Im Task-Manager werden die verwendete CPU, der Arbeitsspeicher, die Festplatte und das Netzwerk angezeigt. Sie können damit feststellen, welche Apps die Systemressourcen nach unten ziehen. Sie können die Apps nach einer bestimmten Verwendungsart sortieren. Beispielsweise können Sie Apps im Task-Manager nach der höchsten CPU-Auslastung sortieren. Der Task-Manager zeigt ein Symbol in der Taskleiste an, wenn es geöffnet ist. Dieses Symbol zeigt die CPU-, Arbeitsspeicher-, Festplatten- und Netzwerknutzung in der Taskleiste an, wenn Sie mit dem Mauszeiger darüber fahren. Wenn Sie den Task-Manager schließen, wird das Taskleistensymbol leider ausgeblendet. Wenn Sie die CPU-, Arbeitsspeicher-, Festplatten- und Netzwerknutzung in der Taskleiste anzeigen möchten, den Task-Manager jedoch nicht geöffnet lassen möchten, sollten Sie die Verwendung von XMeter.

XMeters ist eine kompakte App, mit der Sie die CPU-, Arbeitsspeicher-, Festplatten- und Netzwerknutzung in der Taskleiste anzeigen können. Es fügt individuelle Werte für jeden hinzu. Es kann Ihnen die CPU-Auslastung für einzelne Kerne anzeigen oder Sie erhalten einen Überblick über die CPU-Auslastung. Die App kann auch zwischen der Nutzung durch das System und dem Benutzer unterscheiden. Es ist kostenlos für den persönlichen Gebrauch.

Laden Sie XMeters herunter und installieren Sie sie. Wenn Sie XMeters ausführen, werden Sie gefragt, ob Sie die XMeters-Symbolleiste zur Taskleiste hinzufügen möchten. Klicken Sie auf "Ja".

Dadurch werden die CPU-, Speicher-, Festplatten- und Netzwerkverwendungsstatistiken zur Taskleiste hinzugefügt. Standardmäßig sind alle vier Statistiken aktiviert. Die CPU-Aktivität für alle Kerne wird separat angezeigt, und System- und Benutzerstatistiken werden getrennt.

Deaktivieren Sie im Fenster "XMeters-Einstellungen" die Option "Einzelne Kerne anzeigen", und Sie erhalten eine einzelne Statistik für die CPU-Nutzung. Standardmäßig fügt XMeters der Systemablage Nutzungsstatistiken für alle vier Elemente hinzu. Wenn Sie sich nur mit den CPU- und Speicherstatistiken befassen, können Sie die anderen Einstellungen in den App-Einstellungen deaktivieren.

XMeter können Statistiken als Nur-Text, Kreisdiagramm oder Balkendiagramm anzeigen. Es liegt an Ihnen zu entscheiden, wie Sie die Statistiken anzeigen möchten.

Die Statistiken werden der Taskleiste hinzugefügt, die Teil der Taskleiste ist. Es ist möglich, dass die Farb-XMeters-Statistiken in der Taskleiste nur schwer lesbar sind. In diesem Fall können Sie verschiedene Farben für die Statistiken auswählen, indem Sie in den Einstellungen der App auf das Farbfeld unter "Farben" klicken.

Um die Farbe und den Statustyp zu ändern, wählen Sie das Element aus, für das Sie es ändern möchten. Wechseln Sie beispielsweise zur Registerkarte "Speicher", um die Farbe und den Diagrammtyp für Speicherstatistiken zu ändern.

Wenn Sie auf eine der von XMeters hinzugefügten Statistiken klicken, wird der Task-Manager geöffnet. Um das Einstellungsfenster der App zu öffnen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Statistiken. Um die App zu beenden, beenden Sie sie im Task-Manager.

XMeters herunterladen

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: