AirDrop ist eine iOS- und OS X-Funktion zum Senden und Empfangen von Dateien. Auf unterstützten Geräten können Sie mit der Funktion Fotos und Videos zwischen Ihren Telefonen und Tablets und alle Arten von Dateien zwischen Desktops senden. Außerdem können Sie Musik von Ihrem Telefon an Ihren Mac, an AirDrop-Lautsprecher oder an Apple TV streamen. Solange sich sendende und empfangende Geräte im selben WiFi-Netzwerk befinden, können Sie Dateien ohne Kabel oder App senden. So können Sie AirDrop verwenden, um Fotos und Videos zwischen zwei iPhones zu senden.

AirDrop wird ab iPhone 4 unterstützt. Wischen Sie auf einem beliebigen Bildschirm nach oben, um das Control Center zu öffnen, und tippen Sie auf "AirDrop". Sie können die Funktion für "Alle" einschalten, wodurch jeder im selben WLAN-Netzwerk Ihnen Dateien senden kann, oder Sie können die Funktion für "Nur Kontakt" aktivieren, wodurch nur Ihre Kontakte Ihnen das Senden von Dateien ermöglichen.

 

Sobald AirDrop aktiviert ist, können Sie mit dem Senden von Dateien beginnen. Um ein Foto zu senden, öffnen Sie die Foto-App und öffnen Sie ein Foto. Tippen Sie unten auf die Share-Schaltfläche, und Sie sehen, dass AirDrop aktiviert ist. Wenn Sie das AirDrop-Symbol sehen und es hellblau ist, aber keine Kontakte angezeigt werden, bedeutet dies, dass die Funktion aktiviert ist und nach Kontakten in der Nähe sucht.

Wenn ein in der Nähe befindliches Gerät gefunden wird, das zu einem Kontakt gehört, wird der Kontakt im Menü mit den Freigabeoptionen angezeigt. Tippen Sie auf den Kontakt, um das Foto zu senden. Der Empfänger wird darüber informiert, dass ein Foto von einem Kontakt gesendet wird, und er muss es akzeptieren, damit das Foto gesendet werden kann.

 

Fotos und Videos werden auf der Kamerarolle gespeichert.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: