Information Rights Management ist ein kostenloser Dienst von Microsoft, der bestimmte Berechtigungen für Ihre gesendeten E-Mails festlegt. Wenn Sie möchten, dass niemand in der Lage sein sollte, Ihre gesendeten E-Mails zu drucken, zu kopieren oder an eine andere Person weiterzuleiten, müssen Sie sich nur für das Internet anmelden Informationsrechte-Verwaltungsdienst. Es ist sehr einfach, die einzige Voraussetzung ist eine Windows Live ID!

IRM verwendet einen Server, um Personen zu authentifizieren, die E-Mails mit bestimmten Berechtigungen erstellen und empfangen. Um sich für diesen Dienst anzumelden, klicken Sie auf Neue e-mail Option in der Multifunktionsleiste und wählen Sie Berechtigungen.

Der Anfangsbildschirm für IRS wird angezeigt.

Wählen Sie aus, ob Sie sich für diesen Service anmelden möchten oder nicht. Klicken Nächster Wenn Sie fertig sind, wählen Sie, ob Sie eine Windows Live ID haben oder nicht.

Melden Sie sich mit Ihrer Windows Live ID an.

Wählen Sie aus, ob Sie sich auf einem öffentlichen Computer oder auf einem privaten Computer befinden.

Klicken Ich nehme an Ihre Registrierung für den Information Rights Management Service ist damit abgeschlossen.

Jetzt können Sie problemlos Einschränkungen für Ihre E-Mails anwenden. Wenn Sie möchten, dass niemand Ihre gesendeten E-Mails weiterleiten kann, gehen Sie zu Berechtigungen und überprüfen Sie die Nicht weiterleiten Option beim Erstellen einer neuen E-Mail-Nachricht.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: