Messaging-Apps entwickeln sich jeden Tag weiter. Tatsächlich gilt die Art und Weise, wie wir das Messaging betrachten, d. H. Einfache textbasierte Unterhaltungen, nicht mehr für die moderne Messaging-App. Zum Beispiel ist Snapchat im Wesentlichen eine Messaging-App, die jedoch sehr wenig oder gar nicht auf textbasierte Nachrichten basiert. Es ist mehr Image schwer. Das Messaging wurde weiterentwickelt, um andere Arten von Inhalten einzubeziehen. Fotos und Videos werden normalerweise über Messaging-Apps gemeinsam genutzt. In den letzten Jahren sind GIFs populär geworden. So sehr, dass führende Apps wie Viber und Whatsapp Unterstützung für sie hinzugefügt haben. In gleicher Weise hat Viber die Unterstützung für die Suche nach YouTube und Spotify hinzugefügt. Sie können jetzt YouTube-Videos in Viber suchen und freigeben. Wenn Sie über Spotify in Ihrem Land verfügen, können Sie Titel in Spotify in der Viber-App suchen und freigeben.

Dies ist eine neue Funktion in der Viber-App, die durch ein Update hinzugefügt wurde. Sie müssen die neueste Version der App ausführen, um Youtube-Videos in Viber suchen und freigeben zu können.

Suchen und teilen

Öffnen Sie Viber und tippen Sie auf das Suchsymbol. Das Suchsymbol wird die Tastatur durch eine Schublade ersetzen, die beliebte YouTube-Videos in Ihrer Region anzeigt. Wenn Sie über Spotify verfügen, wird das Symbol unter dieser Schublade angezeigt. Tippen Sie darauf, um zu Spotify zu wechseln und danach zu suchen.

Tippen Sie auf das YouTube-Symbol, um in der YouTube-Schublade zu bleiben. Suchen Sie nach einem Video und durchsuchen Sie die Ergebnisse in der Schublade. Sie können ein Video ansehen, indem Sie in dieser Schublade darauf tippen. Tippen Sie zum Teilen / Senden auf die Share-Schaltfläche neben einem Video.

YouTube-Video anzeigen

Wenn Sie unter iOS ein YouTube-Video zur Wiedergabe antippen, wird es in Safari geöffnet. Safari leitet Sie möglicherweise zur YouTube-App weiter, wenn diese auf Ihrem Gerät installiert ist. Sie können keine YouTube-Videos in der Viber-App unter iOS ansehen. Dasselbe gilt wahrscheinlich auch für Android.

Man könnte sich fragen, ob es besser ist, YouTube-Videos auf diese Weise oder einfach über die offizielle YouTube-App zu teilen. Es ist wirklich kein großer Unterschied. Wenn Sie in der YouTube-App surfen und ein interessantes Video finden, werden Sie es wahrscheinlich innerhalb der YouTube-App freigeben. Wenn Sie mit jemandem in Viber chatten und sich ein YouTube-Video merken, das Sie mit ihm teilen möchten, ist die Verwendung der integrierten YouTube-Suchoption besser. Am Ende des Tages hängt es davon ab, was Sie getan haben, als Sie das Video teilen wollten.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: