Haben Sie bereits ein Upgrade auf iOS 8.3 durchgeführt? Wenn nicht, gibt es einen guten Grund dafür, und ich meine nicht die neuen Emojis. Das Update fügt der Nachrichten-App eine wirklich großartige Funktion hinzu, die speziell auf iMessages von unbekannten Nummern oder E-Mail-Adressen abzielt. Wenn diese Option aktiviert ist, werden Benachrichtigungen über eingehende iMessages von Personen, die sich nicht in Ihren Kontakten befinden, nicht nur angehalten, sondern auch in einer separaten Registerkarte in der Nachrichten-App sortiert. So aktivieren Sie es

Öffnen Sie die App Einstellungen und tippen Sie auf Nachrichten. Sie sehen eine neue Option, die Sie aktivieren können, und zwar "Unbekannte Absender filtern". Aktivieren Sie es und alle iMessages, die von einer Nummer oder E-Mail-ID gesendet werden, die sich nicht in Ihren Kontakten befindet, werden in der Nachrichtenanwendung auf der Registerkarte "Unbekannte Absender" sortiert. Noch wichtiger ist, dass alle Benachrichtigungen für diese Nachrichten gestoppt werden. Dies funktioniert nicht für Kurzmitteilungen, die über das Netz eines Betreibers gesendet und empfangen werden.

 

In iOS 7 hat Apple eine Sperrfunktion eingeführt, die sowohl für SMS als auch für iMessages funktioniert. Es war für Benutzer gedacht, die es satt hatten, iMessages von unbekannten Nummern gesendet zu bekommen. Diese neue Funktion scheint eine weitere Möglichkeit zu sein, um diese lästigen Meldungen zu blockieren, sodass Sie Ihre Aufmerksamkeit sogar in Form einer Warnung erhalten.

Es ist schade, dass es nicht für Textnachrichten funktioniert. Vielleicht kann die Jailbreak-Community eine Möglichkeit finden, Benachrichtigungen für Textnachrichten, die von unbekannten Nummern gesendet werden, zu stoppen und sie sogar auf der Registerkarte "Unbekannte Absender" zu sortieren. Sie könnten sogar eine eigene Registerkarte für Textnachrichten hinzufügen.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: