Chromecast ist ein preisgünstiges Gerät, das einen normalen Fernseher oder Monitor wesentlich nützlicher macht. Da es preisgünstig ist, wird es häufig in Wohnheimen und Hotels, in denen das WLAN gemeinsam genutzt wird, verwendet. Bei einem Chromecast ist es so, dass jeder in diesem Netzwerk eine Verbindung herstellen kann, wenn er mit einem gemeinsam genutzten Netzwerk verbunden ist. Wenn Sie sich in der Universität befinden und Ihr Chromecast mit dem WLAN des Wohnheims verbunden ist, kann jeder, der mit ihm verbunden ist, ihn leicht hijacken und Inhalte seiner Wahl umwandeln. Um zu verhindern, dass Chromecast in einem gemeinsam genutzten Netzwerk missbraucht wird, müssen Sie ein privates Netzwerk erstellen, es in einen Hotspot verwandeln und Ihren Chromecast mit ihm verbinden. Das hört sich kompliziert an und wenn Sie den Prozess bei Google durchführen, denken Sie möglicherweise, dass Sie einen zusätzlichen Router kaufen müssen. Es gibt einen einfacheren Weg.

Es gibt Apps, mit denen Sie ein privates Netzwerk in Ihrem vorhandenen WLAN-Netzwerk erstellen können. Einige kosten Geld, andere sind kostenlos. Die von uns empfohlene Version verfügt über eine Lite-Version, mit der Sie ein privates Netzwerk erstellen und in einen Hotspot verwandeln können. Es heißt Connectify.

Laden Sie Connectify herunter und installieren Sie es auf Ihrem System. Wenn Sie sich für die Lite-Version entscheiden, können Sie keinen benutzerdefinierten Namen für das von Ihnen erstellte Netzwerk angeben. Das ist kaum ein Problem. Folgen Sie den Anweisungen, um ein eigenes Netzwerk zu erstellen. Klicken Sie auf der Registerkarte "Einstellungen" auf "Hotspot starten". Dies dauert einige Sekunden.

Verbinden Sie anschließend den Chromecast mit diesem neuen Netzwerk, das Sie gerade erstellt haben. Anstatt das Netzwerk zu ändern, sollten Sie Chromecast mit dem neu erstellten Netzwerk erneut einrichten. Verbinden Sie nun das Gerät, von dem Sie gewirkt haben möchten, in meinem Fall ein iPhone, mit demselben Netzwerk und beginnen Sie mit dem Casting.

Der Chromecast befindet sich jetzt in einem privaten Netzwerk innerhalb des öffentlichen / gemeinsam genutzten Netzwerks des Wohnheims oder Hotels, in dem Sie ihn verwenden. Dadurch wird verhindert, dass Chromecast in einem gemeinsam genutzten Netzwerk missbraucht wird, da es für andere Benutzer nicht mehr als Casting-Gerät sichtbar ist das Gerät. Es verwendet immer noch dieselbe Verbindung, d. H. Das gemeinsam genutzte / öffentliche Netzwerk, das Ihnen zur Verfügung steht, sodass Sie immer noch dieselbe Geschwindigkeit erhalten.

Laden Sie Connectify herunter

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: