Excel-Diagramm bietet eine Möglichkeit, Daten visuell darzustellen, aber durch Anpassen des Diagramms können wir es in ein Piktogramm (Diagramm mit Bildern) konvertieren. Es ist ein Ideogramm, das seine Bedeutung durch die Darstellung von Bildern vermittelt, die den Objekten der realen Welt ähneln und die Chart selbsterklärend werden lassen. Das Verbessern des Diagramms wäre sehr nützlich, da Ihr Publikum die Tabellendaten verstehen kann, ohne es überhaupt zu betrachten. In diesem Beitrag erstellen wir ein einfaches Piktogramm.

Starten Sie Excel 2010 und öffnen Sie das Datenblatt, für das Sie ein Piktogramm erstellen möchten.

Zum Beispiel haben wir ein Office-Artikel-Datenblatt mit folgenden Informationen hinzugefügt: Produkte, und Anzahl der Produkte, wie im Screenshot unten gezeigt.

Zunächst müssen wir ein einfaches Säulendiagramm für die Tabelle Office Items hinzufügen. Wählen Sie dazu die Spalte aus, für die Sie ein Diagramm erstellen möchten, und navigieren Sie zu Einfügen Tab und von SäuleWählen Sie die grundlegende 2D-Karte aus, wie in der Abbildung unten gezeigt.

Beim Klicken wird automatisch das Diagramm erstellt und angezeigt Produkte in der x-Achse und Anzahl der Produkte in der y-Achse. Vergeben Sie einen passenden Namen am oberen Rand des Diagramms.

Jetzt erstellen wir ein Piktogramm durch Hinzufügen von Bildern anstelle von Balken in der Grafik. Wählen Sie dazu den ersten Balken im Diagramm aus, klicken Sie zweimal auf den Balken (nicht doppelklicken), um ihn exklusiv auszuwählen (siehe Abbildung unten).

Nun geh rüber zu Einfügen Registerkarte und klicken Sie auf Clip Art.

Im ClipArt-Fenster suchen wir nach Buch-Clipart, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Clip-Art, die Sie aufnehmen möchten, und klicken Sie auf Kopieren.

Vergewissern Sie sich, dass die Buchleiste im Diagramm ausgewählt ist. Fügen Sie dieses Bild durch Drücken von Strg + V ein. Sie sehen ein gestrecktes Buchbild anstelle der Leiste, wie in der Abbildung unten gezeigt.

Wir möchten die Anzahl der Bücher in der Grafik anzeigen, indem wir dieselbe Anzahl von Buchbildern darstellen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das gestreckte Bild und klicken Sie auf Datenpunkt formatieren.

Auf klicken, Datenpunkt formatieren Ein Dialog erscheint ab Füllen, aktivieren Stapeln und skalieren Sie mit Möglichkeit. Schlagen Schließen bewerben.

Anzahl der in der Tabelle definierten Buchbilder, die in der Tabelle angezeigt werden.

Wiederholen Sie den Vorgang für die anderen Balken, um geeignete Bilder zu platzieren.

Wie Sie in der Abbildung unten sehen können, werden Balken durch Bilder ersetzt.

Jetzt werden wir den Stil und das Design ändern, um die Elemente hervorzuheben. Wählen Sie dazu das Diagramm aus. Es werden drei neue Registerkarten angezeigt. Wählen Sie einen geeigneten Stil, eine Farbe, ein Design, ein Layout, einen Diagrammtyp, eine Gitternetzlinie usw. aus, indem Sie auf diesen Registerkarten auf verschiedene Gruppen zugreifen.

Sie können auch zuvor geprüfte Handbücher zu Scatter & Trendlines in Excel 2010 & Slicer einfügen in Diagramm Excel 2010 (Neue Funktion) auschecken.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: