Das von Microsoft veröffentlichte Media Creation Tool leistet einen hervorragenden Beitrag, um Benutzern von Windows 7 und Windows 8 / 8.1 die Umstellung auf die neue Version zu erleichtern. Leider läuft nicht alles reibungslos. Bei einigen Systemen gibt es Probleme mit der Hardware- und / oder App-Kompatibilität, durch die Benutzer von der Aktualisierung abgehalten werden, während bei anderen Versionen in der Zwischenzeit ein Fehler aufgetreten ist. Die Windows 10-Aktualisierung schlägt möglicherweise fehl, wenn die Fertigstellung 75% erreicht hat. Wenn dies fehlschlägt, werden alle Daten rückgängig gemacht und Sie gelangen zu der Windows-Version, die Sie zuvor verwendet haben, wobei alle Ihre Dateien und Einstellungen intakt sind (aber sichern Sie Ihre Sachen, nur für den Fall). Natürlich möchten Sie das Upgrade erneut starten, und wie Sie dies tun können.

Stellen Sie sicher, dass Sie versteckte Dateien und Ordner auf Ihrem System sehen können. Gehen Sie zu C: $ Windows. ~ WS Sources Windows, wo Sie eine kleine Setup-Datei mit dem Namen setup.exe sehen. Führen Sie diese Datei aus.

Geben Sie der Anwendung einige Sekunden Zeit, um zu starten, und auf dem Bildschirm werden folgende Informationen angezeigt:

und das Upgrade wird erneut beginnen. Ihnen werden dieselben Fragen wie zuvor gestellt, und Sie müssen den gesamten Upgrade-Vorgang natürlich erneut durchführen. Beachten Sie, dass dadurch das Problem nicht behoben wird, durch das das Upgrade überhaupt fehlgeschlagen ist. Wenn das Upgrade fehlschlägt, wird ein Fehler angezeigt, und Sie können den Fehler am besten durch Google beheben. So können Sie den Aktualisierungsvorgang einfach neu starten.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: