Microsoft hat die Bing-Suche schon seit einiger Zeit verbessert. Ich überlege fast, es einen zweiten Versuch zu machen. Ebenso wurde Internet Explorer dahingehend verbessert, dass es an die Leistung anderer gängiger Browser angepasst wurde. Windows 10 wird mit einer schönen neuen Version von Internet Explorer geliefert. Wenn Sie mit der neuen Suchfunktion vertraut sind, ist Bing der einzige Suchanbieter, mit dem Sie das Web über die Suchleiste durchsuchen können. Die Suchleiste in Windows 10 kombiniert lokale Suche und Websuche. Wenn es ärgerlich genug ist, dass Sie etwas anderes als Bing verwenden können, ist es auch ärgerlich, dass Sie die Websuche und die Webergebnisse nicht einfach deaktivieren und nur die lokale Suche ausführen können. Wir sagen, es gibt keine einfache Möglichkeit, dies zu deaktivieren, dh es gibt eine Möglichkeit, dies zu tun. Hier ist wie.

Öffnen Sie die Systemsteuerung, nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um das neue Erscheinungsbild zu bewundern. Suchen Sie dann nach Gruppenrichtlinien. Wählen Sie die Option Gruppenrichtlinien bearbeiten, um den Editor für lokale Gruppenrichtlinien zu öffnen. Alternativ können Sie die Suchfunktion verwenden, um die Option zu finden. Das Feature ist in zwei Abschnitte unterteilt. Computerkonfiguration und Benutzerkonfiguration. Sie werden sich mit dem Abschnitt Computerkonfiguration beschäftigen. Wählen Sie Administrative Vorlagen> Windows-Komponenten> Suchen.

Als Nächstes müssen Sie diese beiden Richtlinien finden. Web-Suche nicht zulassen, Web nicht durchsuchen oder Web-Ergebnisse in Search anzeigen. Aktivieren Sie beide. Um eine Richtlinie zu aktivieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Bearbeiten. Wählen Sie im Richtlinienbearbeitungsfenster die Option Aktivieren aus, klicken Sie auf Übernehmen und schließen Sie sie.

Wenn Sie jetzt die Suchleiste verwenden, wird die Suche nur lokal ausgeführt, und es werden nur lokale Ergebnisse angezeigt. Es sollte definitiv eine einfachere oder präzisere Möglichkeit geben, die Websuche zu deaktivieren. Windows-Benutzer sind nicht daran gewöhnt. Wenn sich Microsoft darum bemüht, uns mit neuen Funktionen aufzuwärmen, sollten Sie in Betracht ziehen, einen Opt-Out-Button "Nope" hinzuzufügen, falls uns etwas nicht gefällt. Durch das Deaktivieren der Websuche wird die Suchfunktion selbst schneller und dies allein ist ein guter Grund, sie zu deaktivieren.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: