iPhones sind leistungsstarke Geräte; Sie lassen uns erstaunliche Bilder aufnehmen, hochauflösende Videos aufnehmen, einige wirklich tolle Spiele spielen und sogar Einblick in unser körperliches Wohlbefinden geben. Wo sie so viel unternehmen, ist es kein Wunder, dass wir vergessen, dass ein iPhone auch ein hervorragendes Gerät für alle ist, die unterwegs arbeiten müssen. Das iPhone, genauer gesagt iOS 9, ist mit Tools ausgestattet, die das Arbeiten mit einem Telefon vereinfachen. In iOS 9 wurden einige Markup-Tools für Bilder eingeführt, die Sie mit einer Nachricht in der E-Mail-App anhängen. Sie lassen nichts zu wünschen übrig; Mit den Werkzeugen können Sie auf dem Bild zeichnen, einen Teil vergrößern, Text hinzufügen und sogar Ihren Namen unterschreiben.

Öffnen Sie die Mail-App und verfassen Sie eine neue Nachricht (oder antworten Sie auf eine alte, falls dies erforderlich ist). Tippen Sie etwas länger auf den Nachrichtentextbereich und tippen Sie in der schwebenden Aktionsleiste auf die Option Foto oder Video einfügen. Fügen Sie auf Ihrer Kamerarolle ein Foto ein. Tippen Sie auf das Foto, halten Sie es gedrückt, und tippen Sie in der schwebenden Aktionsleiste, die auf dem Foto angezeigt wird, auf die neue Option "Markup".

Das Foto wechselt dann in den Bearbeitungsmodus. Die Steuerelemente befinden sich am unteren Bildschirmrand. Von links nach rechts stehen Ihnen das Zeichenwerkzeug, das Vergrößerungswerkzeug, das Textwerkzeug und das Signaturwerkzeug zur Verfügung.

 

Wenn Sie auf das Signatur-Tool tippen, werden Sie von der App aufgefordert, zunächst Ihre Signatur einzugeben, indem Sie mit dem Finger auf dem Bildschirm zeichnen.

Die Lupe, der Textblock und die Signatur können an jeder beliebigen Stelle auf dem Bildschirm positioniert werden. Wenn Sie mit der Bearbeitung des Fotos fertig sind, klicken Sie auf "Fertig" und verfassen und senden Sie Ihre Nachricht.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: