iOS 10 ist mit einer neuen Funktion zum Zusammenstellen von Fotos zu Kurzfilmen oder Diashows ausgestattet Erinnerungen. Die in diesen Kurzfilmen enthaltenen Fotos werden nach Zeit und Ort der Aufnahme hinzugefügt. Benutzer können eine Stimmung für die Begleitmusik einstellen und den Übergang der Fotos beschleunigen oder verlangsamen. Wenn Sie iOS 10 (Beta) ausführen, besuchen Sie jetzt die Foto-App und wechseln Sie auf die neu hinzugefügte Registerkarte "Erinnerungen". Sie sehen die ersten Filme, die automatisch erstellt wurden. Es wird wahrscheinlich eine geben, die die Fotos, die Sie letztes Jahr aufgenommen haben, zusammenfasst, und vielleicht zwei oder drei weitere, die mit Fotos erstellt wurden, die alle am selben Ort oder innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens aufgenommen wurden. Erinnerungen werden jedoch nicht alle automatisch generiert. Die Benutzer können frei wählen, welche Fotos in einem Speicher verwendet werden sollen und wie sie aufgerufen werden sollen. Hier ist Ihr vollständiger Leitfaden zum Erstellen, Bearbeiten, Anzeigen und Freigeben sowie Exportieren von Speichern in iOS 10.

Erinnerungen schaffen

Um Erinnerungen zu erstellen, öffnen Sie die Foto-App und wechseln Sie zur Registerkarte "Alben". Tippen Sie auf das Pluszeichen oben links und erstellen Sie ein neues Album. Benennen Sie das Album, wie der Speicher aufgerufen werden soll. Der Name des Albums und das Datum der im Speicher enthaltenen Fotos werden zum Eröffnungsnamen des Speichers.

Wenn Sie ein neues Album erstellen, werden Sie aufgefordert, Fotos hinzuzufügen. Wählen Sie die Fotos aus, die Sie in den Speicher aufnehmen möchten. Sie können sie später hinzufügen / entfernen, wenn Sie möchten. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie einige übersehen oder zu viele hinzugefügt haben.

Öffnen Sie das soeben erstellte Album und tippen Sie auf den Datumsbereich für die Fotos. Sie sehen eine Miniaturansicht eines der Fotos im Album mit einem Wiedergabesymbol. Tippen Sie darauf, um aus allen Fotos im aktuellen Album einen Speicher zu erstellen. Es dauert nur wenige Sekunden. Wenn Sie nicht auf die Miniaturansicht tippen, wird der Speicher nicht erstellt.

 

iOS 10 generiert einen Speicher für Alben nicht automatisch, wenn Sie dies nicht ausdrücklich angeben. Dies geschieht, um unnötigen Speicherplatz zu vermeiden. Scrollen Sie bis zum Ende des Albums und tippen Sie auf die Option "Zu Erinnerungen hinzufügen".

Erinnerungen bearbeiten

Mit dem nun erstellten Speicher können Sie die Länge, die Musik und die Fotos im Album ändern. Sie können auf Erinnerungen innerhalb des Albums, für das sie erstellt wurden, oder über die spezielle Registerkarte „Erinnerungen“ in der Foto-App zugreifen. Wählen Sie den Speicher aus und spielen Sie ihn ab. Halten Sie es sofort danach an, damit Sie mit der Bearbeitung beginnen können.

Um die Länge zu ändern, verwenden Sie die Optionen "Kurz", "Mittel" und "Lang". Wenn zu wenig Fotos in einem Album vorhanden sind, werden die Optionen "Mittel" und "Lang" möglicherweise nicht angezeigt. Wenn Sie die Dauer eines Speichers auf Sekunden reduzieren möchten, tippen Sie auf die Schaltfläche Einstellungen unten rechts. Tippen Sie auf "Dauer" und legen Sie die Länge des Speichers fest.

 

Um Musik zu bearbeiten, haben Sie drei Möglichkeiten. Sie können einen der in der Memory-Funktion enthaltenen Musiktitel verwenden, Musik aus Ihrer Musikbibliothek verwenden oder Musik ganz entfernen. Die Musiktitel, die mit Memories geliefert werden, stimmen alle mit einer „Stimmung“ wie „Dreamy“ und „Sentimental“ überein. Wischen Sie entlang der Mood-Leiste, um die Musik zu ändern.

Um Musik aus Ihrer Musikbibliothek hinzuzufügen, tippen Sie unten rechts auf die Schaltfläche Einstellungen. Darin finden Sie Optionen für den Zugriff auf Ihre "Musikbibliothek". Wenn Sie die gesamte Musik / den gesamten Sound aus dem Speicher entfernen möchten, wählen Sie „Keine“.

 

Um Fotos hinzuzufügen oder aus einem Speicher zu entfernen, tippen Sie unten rechts auf die Schaltfläche Einstellungen und anschließend auf "Fotos & Videos". Fügen Sie Fotos mit der Plustaste unten links hinzu, und entfernen Sie sie mit der Löschtaste unten rechts.

 

Anzeigen und Freigeben von Erinnerungen

Alle Erinnerungen, die Sie erstellen, können in dem Album, in dem sie erstellt wurden, und auf der Registerkarte "Erinnerungen" angezeigt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Speicher zu ’Memories’ hinzufügen, nachdem Sie ihn erstellt haben. Um einen Speicher freizugeben, tippen Sie auf die Freigabetaste unten links und wählen Sie aus einer der vielen Apps, wie Sie ihn freigeben möchten. Ein Speicher kann über iMessage gesendet, per E-Mail versendet, auf Facebook gepostet und auf Dropbox und Instagram hochgeladen werden.

Speicher exportieren

Um den Speicher als Video zu exportieren, tippen Sie auf die Share-Schaltfläche unten links und wählen Sie die Option "Video speichern". Der Speicher wird als MOV-Datei im „Videos“ -Album gespeichert.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: