Die Kalender-App in iOS hat in letzter Zeit begonnen, Benutzer zu spammen. Benachrichtigungen zu bevorstehenden Ereignissen, bei denen es sich im Wesentlichen um betrügerische Verkäufe oder um verdächtige Verkaufslinks handelt, werden auf den Geräten angezeigt. Die Ereignisse wurden von Personen erstellt, die nicht in der Kontaktliste aufgeführt sind. Da die meisten Benutzer die Kalender-App zwischen ihren iPhones und ihren Macs synchronisieren, haben diese Einladungen beide Seiten geplagt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit dem Spam-Problem umzugehen. So sollten Sie Spam-Ereignis-Einladungen in der Kalender-App von Ihrem iPhone oder iPad entfernen.

Event manuell entfernen

Die einfachste Methode, um Einladungen zu Terminen im Kalender zu spammen, ist etwas grob. Wenn die Benachrichtigung erscheint, die Sie zum Ereignis einlädt, tippen Sie einfach auf die Option "Ablehnen".

Es gibt keine Möglichkeit, diese Einladungen zu blockieren, ohne sich zu belästigen. Die Einladungen werden angezeigt, weil die Kalender-App Ereigniseinladungen aus der E-Mail-App hinzufügt. Dies ist eine Funktion und ist nützlich, wenn das Ereignis authentisch ist. Sie können eine Einladung annehmen, ohne zur Mail-App zu wechseln. Wenn Sie diese Funktion ausschalten, werden Sie von den Einladungen nicht mehr geplagt. Dadurch werden jedoch alle Benachrichtigungen von legitimen Ereignissen angehalten, die mit Ihrem Kalender synchronisiert werden.

Um diese Funktion zu deaktivieren, öffnen Sie iCloud in Ihrem Webbrowser. Melden Sie sich mit demselben Apple-Konto an, das Sie auf Ihrem iPhone oder Mac verwenden. Gehen Sie zur Kalender-App, klicken Sie unten links auf die Schaltfläche für das Einstellrad, und wählen Sie im Menü die Option "Einstellungen".

Wählen Sie im Fenster "Voreinstellungen" die Registerkarte "Erweitert", blättern Sie nach unten und deaktivieren Sie im Abschnitt "Einladungen" die Option "In-App-Benachrichtigungen".

Massenentfernung von Spam-Ereignissen

Es wird eine kostenlose iOS-App aufgerufen CleanMyCal das zielt darauf ab, dieses genaue Problem zu lösen. Die Kalender-App wird nach Spameinladungen durchsucht und Sie können sie in Massen löschen.

Öffnen Sie die App und geben Sie ihr Zugriff auf die Kalender-App. Es listet automatisch alle Ereignisse in Ihrem Kalender auf und Sie können sie von einem einzigen Bildschirm aus überprüfen und löschen.

 

Laden Sie CleanMyCal aus dem App Store herunter

Ein Ereignis melden

Apple hat auf die plötzliche Zunahme von Kalenderspams mit der Schaltfläche "Bericht" reagiert. Jedes Mal, wenn Sie eine Einladungsbenachrichtigung erhalten, haben Sie die Möglichkeit, diese zu melden. Wenn Sie das Ereignis melden, markiert Apple Einladungen von der E-Mail-Adresse und verhindert, dass diese erneut angezeigt werden. Das Markieren von Vorteilen für Sie und andere, die möglicherweise dieselbe Einladung erhalten.

Was auch immer Sie zur Verwaltung Ihres Spam-Problems verwenden, die auf Ihrem iOS-Gerät durchgeführte Aktion behandelt auch Einladungen zu Spam-Ereignissen in der Kalender-App auf Ihrem Mac.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: