Windows 10 wird von den merkwürdigsten Fehlern geplagt. Ein wiederkehrendes Problem, mit dem viele Benutzer konfrontiert sind, besteht darin, dass sie ihre Systeme in den Ruhezustand versetzen. Das System wird scheinbar zu beliebigen Zeitpunkten aufwachen. Es kann wach bleiben oder kurz in seinen Schlafzustand zurückkehren, ohne dass es Grund dafür gibt. Es stellt sich heraus, dass es einen legitimen Grund dafür gibt. Sie erlauben es (obwohl Sie es vielleicht nicht wissen). Windows hat lange Zeit, mindestens so lange wie Windows 7, erlaubt, Wake-Timer zu aktivieren, um das System aus dem Ruhezustand zu aktivieren. Standardmäßig sind sie deaktiviert, aber Windows 10 hat sie möglicherweise für bestimmte Energiesparpläne aktiviert, sodass Ihr System ohne ersichtlichen Grund aufwacht. So schalten Sie es aus

Wake-Timer sind für einzelne Stromversorgungspläne zulässig / nicht zulässig. Sie haben wahrscheinlich mindestens zwei Energiepläne konfiguriert; Ausgewogen und leistungsstark. Sie müssen den Status der Wake-Timer für beide Pläne überprüfen. Wenn Sie andere Pläne konfiguriert haben, folgen Sie den Anweisungen.

Um einen Sleep-Timer zu deaktivieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Akkusymbol in der Taskleiste und wählen Sie im Kontextmenü die Option "Energieoptionen". Klicken Sie neben einem Energieplan auf "Planeinstellungen ändern" und klicken Sie im nächsten Bildschirm auf "Erweiterte Energieeinstellungen ändern".

Erweitern Sie im Fenster "Erweiterte Einstellungen" die Option "Ruhezustand". Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt "Allow Wake Timers" (Zulassungszeitgeber zulassen). Übernehmen Sie die Änderung und wiederholen Sie den Vorgang für alle anderen von Ihnen erstellten Energiesparpläne.

Standardmäßig sind die Weck-Timer für den Balanced Power-Plan aktiviert, wenn Ihr System angeschlossen ist (der Zustand, mit dem die meisten Benutzer ihr System wahrscheinlich nachts verlassen). Deaktivieren Sie die Option, und es ist möglicherweise ein Unterschied zu sehen, wie oft das System willkürlich geweckt wird.

Dies ist jedoch keine endgültige Lösung. Einige Apps, die Sie möglicherweise auf Ihrem System laufen lassen, z. B. solche, die Musik streamen, können Ihr System wecken und diese Einstellung umgehen. Prüfen Sie, ob Sie über eine App verfügen, die dies tun könnte, und untersagen Sie dies. Wenn dieses Problem unter Windows 10 aufgetreten ist und eine alternative Lösung gefunden wurde, teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: