Ich werde mich nicht damit rühmen, wie ich mir große komplizierte Passwörter für mein E-Mail-Konto, Facebook, Twitter und den Zugang zu meinem geheimen Labor vorstelle. Ich kann mich leicht an sie erinnern, aber das Gleiche kann nicht für alle gesagt werden. Jedes Mal, wenn ich mein Passwort ändere (was ich regelmäßig aus Sicherheitsgründen tue), muss ich mich in den ersten Tagen nur schwer daran erinnern. Das Erinnern von Passwörtern ist jedoch nicht für jedermann einfach und das Wiederherstellen eines Passworts für ein Google-Konto beinhaltet eine Frage, an die sich die Antwort höchstwahrscheinlich kaum erinnert. Wann hast du dein Google-Konto erstellt? Ich habe dies vor ein paar Wochen herausgefunden, als mein Vater, der zwar gut alt wird, aber mit schlechtem Speicher das Passwort für sein Google Mail-Konto vergessen hat. Ich hatte ihm beim Einrichten geholfen, aber Gmail konnte mich nicht mithilfe der sekundären E-Mail-Adresse wiederherstellen. Wenn Sie das unglückliche Glück hatten, Ihr Google Mail-Passwort zu vergessen, und Sie wissen müssen, wann Sie Ihr Konto erstellt haben, können Sie es auf zwei Arten schnell finden.

Willkommens-E-Mail von Google Mail

Sobald Sie ein neues Google-Konto erstellen, erhalten Sie von Google Mail drei E-Mails, um Sie an Bord willkommen zu heißen, Ihnen beim Einstieg zu helfen und vieles mehr. Ich habe diese E-Mails bisher noch nie gelesen und wundere mich oft, warum ich sie nicht lösche. Löschen Sie sie niemals. Diese E-Mails wurden innerhalb weniger Minuten nach der Erstellung Ihres Kontos an Sie gesendet. Dies ist der einfachste Weg, um das Erstellungsdatum zu erhalten.

Nun fragen Sie sich vielleicht, warum dies hilfreich ist. Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie nicht erwarten, dass Sie Ihre E-Mail nach dieser Begrüßungsnachricht durchsuchen, oder? Dieser Trick ist nützlich, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, Ihr Google-Konto jedoch einem Android-Telefon hinzugefügt wurde, das unter anderem E-Mails synchronisiert. Sie können die Google Mail-App auf Ihrem Telefon öffnen, nach der E-Mail suchen und das Geburtsdatum Ihres Kontos ermitteln.

Google Takeout

Wir haben Google Takeout zuletzt besucht, als Google Reader heruntergefahren wurde (ich vermisse es immer noch, ich tue es wirklich), und wir haben zu dieser Zeit nicht wirklich auf etwas anderes geachtet, außer dass unser geliebter Reader nicht mehr wäre. Gehen Sie zu Google Takeout und wählen Sie aus, ob Sie Daten aus Ihren Circles exportieren möchten. Sie werden aufgefordert, sich anzumelden, um den Export zu bestätigen. Sobald Sie angemeldet sind, werden Sie gefragt, wohin Sie die Daten verschieben möchten. Auf derselben Seite sehen Sie die folgende Informationskarte, auf der Ihr Konto erstellt wurde.

Der Nachteil

Um diese Informationen zu erhalten, müssen Sie in der Regel auf Google Mail zugreifen. Wenn Sie diese Informationen nicht bereits haben und Ihr Passwort vergessen haben oder, schlimmer noch, wenn Ihr Konto gefährdet ist, müssen Sie sich auf andere Wiederherstellungen verlassen Methoden, um es zurückzubekommen.

[über digitale Inspiration]

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: