Virtuelle Desktops sind eine der erstaunlichsten Funktionen, die in Windows 10 hinzugefügt wurden, aber obwohl das Hinzufügen der Funktion großartig ist, ist sie an sich nicht außergewöhnlich. Wenn Sie es mit virtuellen Desktops unter anderen Betriebssystemen, z. B. Linux und OS X, vergleichen, ist es mehr oder weniger gleichwertig. Die virtuellen Desktops sind nummeriert und können nicht umbenannt werden. Da das Feature noch in den Kinderschuhen steckt, bleiben hinsichtlich der App- und Fensterverwaltung viel zu wünschen übrig. Die virtuellen Desktops können mit Tastenkombinationen navigiert, d. H. Erstellt, geschlossen und gewechselt werden. Sie können sie durchlaufen oder mit Wischbewegungen zur nächsten oder vorherigen wechseln. Sie können Tastenkombinationen auch verwenden, um direkt von einem Desktop aus zu springen, d. H. Das Wechseln zwischen den Desktops 2 und 3 zu überspringen und direkt von Desktop 1 zu Desktop 4 zu springen, sofern Sie nicht zur Multitask-Ansicht springen möchten.

Um zu einem virtuellen Desktop zu springen, geben Sie die Multitask-Ansicht ein, indem Sie die Registerkarte Win + eingeben. Geben Sie in der Multitask-Ansicht Win + D + [desktop no] ein.

Wenn Sie sich zum Beispiel auf Desktop 1 befinden und zum Desktop 3 wechseln möchten, verwenden Sie die Tastenkombination Win + D + 3. Drücken Sie die Eingabetaste, um zum ausgewählten / hervorgehobenen Desktop zu gelangen.

Die Verknüpfungen sind immer noch unübersichtlich, da Sie die Multitask-Ansicht durchlaufen müssen. Es kann durchaus ein Fall für Verknüpfungen gemacht werden, mit denen Sie direkt zu einem Desktop gelangen, ohne zur Multitask-Ansicht wechseln zu müssen. Gleichzeitig wird jedoch durch einen mehrstufigen Vorgang sichergestellt, dass ein Benutzer nicht versehentlich zu einem Desktop springt .

Aktualisieren: Diese Methode scheint nach einem Windows-Update nicht mehr zu funktionieren. Wenn Sie AutoHotkey installiert haben, gibt es jedoch eine sinnvolle Problemumgehung. Mit dem Windows Desktop Switcher-Skript können Sie über die Tastenkombination Caps + [Desktop-Nummer] zu einem Desktop springen, wenn Sie sich in der Taskansicht befinden. Wie die obige Verknüpfung ist sie auf neun virtuelle Desktops beschränkt. Laden Sie einfach das Skript herunter und führen Sie es aus. Sie müssen AutoHotkey auf Ihrem System installiert haben.

Laden Sie das Windows Desktop Switcher Script herunter

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: