Wenn Sie Windows 10 auf Ihrem PC installieren, werden Sie nach einer Lizenz gefragt. Das Betriebssystem selbst kann von Microsoft über das Media Creation Tool heruntergeladen werden, muss jedoch aktiviert werden. Wenn Sie einen neuen PC gekauft haben, auf dem Windows 10 installiert ist, verfügen Sie über eine OEM-Lizenz, d. H., Diese ist an Ihr Motherboard gebunden. Es ist fast unmöglich, OEM-Lizenzen zu verlieren, wenn Sie Ihr Motherboard nicht wechseln. Eine Neuinstallation wird problemlos durchgeführt und Windows 10 findet den Product Key automatisch ohne Eingabe. Ein Softkey, den Sie online kaufen, ist nicht hardwarespezifisch, d. H. Er ist nicht an Ihr Motherboard gebunden. Wenn Sie die Datei mit dem Product Key falsch positionieren, können Sie Windows 10 nach einer Neuinstallation nicht aktivieren. Mit dem Windows 10 Anniversary Update können Sie Ihre Windows 10-Lizenz mit Ihrem Microsoft-Konto verbinden, um Benutzern den Verlust ihrer Lizenzen zu verhindern. Wenn Sie Ihre Lizenz verlieren, können Sie Ihr Konto einfach zu Windows 10 hinzufügen und das Betriebssystem wird aktiviert. So verbinden Sie es jetzt, damit Sie später davon profitieren können.

Öffnen Sie die App Einstellungen und wechseln Sie zur Gruppe Update & Security. Wechseln Sie in dieser Gruppe zur Registerkarte Aktivierung. Wir gehen davon aus, dass Sie bereits Windows 10 aktiviert haben. Andernfalls möchten Sie es zuerst mit einer echten Lizenz aktivieren und dann fortfahren.

Am unteren Rand dieser Registerkarte finden Sie den Abschnitt "Ein Microsoft-Konto hinzufügen". Klicken Sie auf das Pluszeichen, um Ihr Microsoft-Konto hinzuzufügen. Sie werden aufgefordert, sich bei Ihrem Microsoft-Konto anzumelden, und Ihr aktueller Benutzer wechselt von einem lokalen Konto zu einem Microsoft-Konto. Wenn Sie es vorziehen, ein lokales Konto anstelle Ihres Microsoft-Kontos zu verwenden, um sich beim aktuellen Benutzer anzumelden, empfehlen wir Ihnen, ein neues Benutzerkonto zu erstellen und dieses anstelle dieses Kontos zu verwenden. Hier gibt es wirklich keine große Auswahl.

Wenn die Option zum Hinzufügen eines Kontos inaktiv ist, haben Sie keine Administratorrechte. Melden Sie sich beim Admin-Konto an und die Option sollte aktiv werden. Sobald Sie Ihr Konto verbunden haben, wird der Abschnitt zum Hinzufügen eines Kontos ausgeblendet. Sie erhalten keine weiteren Hinweise, dass Ihr Konto verbunden wurde.

Wenn Sie das nächste Mal eine Neu- / Neuinstallation von Windows 10 durchführen und die OEM-Lizenz nicht automatisch erkannt wird oder Sie Ihren Softwarelizenzschlüssel nicht finden, melden Sie sich einfach bei Ihrem Microsoft-Konto an, um die Lösung zu finden. Die Registerkarte "Aktivierung" führt Sie durch den Vorgang.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: