Die Aufnahme Ihres iPhone-Bildschirms ist nicht einfach, es sei denn, Sie haben ein Gerät mit Selbst dann erhalten Sie möglicherweise kein hervorragendes Aufnahmeerlebnis oder Sie müssen möglicherweise eine App kaufen, die den Bildschirm gut genug aufzeichnet, um Ihre Anforderungen zu erfüllen. Wenn Sie einen Mac besitzen, ist das Leben einfach und Sie können den Bildschirm Ihres iPhones oder iPads freigeben oder mit den bereits auf einem Standard-Mac verfügbaren Tools aufnehmen. Alles, was Sie wirklich brauchen, ist der QuickTime Player, ein Lightning-Kabel und ein iOS-Gerät mit iOS 8 oder höher.

Verbinden Sie Ihr iPhone oder iPad über das Blitzkabel mit Ihrem Mac. Starten Sie die QuickTime Player-App. Gehen Sie zu Datei> Neue Filmaufnahme.

Warten Sie, bis sich der Recorder öffnet. So sieht es aus. Beachten Sie, dass sich neben der Aufnahmetaste ein kleiner Dropdown-Pfeil befindet. Klick es.

Im Dropdown-Menü können Sie die Quelle auswählen, von der Sie aufnehmen möchten. Ihr iPhone wird hier aufgelistet. Wählen Sie es unter "Kamera" sowie unter "Mikrofon" aus, wenn Sie auch Audio von Ihrem iPhone aufnehmen möchten. Sie sollten dies auswählen, wenn Sie ein Spiel aufnehmen.

Wenn Sie die Aufnahmequelle auf Ihr iPhone ändern, wird der Bildschirm Ihres iPhones geladen. Klicken Sie auf die rote Aufnahmetaste, um die Aufnahme zu starten. Sie können die Größe des Aufnahmefensters ändern, und es hat keinen Einfluss auf die Qualität oder Auflösung des Videos.

Der Bildschirm sieht vielleicht etwas körnig aus, aber die Aufnahme ist gut. Wenn Sie überhaupt kein Volumen aufnehmen möchten, schalten Sie es einfach in der Symbolleiste des Players aus. Sie können so lange einen Screen Cast aufnehmen, wie Sie möchten, ohne sich um Wasserzeichen zu kümmern.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: