. Diese Funktion ist nur in Indien verfügbar, was Sie jedoch nicht daran hindern kann, die Touch-ID im Sperrbildschirm zu deaktivieren.

Öffnen Sie die Einstellungen-App und wechseln Sie zu Emergency SOS. Deaktivieren Sie die Option "Autocall". Das ist alles. Wenn Sie nun die Touch-ID im Sperrbildschirm deaktivieren möchten, drücken Sie einfach fünfmal kurz hintereinander die Netztaste.

Sie sehen den folgenden Bildschirm. Sie können auf "Abbrechen" tippen, wenn Sie Zeit haben oder nichts tun können, und der Bildschirm wird automatisch geschlossen. Wenn Sie versuchen, das Telefon mithilfe von Touch ID zu entsperren, funktioniert es nicht. Sie müssen Ihren Passcode eingeben, um zu Ihrem Telefon zu gelangen. Sobald Sie den Passcode eingegeben haben, können Sie Ihr Telefon mithilfe der Touch-ID wieder entsperren.

Wenn Sie die Funktion "Autocall" aktiviert haben und die Funktion nicht deaktivieren möchten, können Sie diese Funktion weiterhin verwenden, jedoch mit äußerster Vorsicht. Durch fünfmaliges Klicken auf die Ein / Aus-Taste wird automatisch der Notruf ausgelöst. Wenn Sie keinen Notfall haben, müssen Sie den Anruf abbrechen, bevor der Timer abläuft. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie den Vorgang nicht abbrechen können, schalten Sie das Telefon am besten aus.

Wenn Sie Ihr Telefon ausschalten und wieder einschalten, ist die Touch-ID standardmäßig deaktiviert. Sie müssen Ihr Passwort eingeben, um es zu entsperren. Dies kann eine etwas unbequeme Möglichkeit sein, die Touch-ID zu deaktivieren, aber wenn Sie es eilig haben, funktioniert es. Eine andere Alternative ist, den falschen Finger zu verwenden, um das Telefon zu entsperren. Nach fünf aufeinander folgenden fehlgeschlagenen Versuchen, das Telefon zu entsperren, wird die Touch-ID deaktiviert.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: