Microsoft Outlook 2010 bietet Ihnen die Flexibilität, das Ablaufdatum für jede E-Mail festzulegen, die Sie senden. Diese Funktion kann für professionelle Benutzer von Nutzen sein. Wenn also jemand die abgelaufene Nachricht öffnet, wird er darüber informiert, dass diese Nachricht nicht mehr gültig ist.

Hinweis: Diese Funktion ist nur in Unternehmensumgebungen verfügbar. Wenn Sie ein Ablaufdatum für E-Mails festlegen, die an Empfänger von Google Mail, Yahoo usw. gesendet werden, sind die E-Mails nicht verfallen.

Erstellen Sie eine neue Nachricht und gehen Sie zu Optionen Klicken Sie im neuen E-Mail-Fenster auf die Registerkarte Verfolgung Abschnitt und drücken Sie den Dropdown-Pfeil.

Das Dialogfeld wird wie in der folgenden Abbildung gezeigt geöffnet.

Überprüf den Läuft ab nach: Option und geben Sie das Datum und die Uhrzeit an, zu der die Nachricht ablaufen soll.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: