Airbnb bietet die Möglichkeit, Zimmer, Apartments und Häuser an alle zu vermieten, die eine Unterkunft suchen. Wenn Sie planen, in einer Stadt zu bleiben, in der ein Hotel zu teuer ist oder keine Zimmer zur Verfügung stehen, kann Airbnb Ihre Reise nur sparen. Airbnb ist zum größten Teil ein solides Geschäftsmodell. Es berücksichtigt die Sicherheit des Mieters und des Gastgebers. Es lässt Sie auch Ihre Erfahrung bewerten, aber wie bei allem, neigen die Menschen dazu, es zu nutzen. Viele Gastgeber auf Airbnb listen die vollen Kosten auf, um im Voraus zu bleiben, aber andere verstecken es möglicherweise. Wenn Sie beispielsweise einen Ort mieten, der Platz für zwei Personen bietet, können Sie für die zweite Person trotzdem einen Aufpreis zahlen. Glücklicherweise gibt es eine einfache Möglichkeit, versteckte Airbnb-Gebühren anzuzeigen.

Versteckte Airbnb-Gebühren anzeigen

Um versteckte Airbnb-Gebühren anzuzeigen, verwenden Sie einfach die australische Version der Website. Ändern Sie die Domain von Airbnb.com in Airbnb.com.au.

Bitte beachten Sie, dass der in der Abbildung oben abgebildete Ort nicht zutrifft NICHT keine versteckten Gebühren haben. Der Screenshot dient nur zur Veranschaulichung.

Warum macht das einen Unterschied?

Sie werden sich vielleicht fragen, warum Sie durch ein Land in Australien versteckte Gebühren auf Airbnb einsehen können. Die Antwort ist weniger technisch als rechtlich. Es hat mit einer Klage zu tun, die von der australischen Regierung gegen Airbnb wegen der Preisabgabe eingereicht wurde. Als Ergebnis dieses Anzugs ist Airbnb verpflichtet, Ihnen jede einzelne Gebühr zu zeigen, die Sie während Ihres Aufenthalts erheben. Die Klage und ihr Urteil finden jedoch nicht außerhalb Australiens statt. Wenn Sie also eine andere Länderdomäne besuchen, werden die versteckten Gebühren nicht im Voraus angezeigt.

Währung ändern auf Airbnb

Wenn Sie zur australischen Version von AirBnB wechseln, ändert die Website die Währung automatisch in australischen Dollar. Sie werden natürlich Ihre eigene Währung verwenden wollen und sicher, Sie könnten sie manuell in die Währung umrechnen, die Sie verwenden möchten, aber das ist unglaublich unbequem. Es ist einfacher, dass AirBnb eine andere Währung verwendet. Um die Währung in AirBnb zu ändern, navigieren Sie zum Ende einer Seite und ändern Sie die Währung aus der entsprechenden Dropdown-Liste in der Fußzeile. Airbnb speichert Ihre Einstellungen unabhängig davon, ob Sie angemeldet sind oder nicht. Alle Mietpreise, die Sie sehen, werden in die von Ihnen gewählte Währung umgerechnet und Sie können weiterhin versteckte Gebühren anzeigen.

Die meisten Hosts bei Airbnb wollen die Mieter nicht ausnutzen, aber es ist immer besser, vorsichtig zu sein. Versteckte Gebühren werden nicht nur für eine zweite oder zusätzliche Person in Rechnung gestellt. Sie können eine Gebühr für die Verwendung von Grundversorgern, WLAN und andere Gebühren enthalten, die Sie möglicherweise in bar bezahlen müssen.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: