Windows 10 wird mit einem neuen Browser namens Edge ausgeliefert und enthält Funktionen, die Sie nicht in Internet Explorer erhalten (z. B. Stabilität und verbesserte Geschwindigkeit). Eine bemerkenswerte Funktion von Edge ist die Möglichkeit, Notizen auf einer Webseite zu erstellen, zu speichern und sogar zu teilen. Der Browser verfügt über ein schönes Clipping-Tool, mit dem Sie Bereiche auf einer Seite hervorheben und sogar Kommentare hinterlassen können. So funktioniert das.

Öffnen Sie eine Webseite und klicken Sie auf die Schaltfläche "Eine Webnotiz erstellen".

Sie gelangen in den Notizen-Erstellungsmodus, wobei alle Werkzeuge direkt unter der Titelleiste angezeigt werden. Mit den Werkzeugen ganz links können Sie die Seite schwenken, die Seite mit Anmerkungen versehen, hervorheben, eine Anmerkung löschen oder hervorheben, einen Kommentar hinterlassen und einen Teil der Seite ausschneiden. Mit den Werkzeugen ganz rechts können Sie die Webseite zusammen mit Ihrer Notiz speichern, die Notiz freigeben und den Notizen-Erstellungsmodus verlassen.

Die Kommentare sind alle nummeriert. Solange das Kommentartool aktiv ist, können Sie den Kommentar neu positionieren.

Sie können die Farbe und das Gewicht der Hervorhebungs- und Anmerkungswerkzeuge ändern, indem Sie auf das entsprechende Werkzeug klicken und es gedrückt halten und im Menü eine Farbe und ein Gewicht auswählen.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern. Sie können der Notiz einen beliebigen Namen geben und Ihre Notizen nach Ordnern organisieren.

Notizen können über Windows freigegeben werden. Klicken Sie auf die Share-Schaltfläche neben der Save-Schaltfläche. Das Share-Bedienfeld wird geöffnet. Teilen Sie die Notiz mit den verbundenen Diensten.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: